Gelöst

Abofalle Mocopay


Soeben habe ich eine SMS bekommen, dass ich ein Abo bei MocoPay für schlappe 4,99 € pro Woche abgeschlossen habe...

Drittanbietersperre habe ich schon angefragt. Wie muss ich jetzzt vorgehen, damit O2 kein einziges Mal das Abbuchen zulässt.

Widerrufen und dies an O2 weiterleiten oder wie?

icon

Lösung von o2_Michael 26 April 2016, 17:22

Hallo NeedhelpPls,

wende dich bitte an MocoPay, um das mit denen zu klären und das Abo zu kündigen. Durch eine Drittanbietersperre wird ein bestehendes Abo nicht gekündigt.

Beste Grüße

Michael

Zur Antwort springen

4 Antworten

Es wird definitiv abgebucht.

Benutzerebene 7
Hallo NeedhelpPls,

wende dich bitte an MocoPay, um das mit denen zu klären und das Abo zu kündigen. Durch eine Drittanbietersperre wird ein bestehendes Abo nicht gekündigt.

Beste Grüße

Michael

Guck mal Hier: http://praxistipps.chip.de/mocopay-abzocke-abo-kuendigen-so-gehts_44921

Benutzerebene 7
Hallo,

wie schon gesagt, musst du den Drittanbieter kündigen. M.Gatz hat schon den richtigen Link gepostet:

  • MoCoPay GmbH Kaiserswerther Str. 115 40880 Ratingen
  • Email: hilfe@mocopay.de
  • Hotline: 0800-5060599 (kostenfrei)
  • Fax-Nummer: 0208-97695-134

Viele Grüße, Eckhard

Deine Antwort