Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

O2 Smart Tracker funktioniert nicht mehr


Hallo,

ich verwende den Tracker seit mehr als einem Jahr ohne Probleme. Heute ist mir aufgefallen, dass der Tracker seit 4 Tagen im Schlaf-Modus mit Batterie 83% ist. Weder mit Bewegung noch mit dem Ladegerät kommt der Tracker aus dem Schlaf-Modus.

Ich habe einen USB-Meter verwendet, um den Strom zu messen, den der Tracker beim aufladen zieht. Beim starten zieht der Tracker ca. 100mA und nach ein paar Minuten geht der Stromverbrauch < 1mA. Das bedeutet, dass der Tracker voll-aufgeladen ist.

Ich habe den Tracker zurückgesetzt und mittels des QR-Codes neu hinzugefügt. Die Meldung “Verbindung wird hergestellt” bleibt dauerhaft.

Wenn sich jemand von o2 bei mir meldet, kann ich gerne die IMEI-Nummer mitteilen, um erstmal den Status des eSIM im System zu überprüfen.

Viele Grüße

icon

Lösung von o2_Andrea 13 September 2022, 14:02

Zur Antwort springen

40 Antworten

Hallo @akfuercom 

Willkommen in der Community. 

Das hört sich nicht so schick an. 😕

Du kannst den Tracker reparieren lassen, schaue dazu einmal hier:

https://www.repix-plus.com/online_selfcare/DashBoard/Index

 

Liebe Grüße Maria

Hallo @o2_Maria,

vielen Dank für Deine Antwort!

Du kannst den Tracker reparieren lassen

Auf dem Reparaturportal bekomme ich diese Meldung: “Für diese Produkt ist keine Reparaturabwicklung mehr möglich.” Vermutlich deswegen, weil O2 diesen Smart Tracker nicht mehr anbietet bzw. die Zusammenarbeit mit Yepzon beendet worden ist. 

Wärst Du so nett, und würdest Du den Status des SIM im System überprüfen, ob dieses noch aktiv ist? Die IMEI lasse Dir per PN zukommen.

Viele Grüße

Hallo @akfuercom ,

ich habe dir soeben eine Privat Nachricht über o2 Support zukommen lassen. 
Bitte schaue dazu hier in dein Postfach. 

Liebe Grüße Maria

Hallo @o2_Maria,

erledigt.

Danke & Gruß!

Hallo @akfuercom ,

leider kann ich unter der IMEI keine Hardware finden. 
Tatsächlich ist ein Reparaturauftrag hier nicht mehr möglich, das habe ich auch nachgeprüft. 

Den Tracker hast du wahrscheinlich von mehr als 24 Monaten erworben, kann das sein?
Ist dieser mit einer Einmalzahlung erworben worden? Dann haben wir tatsächlich keinen Zugriff mehr darauf. 

Was für eine eSim nutzt du denn damit? 
Ist diese von uns? Hast du dazu mal eine Rufnummer bzw. eine Simkartennummer?
Wenn ja, dann schicke mir diese bitte über die PN zu. Hier bitte keine Daten hinterlegen, da wir ein öffentliches Forum sind. 😉

LG Maria

Hallo @o2_Maria 

meine Antwort liegt in einer PN vor 😉

Danke & Gruß!

Hallo @akfuercom ,

danke für deine Antwort in den PNs.

Bitte wende dich einmal direkt an den Hersteller des Trackers, vielleicht haben die Mitarbeiter:innen 
dort noch einen Idee oder Möglichkeit.

Liebe Grüße Maria

Hallo @o2_Maria,

bevor ich mich an euch gewandt haben, hatte ich schon versucht, bei dem Hersteller Yepzon bzw. dessen Service-Partner Hilfe zu kriegen. Sie konnten leider das Gerät nicht erreichen, und sie haben das Folgende vorgeschlagen:

“The next step is for you to reach out to O2 Support regarding the SIM card in the device. Due to the contract terms, Yepzon unfortunately doesn't have access to remotely send signals to your device model. But O2 Support should be able to quickly verify and rectify the situation.”

Meinst du, wenn ich von denen die Rufnummer bzw. die SIM-Nummer bekäme, wärest du dann in der Lage, den Status des SIMs im System zu überprüfen?

Viele Grüße

Hallo @akfuercom ,

nein, den Simstatus können wir hier leider nicht einsehen.
Für den Tracker läuft das System über eine ganz eigene loT-Sim und wird komplett
über dich, als Nutzer, über die dazugehörige App verwaltet. 
Da haben weder wir, noch der Hersteller Einsicht drauf. 

Liebe Grüße Maria

 

Hallo @o2_Maria,

nach deiner Antwort habe ich die Hoffnung aufgegeben, und deshalb habe ich das Gerät zerlegt.

Da ich bestimmt nicht der letzte sein werde, dessen Tracker diese Macke hat, schreibe ich hier meine Vorgehensweise um dieses Problem mittels Hard-RESET zu lösen:

  • Entlöten des Akkus.
  • Überprüfung der Akkuspannung, ob die Spannung <3,1V ist.
  • Überprüfung aller Keramik-Kondensatoren mittels DMM im Diode-Mode auf Kurzschluss.
  • Mit der Trennung des Akkus kommt ein Hard-RESET zustande.
  • Den Akku wieder einlöten.
  • Den Status in der App überprüfen, ob der Tracker nun auftaucht. Und das war der Fall bei mir 😉. Das Gehäuse ist aber beim Zerlegen leider nicht heil geblieben. Ich werde dafür ein passendes Gehäuse suchen.

Viele Grüße

Hallo @akfuercom ,

super, danke für deinen Beitrag dazu und das du das so gemacht hast. 
Das könnte dann anderen tatsächlich auch helfen. 

