App der Woche - Die "Mein o2" App


Benutzerebene 7
Hallo zusammen,

viele von euch nutzen sie bereits, viel zu viele kennen sie aber noch nicht, oder nicht gut genug: Die "Mein o2"-App. Daher möchte ich euch diese App hier heute (noch mal) vorstellen und euch zeigen, was die App alles kann. ☺



Direkt auf der Startseite findet ihr schon mal die interessantesten Fakten im Überblick: Den aktuellen Verbrauch von Datenvolumen, Minuten und SMS.

Meine 5 GB könnten diesen Monat etwas knapp werden und so könnte ich direkt aus der App heraus ein Surfupgrade buchen. Ganz bequem, ganz schnell. ✅

In der Android-App könnt ihr euch den aktuellen Verbrauch auch als Widget direkt auf dem Homescreen anzeigen lassen. So habt ihr alles im Blick, ohne die App öffnen zu müssen. Auch für iOS ist die Widget-Funktion bereits angefragt.





Über das Menü kommt ihr auf weitere Unterpunkte wie eine detaillierte Verbrauchsübersicht in der ihr genau die telefonierten Minuten in unterschiedliche Netze sehen & eure im Tarif enthaltenen Flats angeben könnt



Aktuelle Angebote & Aktionen von o2 sind hier genauso zu finden wie eine Roaming-Preisübersicht für Anrufe, SMS und mobile Datennutzung im Ausland - einfach das Urlaubsland wählen und schon sagt euch die App, wieviel euch die jeweilige Verbindung kosten wird.


Im Hilfe  & Kontakt Bereich findet ihr neben den obligatorischen Infos auch Links in unser Forum, zu den o2 Gurus und zur Shop-Suche. Und wenn es doch mal etwas dringendes gibt, könnt ihr von dort aus direkt die Hotline anrufen. ☺

Tipp: Hier könnt ihr unter Einstellungen eine Push-Notification einrichten, die euch informiert, sobald die nächste Rechnung zum Download bereit steht.



Im Punkt Vertrag könnt ihr euren aktuellen Tarif einsehen: Name des Tarifes, ggf. Festnetznummer & Festnetznummernbereich, den Vertragsbeginn und ob der Vertrag aktuell zur Verlängerung bereit steht. Dazugehörige My-Handy-Verträge könnt ihr ebenfalls unter diesem Punkt einsehen.

Besonders praktisch: Aktuell gebuchte Packs könnt ihr hier einsehen und ggf. auch ändern. Was genau, kommt natürlich auf die gebuchten Packs an. ☺



Unter App-to-SMS könnt ihr - völlig kostenlos - SMS aus der App heraus verschicken. Für Tarife mit SMS-Flat vielleicht nicht so interessant, aber: Es sind sogar SMS ins Ausland möglich, ebenfalls kostenfrei.

Pro Monat könnt ihr hier 50 SMS verschicken













Im Netz-Bereich Netz & Speed findet ihr den Live-Check, der euch über aktuelle Wartungsarbeiten oder Störungen an eurem Standort informiert. Außerdem werden die Kollegen der Netz-Technik informiert und können so eventuelle Störungen frühzeitig erkennen.


Eine Netzkarte, die euch den genauen Ausbau von 2G, 3G und LTE an für euch interessanten Adressen anzeigt und einen Speed-Test findet ihr hier ebenfalls. Wenn ihr nicht sicher seid, wie die Karte aufgebaut ist, einfach das kleine Fragezeichen rechts unten nutzen und einen Blick in die FAQ zu diesem Thema werfen. ☺










Die App gibt es kostenfrei im Google Play-Store & Apple App Store & Windows Store








Was ist eure Lieblings-Funktion der App?

Gibt es eine Funktion die ihr vermisst?



Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

46 Antworten

Hallo,

danke für die den ausführlichen Bericht.  

Kann ich das widget nur benutzen wenn die App nicht auf der SD-Karte liegt?

Die App finde ich super und auch mittlerweile sehr übersichtlich   , aber sobald ich die App verschiebe "verschwindet" das Widget. Gibt es eine Möglichkeit?

LG

Trienchen

Benutzerebene 7
Hi _Trienchen_,



Hallo,

danke für die den ausführlichen Bericht. 

Kann ich das widget nur benutzen wenn die App nicht auf der SD-Karte liegt?

LG

Trienchen

das ist korrekt. Das Widget ist nur nutzbar, wenn die App auf dem Gerätespeicher installiert ist.

Gruß,
Marc

Benutzerebene 2
Die App zeigt seit iOS 9 die Ladeanimation nicht mehr richtig an. Wann wird dies behoben?

