Gelöst

Kostenlose Hotline


Benutzerebene 1
icon

Lösung von bielo 22 Oktober 2014, 11:10

Es fallen keine Gebühren an.

Zur Antwort springen

Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

131 Antworten

Benutzerebene 7
Text?

Benutzerebene 5
Kostenlose Hotlines von O₂  😉

 

 

 

Vertragskunden-Hotline (Mobilfunk und DSL):  0176-88855333 und 55333 (kostenlos aus dem O₂-Netz)


 

Prepaidkunden-Hotline: 0800-0220020, 0176-88855383 und  55383 (kostenlos aus dem O₂-Netz)

 

 

O₂-DSL - Störungs- und Freischaltungs-Hotline: 0800-5251378

 

O₂-DSL - Kundenrückgewinnungs-Hotline: 0800-5900050

 

Bestell-Hotlines: 0800-8040999 und 0800-8888890


 

Prepaidkarten-Registrierungs-Hotline: 0800-5522266

 

Vertragskarten-Aktivierungs-Hotline: 0800-6699966

 

Business-Hotline: 0800-2211122

 

Hotline für Premium-Kunden: 0800-0210100 und 0800-4005540

 

Arvato-Hotline (Handyreparatur): 0800-1015850

 

 

Fax - Prepaid-Kundenbetreuung: 0800-8002002

 

Fax - Portierungsabteilung: 0800-1090060


 

 

 

E-Mail-Adressen von O₂  (ohne Gewähr)


 

 

 

interessenten-online@o2.com

 

socialmedia@o2.com      (siehe weiter unten "update 09.03.2012")


 

info@alice-dsl.de       (nur für O-DSL)

 

o2-rufnummernmitnahme@o2.com   (bei Portierungsangelegenheiten)

 

kundenerklaerung@o2.com   (bei Widerruf der Werbegenehmigung)

 

datensicherheit@o2.com    (bei Problemen und Fragen zum Datenschutz bei o2)

 

 

 Die E-Mail-Adressen vertragskunden-kontakt@cc.o2online.de, prepaidkunden-kontakt@cc.o2online.de und papierrechnung@cc.o2online.de sind seit Anfang 2014 leider nicht mehr erreichbar :frowning .

 

 

 

update 04.06.2014: Liste aktualisiert und abgeschaltete Rufnummern entfernt.

 

update 09.03.2012: E-Mail Adresse vom Social-Media-Team von Ohinzugefügt. Das Social-Media-Team ist u.a. auf Facebook, Twitter und im Telefon-Treff.de Forum tätig und kann bei vielen kleineren Problemen weiterhelfen. Das Social-Media-Team besteht zum größten Teil aus den  O₂-Moderatoren dieses Forums.

 

update 04.03.2013: Die 0800-5522211 wurde abgeschaltet.


 

 

Hinweise:

 

- 0800er-Nummern sind aus allen deutschen Netzen kostenlos erreichbar ☺

 

 

- Die Hotline-Kurzwahlen 55222 (Postpaid) bzw 55282 (Prepaid) kosten 20 Cent/Anruf aus dem O₂-Netz. Die alten Hotlinenummern 0179-55222 und 0179-55282 sind seit 01.07.2012 nicht mehr erreichbar.


 

- es gibt noch weitere 0800er-Hotline-Nummern von O, die ich aber nicht genau zuordnen kann z.B. 0800-0109050, 0800-2000022 und 0800-1112400


 

 

Wer Neuigkeiten betr. Hotlines, Fax oder E-Mail-Adressen (z.B. noch nicht hier aufgelistete Hotlines, abgeschaltete Hotlines usw) hat, bitte Nachricht per PN schicken, damit die Liste zeitnah aktuallisiert werden kann. Wer von euch diesen Post bearbeiten kann, darf die Änderungen/Ergänzungen natürlich auch gerne selbst vornehmen.

 

Die Prepaidhotline wird wohl ab dem 01.05. NICHT mehr kostenlos sein. Soweit ich weiß 30Cent pro Anruf 😀

Benutzerebene 5
Edit 25.01.2012

Ergänzend zu den kostenlosen Hotlines und E-Mail-Adressen ☺

 

 

Postanschrift und Faxnummer bei O₂




 

Telefonica Germany GmbH & Co. OHG




Kundenbetreuung (bzw Prepaid-Kundenbetreuung)




90345 Nürnberg

 

 

Fax: 01805-571766  (14 Cent/min aus dem deutschen Festnetz, 42 Cent/min aus den Mobilfunknetzen)




 

 

Postanschrift und Faxnummer bei Alice

 

 

Telefonica Germany GmbH & Co. OHG




Überseering 33 a

 

22297 Hamburg

 

 

Fax: 01805-880088  (14 Cent/min aus dem deutschen Festnetz, 42 Cent/min aus den Mobilfunknetzen)

 

Irgendwie is es ganz schön unverschämt, dass es nichtmal mehr eine kostenlose Hotline gibt, um Störungen zu melden.

 

Als hätte man nicht schon genug Ärger, wenn das DSL und Festnetz Telefon nicht geht, dann muss man auch noch vom Handy zu der teuren Servicehotline anrufen und ewig in der Warteschlange hängen. Ganz toll Telefonica, so zieht man den Kunden das Geld aus der Tasche!

Benutzerebene 7
Wenn du eine Störung meldest, kannst du die 30cent an der Hotline zurück verlangen.

Somit ist das melden einer Störung weiterhin kostenlos!

Wie schade, dass man auf sowas nicht am Telefon hingewiesen wird in einer solchen Situation bzw. dass das Geld automatisch zurückerstattet wird.

