Gelöst

Huawei, Android sperre


Ich wollte fragen, da laut Aussagen ab August huawei Handys keine Android Updates mehr bekommen und Dienste wie WhatsApp auch eingestellt werden sollen, ob man sein Handy umtauschen kann.
Ich hab das huawei p20 pro vor einigen Monaten über ein o2 vertrag bekommen.
icon

Lösung von bs0 4 Juni 2019, 22:06

Wenn die Widerrufsfrist abgelaufen ist, nein.
Zur Antwort springen

2 Antworten

Benutzerebene 7
Wenn die Widerrufsfrist abgelaufen ist, nein.
Benutzerebene 7
Ich wollte fragen, da laut Aussagen ab August huawei Handys keine Android Updates mehr bekommen und Dienste wie WhatsApp auch eingestellt werden sollen, ob man sein Handy umtauschen kann.
Ich hab das huawei p20 pro vor einigen Monaten über ein o2 vertrag bekommen.

bisher gibt es noch keine Einschränkungen, und es wird sich wohl auch nichts daran ändern.

Lass dich bitte nicht von irgendwelchen Schlagzeilen in die Irre jagen, die wohl von Leuten produziert/abgeschrieben werden, die (vermutlich) keine Ahnung von Technik haben, und auch die Zusammenhänge nicht verstehen. Sondern lese bitte die Info von Huawei:
--> https://www.huaweimatters.com/at/

Selbst wenn Huawei ein eigenes Betriebssystem auf Android Open Sourcebasis bauen würde, wird es immer eine Lösung geben. Und es gibt ja immer noch die Möglichkeit die APK zu installieren, welche auf der Whatsappseite zu finden ist.

Deine Antwort