Gelöst

0351 501 221 222 ist das eine O2 Nummer?



Kompletten Beitrag anzeigen
Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

84 Antworten

Ich verstehe Deine Verärgerung, würde mir genauso gehen.

 

Ich habe vor einiger Zeit auch die Werbeanrufe unterbunden, und bei mir hat es auch eine Weile gedauert, bis ich dann meine Ruhe hatte. Aber irgendwann hatte ich dann meine Ruhe.

Das ist beruhigend zu wissen, dass es auch noch andere so ergeht und es einen weg daraus gibt ☺

 

Ich bin halt wirklich nur sehr verärgert, weil wir erst im letzten Monat Probleme mit der Portierung von o2 zur Telekom hatten, weil o2 die Portierung verzögert hat trotz fristgerechter Kündigung.

 

Anbei ein Screenshot von den netten Anrufen.

Ich habe die Nummer mir nun eingespeichert um zu wissen wann ich es einfahc wegdrücken kann.

Shoujii schrieb:
(...)

Ich habe die Nummer mir nun eingespeichert um zu wissen wann ich es einfahc wegdrücken kann.

Das ist als vorläufige Maßnahme sicher eine gute Idee!

 

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du bald Deine Ruhe hast!

 

Einen schönen Abend für Dich,

 

Fuchs

Shoujii schrieb:
Das ist beruhigend zu wissen, dass es auch noch andere so ergeht und es einen weg daraus gibt ☺

Kannst du mal bitte hier schauen was da steht -> https://www.o2online.de/ecare/uebersicht?2#daten/nutzung-der-daten

 

Bei mir steht da keine Einwilligung, ich bekomme auch keine Anrufe. Andere Frage bist du bei O2 more angemeldet?

 

Gruß

Ich blockiere solche Nummern nach dem ersten Anruf an meinen Handy immer.

ACHTUNG: +49 351 501 221253

 

*BETRÜGER SUB-UNTERNEHMER!*

 

Ich möchte mich beschweren. Des öfteren ruft bei mir ein Subunternehmer von o2 an

und gibt sich aus, von der Hauptzentrale zu sein. Der Subunternehmer hat mir seinen Namen nichtverraten - von folgender Nummer wurde ich angerufen: +49 351 501221253 Dieser möchte mit dubiosen Methoden Zweiverträge ohne Wissen des Kunden verkaufen.Diese Methode kannte ich bisher nur von Subunternehmer von Vodafone. Als ich heute - um 19:30 Uhr - im Gespräch mit dem "O2-Mitarbeiter" bemerkt habe, dass dieser Subunternehmer mich versucht hat hinter das Licht zu führen, hatte ich diesen konkret darauf angesprochen. Er ist sofort lauf geworden am Telefon und hat mich mit gebrochenem Deutsch mit Ausdrücken beleidigt. Ich bin empört und gleichzeitig über solch eine Frechheit sauer!!! Ich sehe mich daher gezwungen meinen Vertrag zu kündigen. Weiterhin erwarte ich von O2 einEntschuldigungsschreiben. Parallel habe ich die Bundesnetzagentur in Bonn den Fall geschildert und ebenfalls auf diese schmutzigen Methoden von O2 Subunternehmer aufmerksam gemacht. Sehr schade, dass o2 nun auch wie Vodafone arbeitet. Entschäuschend! 

 

ACHTUNG: +49 351 501 221253

 

*BETRÜGER SUB-UNTERNEHMER!*

 

Ich möchte mich beschweren. Des öfteren ruft bei mir ein Subunternehmer von o2 an

und gibt sich aus, von der Hauptzentrale zu sein. Der Subunternehmer hat mir seinen Namen nichtverraten - von folgender Nummer wurde ich angerufen: +49 351 501221253 Dieser möchte mit dubiosen Methoden Zweiverträge ohne Wissen des Kunden verkaufen.Diese Methode kannte ich bisher nur von Subunternehmer von Vodafone. Als ich heute - um 19:30 Uhr - im Gespräch mit dem "O2-Mitarbeiter" bemerkt habe, dass dieser Subunternehmer mich versucht hat hinter das Licht zu führen, hatte ich diesen konkret darauf angesprochen. Er ist sofort lauf geworden am Telefon und hat mich mit gebrochenem Deutsch mit Ausdrücken beleidigt. Ich bin empört und gleichzeitig über solch eine Frechheit sauer!!! Ich sehe mich daher gezwungen meinen Vertrag zu kündigen. Weiterhin erwarte ich von O2 einEntschuldigungsschreiben. Parallel habe ich die Bundesnetzagentur in Bonn den Fall geschildert und ebenfalls auf diese schmutzigen Methoden von O2 Subunternehmer aufmerksam gemacht. Sehr schade, dass o2 nun auch wie Vodafone arbeitet. Entschäuschend!
bs0 schrieb:
Solche Anrufe der o2-Service-Partner sind schon lange bekannt, aber leider interssiert sich o2 nicht wirklich dafür, diese zu unterbinden. Das Upgrade wäre natürlich nicht kostenlos gewesen (wie soll den sonst der Callcenter-Agent seine Provision verdienen?):

 

http://hilfe.o2online.de/t5/Tarife-Vertrag/Ger%C3%BCcht-Internet-Paket-M-1GB-statt-300MB-gratis-Upgrade/td-p/211708

 

 

 

 

TYPISCH Gruselkabinett o2.....

Benutzerebene 1
Hallo Stefan_STG,

 

es tut mir unheimlich leid, dass der Anruf durch die von dir genannten Nummer dich verunsichert und verärgert hat. Die Rufnummer gehört zu uns. Dass das Gespräch so unangenehm verlaufen ist, ist sehr unangenehm und ich möchte mich dafür bei dir entschuldigen. Wenn du in Zukunft keinen Werbekontakt mit uns wünschst, kannst du die Einstellungen dafür selbst jederzeit einsehen und ändern. Gehe dafür auf unserer Website o2online.de so vor: Mein o2 / Persönliche Daten / Nutzung Ihrer Daten

 

Lieben Gruß

Ilona