Aber nun gut, fürs nächste mal weiß ich ja jetzt Bescheid.

Kann man O2 nicht mal eine Mail schicken?

Hast du den Thread überhaupt gelesen, wenn du ihn schon gefunden hast? Ich finde hier alleine 8 Emailadressen. Das ganze gerade mal 4 Posts über deinem.

Benutzerebene 5
Malamu schrieb:
Kann man O2 nicht mal eine Mail schicken?

Steht doch weiter oben 😉 :

 

o2-Kundenbetreuung (Verträge): vertragskunden-kontakt@cc.o2online.de

 

bei o2-Prepaid-Karten: prepaidkunden-kontakt@cc.o2online.de

 

 

Antwort kommt meist innerhalb von 2-3 Werktagen und eine Eingangsbestätigung kommt immer sofort zurück ☺ .

 

 

gruß, zündi

Ich habe öfters versucht, mich über 0800-5522211 zur Alice-DSL Betreuung durchstellen zu lassen.

 

Die ersten Male wurde ich durchgestellt, kam dann in eine neue Warteschleife und hab dort dann nach ca. 50 Minuten Warten aufgegeben. Bei einem neuerlichen Versuch hat der Mitarbeiter der 0800-5522211 Nummer gezögert und "versucht" mich durchzustellen, was nicht ging, und dann wollte er meine Kundennummer und meine Rufnummer haben, und dann nochmal "versucht", was wieder nicht ging. Angeblich eine "Störung", wann die behoben wird, könne er nicht sagen. Aber ich solle doch die teure (nicht seine Worte) Kundenhotline anwählen, die ginge.

 

Weiß jemand was da los ist? Hat die Weiterleitung zu Alice-DSL mal bei jemandem geklappt?

 

Gruß

Br_04

Danke vielmals, du hast mir sehr geholfen.

Gruß Schrott

Nachricht wurde versehentlich gepostet. Löschen geht leider nicht.

Jediritter schrieb:
Obsolet.

Wieso hinfällig? Noch funktioniert diese. Wenn nicht mehr wird die Liste auch zeitnah aktualisiert.

 

Gruß Sandroschubert

Ich hatte versehentlich auf Senden geklickt. Insofern war mein Beitrag obsolet und nicht der ganze Inhalt des Threads. Leider konnte ich den Beitrag nicht löschen!

Ah sorry, ich dachte es war auf deine Signatur bezogen, mea culpa.

 

Gruß

Bei der 0800-5522211 kam bei mir gerade: der gewünschte Gesprächspartner ist derzeit nicht zu erreichen. Wurde diese Hotline abgeschaltet, oder ist das nur eine temporäre Störung?

Manute schrieb:
Bei der 0800-5522211 kam bei mir gerade: der gewünschte Gesprächspartner ist derzeit nicht zu erreichen. Wurde diese Hotline abgeschaltet, oder ist das nur eine temporäre Störung?

War temporär, funktioniert wieder.

 

Gruß Sandroschubert

 

So richtig gut sind die Hotlines nicht erreichbar. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

 

1. keine Verbindung (kurzzeitiger Fehler)

2. Besetztzeichen

3. Zuerst Ansagetext und dann tote Leitung

4. Wartemusik nach anfänglichen Ansagetext mit Hinweis, dass es länger dauern könnte. Die Wartemusik hört nach einiger Zeit auf und man hat wieder eine tote Leitung.

 

Offensichtlich ist man dem Ansturm der Kunden nicht gewachsen. Ich habe allerdings den Eindruck, dass die Probleme beim Anruf aus einem Fremdfestnetz verstärkt auftreten. Beim Anruf vom o2o Prepaid funktionieren die Rufnummern wie gewünscht.

0800-1090200 steht nicht mehr zur Verfügung.

Benutzerebene 5
Jediritter schrieb:
0800-1090200 steht nicht mehr zur Verfügung.

Schon wieder 😠 ! Aber diesmal mit Ansage, dann könnte es endgültig sein. Ich hab die Nummer erstmal durchgestrichen. Ich muss die Liste bei Gelegenheit mal komplett überarbeiten und auch nochmal alle Nummern durchtesten. Alles, was dann nicht funktioniert, fliegt endgültig raus. Zum Glück funktionieren noch die beiden anderen kostenlosen Prepaid-Nummern. Wer allerdings aus anderen Netzen anrufen muss, dem bleibt nur der Umweg über die Vertragskunden-Hotline 0800-5522211, wenn der Anruf kostenlos sein soll.

 

Aber danke für den Hinweis ☺

 

Die 0176-88855383 für Prepaid geht auch nicht mehr

Die neue Prepaid Hotline Nummern sind:

 

017688855282 (jeweiliger Tarif) oder

55282 (nur aus o2 Netz, einmalig 20 Cent) oder

01804055282 (einmalig 10 Cent) 

Turael schrieb:
Die 0176-88855383 für Prepaid geht auch nicht mehr

Kann ich nicht bestätigen. Ich kann diese Nummer erreichen...

 

Gruß Sandroschubert

Jediritter schrieb:
Die neue Prepaid Hotline Nummern sind:

 

017688855282 (jeweiliger Tarif) oder

55282 (nur aus o2 Netz, einmalig 20 Cent) oder

01804055282 (einmalig 10 Cent) 

0176/88855383 funktioniert bei mir wunderbar. Im Übrigen kosten die 01804-Nummer einmalig 20 Cent, allerdings nur aus dem Festnetz! Wenn man diese Nummer mobil anwählt kostet sie bis 42 Cent/Min.

 

Gruß Sandroschubert