Frage

Fragen zu Huawei und Google


Hallo zusammen,

Seit heute ist ja bekannt, daß Google und Huawei bis auf weiteres nicht mehr zusammenarbeiten und auch keine Sicherheitsupdates mehr bekommen.
Ich habe über O2 nun das Huawei P30 Pro und sehe es natürlich nicht ein für ein Handy 1000 Euro zu bezahlen was nicht sicher ist.
Habe ich dir Möglichkeit den Vertrag rückgängig zu machen und ein anderes Handy über My Handy zu erwerben?


Edit o2_Flo: Thementitel angepasst zwecks Übersicht.



4 Antworten

Widerruf, sofern vorhanden, innerhalb der Frist von 14 Tagen ab Kauf möglich.

Ansonsten:

https://www.huaweiblog.de/news/handelskrieg-google-setzt-zusammenarbeit-mit-huawei-aus/amp/

Was bedeutet dies für mich und mein aktuelles HUAWEI Gerät?

Erst einmal…..NICHTS!Hier heisst es Ruhe bewahren und sich bloß nicht von mancher Clickbait-Überschrift wahnsinnig machen lassen. Die offizielle Aussage dazu macht deutlich, dass auf bestehenden Geräten alle Dienste erst einmal weiter zur Verfügung stehen.
Benutzerebene 7
Erst mal die Überschrift bitte ändern. Klickbait muss hier ja wirklich nicht sein.

Nicht Google hat, sondern der blonde Mann auf dem Sessel hat und Google hat sich zu beugen.

Gleiches gilt im übrigen auf für Intel oder auch Qualcomm, welche Huawei nicht mehr beliefern dürfen.

Also weder Google schließt aus
oder
Qualcomm schleißt aus
oder
Intel schließt aus.

Alle werden als amerikanisches Unternehmen dazu gezwungen, vom eigenen Präsidenten, China und im besonderen Huawei nicht mehr zu beliefern.

Bei Google ist es aber nicht Android. Android gehört nicht Google und Google kann mit Android selbst gar nichts ausrichten. Hier geht es dann um die Dienste, Maps, YouTube usw.

Das ist schon mal ein feiner Unterschied.

Bei bereits aktivierten Geräten ändert sich erst mal nix. Soweit auch Google und Huawei in den wenigen öffentlichen Informationen.

Im Übrigen wird es auch ZTE und Co treffen. Da sich es generell nicht nur um Huawei selbst dreht, sondern um China allgemein.
Der Blonde Mann Kämmt sich jeden morgen mit dem Hammer die Haare...
Und hängt eh nur an Fäden die andere ziehen.
Benutzerebene 7
Hallo,
ich haben den Titel einmal etwas angepasst 🙂

Aktuell werden die Details und Außwirkungen des US-Erlasses noch geprüft. Auch wenn das Thema hoch brisant und politisch ist, achtet bitte auf unsere Netiquette in Bezug auf politische Beiträge.

Viele Grüße,
Flo

Deine Antwort