Suche auch noch immer wo ich die nervenden Emails abschalten kann. Ich möchte nur per PushNachricht der App über neue Kommentare in der o2 Hilfe informiert werden, so wie es für Apps zeitgemäß ist! Die Emails verstopfen nur das Postfach und sind wenig informativ.

Benutzerebene 7
Das hat zwar nichts mit der Mein o2-App zu tun, aber bezüglich der eMail-Benachrichtigungen in diesem Forum lies dir mal folgendes durch: https://

Benutzerebene 2
Stimmt, hat nichts mit der iOS App zu tun, aber genau in dieser fehlt die Funktion, dass man die Benachrichtigungsemails step by step nach seinem Belieben einstellen kann! Schließlich ist man dort direkt mit seinem Account angemeldet und will nicht den Rückschritt über Safari machen müssen. Bitte unbedingt nachbessern. Email sind hier total oversized!

Benutzerebene 7
Das Forum ist halt nicht in die App integriert. So oft ändert man seine Benachrichtigungseinstellungen ja nicht.

Benutzerebene 2
Wieso ist das Forum nicht in die App integriert? Läuft doch in der "Mein o2" App (unter o2 Hilfe) sogar besser als in Safari, denn im Browser bekomme ich nur die Meldung:

"Wird geladen, bitte warten ...

Wenn Sie in wenigen Sekunden nicht weitergeleitet werden, laden Sie diese Seite erneut.

Wenn das erneute Laden nicht funktioniert, ist wahrscheinlich während des Startvorgangs ein Fehler aufgetreten. Es kann sein, dass dieser Browser nicht mit der Website kompatibel ist." (iPhone 6, iOS 9.0.1)

Dann kann das an Safari liegen. Ich habe da keine Probleme. Einziges Manko bei mir, ich kann es nicht in der Desktop-Ansicht öffnen. Egal, was ich da einstelle, es kommt die mobile Ansicht. Diese ist natürlich völlig unzureichend.

Benutzerebene 7
Mein o2-App und Forum sind halt zwei komplett unterschiedliche Systeme. Die Forensoftware wurde ja auch erst vor kurzem gewechselt.

Wenn ich in der Mein o2-App (Android) die o2 Hilfe aufrufe, öffnet er mir einen Browser (in meinem Fall Chrome) und lädt das Forum.

Benutzerebene 7
Hallo Waldorf,

du schreibst folgendes:

Wieso ist das Forum nicht in die App integriert?

das Forum ist auch nicht in die "Mein o2"-App integriert. Dort gibt es nur einen Link, der dann einen deiner Browser, die du auf dem Handy hast, öffnet. Wenn du zum allerersten Mal darüber ins Forum willst, wird dir eine Auswahl aller auf dem Handy installierten Browser (inklusive dem, der zur Handysoftware dazu gehört) angezeigt und du kannst dann auswählen, womit das Forum angezeigt werden soll. Dann kannst du noch auswählen, ob dieser Link immer im gleichen Browser geöffnet werden soll oder nur einmalig. Solltest du diese Auswahl nicht bekommen, dann hast du entweder nur den Standardbrowser auf deinem Handy oder bei einem der auswählbaren auf "immer verwenden" geklickt.

Du schreibst auch noch folgendes:

Läuft doch in der "Mein o2" App (unter o2 Hilfe) sogar besser als in Safari

Dann läuft das Forum bei dir über einen anderen Browser, als den Safari.

Gruß, Sonic28

Benutzerebene 2
Hallo Sonic28,

du schreibst folgendes:

"Dort gibt es nur einen Link, der dann einen deiner Browser, die du auf dem Handy hast, öffnet."

Du meinst vermutlich die Android-Variante, statt der iOS-Variante?! Hast Du Safari auf Deinem Androiden? Hatte geschrieben dass es um das Verhalten auf dem iPhone geht.

Ich beziehe mich auf die App „Mein o2“ V5.1.1 der Telefonica Germany GmbH & Co. OHG.

https://appsto.re/de/TXIiw.i

Dort muss man die App nicht verlassen. Per Doppelklick auf den Homebutton siehst Du auch, dass Safari nicht gestartet wird. Wozu sollte man auch aus der App geschmissen werden? Ich möchte auch nicht, dass mein Passwort vom Browser gespeichert wird, sondern es schön in der App bleibt (Sandbox)!

Benutzerebene 7
Ich kenne die iPhone-App zwar nicht, aber ich vermute, dass dort die App wie ein Browser fungiert und das Forum anzeigt.

Musst du dich eigentlich noch mal im Forum einloggen, wenn du in der Mein o2-App auf dem iPhone das Forum öffnest?

Es bleibt aber dabei, dass du die Maileinstellungen im Forum einstellen musst.

Benutzerebene 5
Hai nemesis,

nein, man muss sich nicht nochmal einloggen und verlässt die App auch nicht.