Tut mir sehr leid, dass wir dir in diesem Fall leider nicht weiterhelfen konnten. 

Liebe Grüße Maria

gibt es eine möglichkeit denn tracker nach denn 24 monaten weiter zu betreiben

Benutzerebene 7

Hallo @marc30du ,

funktioniert dein Tracker noch oder ist er defekt? Wenn er sunktioniert, sollte er sich auch weiter betreiben lassen. Oben giung es ja darum, dass der Tracker noch den 24 Monaten nicht mehr funktionierte und auch nicht über unser Retourenportal zurückgesendet werden konnte.

Viele Grüße,

Andrea

Der tracker funktioniert es laufen halt die 24 Monate ab da ist halt die Frage wie es weiter geht 

Benutzerebene 2

Genau diese Frage stelle ich mir auch. Am 1.10.22 laufen unsere 24 Monate ab. Wie geht es weiter? Angeblich wollte sich o2 da ja selbst proaktiv melden und mir mitteilen wie es weitergeht. Steht so in den FAQ. In meinem mein o2 Bereich ist der tracker schon gar nicht mehr zu finden. Habe ich jetzt nach 24 Monaten Elektromüll Zuhause? Das wäre aber alles andere als nachhaltig, die IoT Welt mit fest verbauten Sims und dann irgendwann nutzlosen geraten...

Benutzerebene 7

Hallo @marc30du und @morgenmicha ,

leider haben wir hier dazu keine Informationen, ich habe aber noch einmal eine Anfrage dazu erstellt und melde mich hier wieder, wenn ich neue Infos bekomme.

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 2

Danke. Wäre toll, wenn sich das vor Ablauf klärt. 

Benutzerebene 7

Hallo @morgenmicha und @marc30du ,

ich habe Rückmeldung erhalten. Der Yepzon Kundenservice kümmert sich um die Verlängerung. Sie kostet für 24 Monate 60 Euro und kann dort per Email angefragt werden. Ich sende euch die Emailadresse als prvate Nachricht von o2_Support .

Viele Grüße,

Andrea

Genau diese Frage stelle ich mir auch. Am 1.10.22 laufen unsere 24 Monate ab. Wie geht es weiter? Angeblich wollte sich o2 da ja selbst proaktiv melden und mir mitteilen wie es weitergeht. Steht so in den FAQ. In meinem mein o2 Bereich ist der tracker schon gar nicht mehr zu finden. Habe ich jetzt nach 24 Monaten Elektromüll Zuhause? Das wäre aber alles andere als nachhaltig, die IoT Welt mit fest verbauten Sims und dann irgendwann nutzlosen geraten...

Bei mir geht jetzt seit dem Update die App nicht mehr. Ist es bei euch auch so? Also wenn ich auf den tracker drücke geht kurz die Karte auf und dann stürzt die App ab. Und mein 24 Monatsvertrag läuft jetzt auch aus.

Hi @MichaAndre,

 

💙-lich willkommen bei uns in der Community. 😊 Danke, für deinen Post.

Wann genau sind denn bei dir die zwei Jahre rum? Wann hattest du das Update installiert?

 

Gruß, Marco

Meine 2 Jahre sind seit 7. um und ich habe am 6. das Service Pack o2 bei Yepzon gebucht... War aber bis 8. noch nicht aktiv.

Hi @MichaAndre 

Bei mir geht jetzt seit dem Update die App nicht mehr. Ist es bei euch auch so?

Also wenn ich auf den tracker drücke geht kurz die Karte auf und dann stürzt die App ab.

Und mein 24 Monatsvertrag läuft jetzt auch aus.

Hast du diesbezüglich noch mal mit dem Support von yepzon Kontakt gehabt?

Ich denke, dass die Kollegen in dem Fall eine Lösung für dich haben sollten. 

VG Matze 

 

Benutzerebene 2

Das App Problem hatte ich anfangs auch. Dann ging es wieder, nachdem ich bei yepzon das 2 Jahrespaket gebucht habe. Aber nur genau 4 Wochen. Seit vorgestern ist der tracker tot. Reagiert nicht mehr. In der App steht ein Akkustand von 31 Prozent, und nicht erreichbar. 

Das kann es doch echt nicht sein! 1 Monate nach Ablauf der Garantie und neubuchung des Vertrages gibt das Teil den Geist auf. O2 wusste wohl, warum man den Kunden diesen Service nicht mehr anbieten möchte und den Kunden zu einem anderen Anbieter schickt. Jetzt habe ich 60 Euro bezahlt für 4 Wochen Nutzung und habe ein defektes Gerät. 

Ich hoffe, hier hat o2 noch eine kundenfreundliche Idee, so wie man es sonst von o2 gewohnt ist.

 

 

Hi @morgenmicha 

Hast du mal versucht den Tracker zu resetten? 

Ich zitiere da mal die FAQ

Kann ich den O2 Smart Tracker zurücksetzen?

Mit Hilfe eines Reset-Links kannst du den Tracker zurücksetzen, falls du die App versehentlich löschst oder keinen Zugriff auf das verbundene Gerät hast.

Den Link forderst du wie folgt an:

  • o2 Smart Tracker App öffnen.
  • o2 Smart Tracker auswählen.
  • „Einstellungen” auswählen.
  • Wähle „Reset-Link zusenden”.
  • Gib deine E-Mail-Adresse ein und wähle „senden”.
  • Speichere die E-Mail für den Fall, dass du sie benötigst.

Magst du mal schauen, ob das funktioniert? 

VG Matze 

Benutzerebene 2

Danke für den Tip. Ich befürchte nur, dass das nicht funktioniert weil er hat offline zu sein scheint. Aber ich werde es nachher testen. Danke erstmal. 

Deine Antwort