Funktioniert wie ein eigener Browser, ist also irgendwie integriert. Gefällt mir so ganz gut. Fehlen nur ein paar Funktionen wie das Editieren von Beiträgen ...

Mit freundlichen Grüßen

Stenzel

Benutzerebene 2
"nein, man muss sich nicht nochmal einloggen und verlässt die App auch nicht.

Funktioniert wie ein eigener Browser, ist also irgendwie integriert. Gefällt mir so ganz gut. Fehlen nur ein paar Funktionen wie das Editieren von Beiträgen ..."

Die Bearbeiten-Funktion vermisse ich auch! Genauso wie Pushnachrichten statt Emails.

Ich nutze gern die SMS-Funktion der App. Bei einigen Rufnummern bekomme ich diesen "Hinweis":

"Die Nachricht kann auf Grund von ungültigen Empfängerdaten nicht gesendet werden". Die SMS kann dann

nicht zugestellt werden 😞 Ich übernehme die Rufnummer aus meinen Kontakten. Es ist die Zielrufnummer, die ich auch zum normalen Telefonieren verwende (+49177...). Kann mir jemand sagen, woran es liegt bzw. was ich änern muss?

Benutzerebene 7
Vielleicht Leerzeichen oder andere zusätzliche Zeichen (Bindestrich, Schrägstrich) in der Rufnummer?

Ich nutze ein iPhone 5. Selbst wenn ich die Nummer mit der Zifferntastatur eingebe funktioniert es nicht :-(

Die Leerstellen fügt die App/das iPhone selbständig ein. Vielleicht können wir das mal an dem Beispiel gemeinsam durch. Die Nummer würde ich per PM/Telefon bzw. Mail rausgeben. Ich werde das nachher mit der betreffenden Person besprechen.

Benutzerebene 7
Hallo DerOptimist.

Es sind mehrere Rufnummern betroffen?

Seit wann besteht der Fehler?

Gruß

Antje

Benutzerebene 7
Ich habe Android und bei mir funktioniert der SMS-Versand



Ich habe Android und bei mir funktioniert der SMS-Versand

Kann ich bestätigen, sowohl die Postpaid- als auch die Prepaidversion.

Grüße

Benutzerebene 6
Ich hab's mal mit dem iPhone 6 getestet klappt bestens

Benutzerebene 2
Unter "o2 Hilfe" sollte die Überlappung von "Posteingang" mit "Als ungelesen markieren" korrigiert werden.

Genauso wie die fehlerhafte Anzeige der Ladeanimation. Sieht recht bescheiden aus.

Mein o2 App V5.1.1 (Build 2099), iOS 9.2.1

Benutzerebene 7
Hallo Waldorf,

danke für den Hinweis. Können das andere iOS 9.2.1 User bestätigen?

Beste Grüße

Michael

Benutzerebene 5
Also, die App-to-SMS Funktion finde ich ja mal nicht schlecht, vor allem dann, wenn man nur Tarife ohne Grundgebühr hat 😀

[color=#000080]Was vielleicht noch verbesserungswürdig wäre:


- der Wechsel der Rufnummer sollte ohne vollständiges Ab- und Anmelden möglich sein (zumindest bei Rufnummern, die unter der gleichen Kundennummer laufen)

- im SMS-Verlauf sollte auch die Absendernummer stehen

- bei o2-DSL sollten die SMS auch funktionieren.

[i](Wenn ich mich mit meinem DSL-Kennwort anmelde, dann wird mir erstmal kein "App-to-SMS" angezeigt. Wechsel ich in den Einstellungen auf eine Handynummer, dann erscheint in den Einstellungen auch "App-to-SMS". Klicke ich dort drauf, wird mir angezeigt, das noch 50 Frei-SMS verfügbar sind und als Absenderrufnummer steht dort meine 1. DSL-Festnetznummer (von 4). Wenn ich jetzt aber eine SMS schreibe und auf "SMS senden" klicke, bekomme ich die Fehlermeldung, das die SMS wegen eines "Formatfehlers" nicht versendet werden kann ☹

[color=#000000]


- vielleicht könnten noch ein paar weitere Länder in die Empfängerliste aufgenommen werden, z.B. Luxemburg[i] 😉

[color=#000080]Dann hätte ich noch eine Frage: Wann werden die Frei-SMS wieder aufgefüllt? Am 1. des Monats? Mein Abrechnungszeitraum ist nämlich gestern abgelaufen und es wurden keine verbrauchten SMS durch neue ersetzt. Bei den Prepaidnummern dürftten die Frei-SMS ja ohnehin immer Kalendermonatlich gewährt werden.


gruß, zündi

Benutzerebene 7
Hallo @zündi‌,

die freien App2SMS gelten jeweils monatlich.

Gruß,

Lars