Wir wollen eure Meinung zu O₂ TV!

Wir wollen eure Meinung zu O₂ TV!

Bald feiert o2 TV seinen zweiten Geburtstag und wir hören nicht auf, das Bestmögliche für euch aus dem Fernsehen zu holen. :ballot_box_with_check:

Wir möchten von euch wissen, was aus eurer Sicht der größte Vorteil von o2 TV ist?

Stimmt ab und verratet uns euren ausschlaggebenden Punkt für o2 TV, welche Funktion oder welcher Inhalt überzeugt euch am stärksten?

 

Solltet ihr o2 TV noch nicht nutzen, habt ihr aktuell die Chance es drei Monate kostenfrei zu testen, alle Informationen findet ihr in unserem Onlineportal:

Entdecke o2 TV

 

Gebt eurem Favoriten eure Stimme! Für Anmerkungen und Fragen nutzt gern die Kommentare.

 

Info: Ihr könnt genau eine Option auswählen, Mehrfachwahl ist nicht möglich, also gut überlegen. :wink: 

 

Bildquelle: o2

Was ist der größte Vorteil von o2 TV?


31 Antworten

Benutzerebene 7

An sich war ich bisher zufrieden. Wenn mein Problem mit dem Paket TV L gelöst wird, bin ich es sicher auch wieder. 😊

Benutzerebene 1

Als Langzeitbestandskunde ist das originale Waipu deutlich günstiger zu bekommen, weil es ständig Aktionen gibt.

 

Die Anrechnung auf das Volumen der S-DSL Tarife verhindert, den Einsatz bei allen Rentnern die mir bekannt sind.

Benutzerebene 2
Abzeichen

Also, richtig überzeugt bin ich bisher nicht. Ob ich dafür nun dauerhaft monatlich 5 oder 10 Euro zahlen würde, wage ich doch eher zu bezweifeln. Die öffentlich-rechtlichen kann ich auch über die Mediatheken im Livestream gucken. Die Pro7Gruppe notfalls über die hauseigene App und die RTL-Gruppe braucht sowieso niemand, der etwas Grips in der Birne hat.

 

Daher werde ich meinen Testzeitraum abwarten und dann entscheiden, ob ich dabei bleibe. Momentan tendiere ich eher zu einem Nein

 

Lieben Dank @tommiFFM, @shiversc und @Chevalier-1 für euer wertvolles Feedback! :hugging:

 

Dein o2 TV L bekommen wie sicherlich wieder zum Laufen, ein Vöglein zwitscherte mir, dass du in den besten Händen bist Tommi.

 

Danke für den Hinweis auf den gerade bei älteren sehr häufig genutzten S Tarif und das begrenzte Volumen. Welche Alternativlösungen werden stattdessen genutzt shiversc, ist dir das bekannt?

 

Bin gespannt wie es nach den drei Monaten ausschaut Chevalier-1, auf jeden Fall super, dass du es einmal ausprobierst und dir ein Bild machst. :ballot_box_with_check:

 

Habt ihr auch schon fleißig abgestimmt was euer liebstes Feature ist/wäre?

 

Benutzerebene 3

bei mir habe ich ständig Problem mit Verbindungsabrüchen auf 2 Nvidia Shield TVs 2019 (drehender Kreis auf dem Bildschirm mit Aufforderung zum Neustarten der App) einmal die Pro Version - einmal die normale Version.

Weiter finde ich die Funktion schön, das man Sendungen von vorne sich anschauen kann. Was ich nicht schön finde ist, das man das Ende zu 90% sich nicht ansehen kann, weil aus irgendwelchen Gründen einfach die Sendung abbricht oder von jetzt auf gleich das Bild schwarz wird. Da kann man sich diese Funktion auch schenken aber das ist kein generelles Problem von O2 TV sondern das habe ich bei 1und1 TV ebenfalls.

Danke für die “gratis” PayTV Sender. Wenn es sich nun noch um intressante Sender handeln würde die dem Nutzer auch noch intressieren könnte, wäre damit sicherlich jedem eine Freude zu machen. Aber so??? Bis auf 2 Sender ist alles von diesen Gratis PayTV Sender für mich unintressant, nutzlos und unbrauchbar. Warum kann man sich als Kunde nicht selber diese Gratis PayTV Sender monatlich zusammenstellen? Wenn´s schon ein Geschenk sein soll, dann lasst die Kunden doch selber entscheiden was sie möchten und nicht so.

Benutzerebene 2

Also ich bin ziemlich zufrieden mit O2 TV. HD TV, auf allen erdenklichen Geräten sogar auf mehreren Geräten zur gleichen Zeit. Reichlich Aufnahme Speicher & Pause Neustart Funktion für 4,99 monatlich? Passt! Im Gegensatz zum Kabel TV wo allein schon die Kabelgebühren mega teuer sind (und da ist HD TV nicht mal inbegriffen). TOP! Sollte nur nicht teurer werden dann würde ichs sofort kündigen mehr als n 5er im Monat geb ich fürs liniare TV nicht aus. 

Ich nutze die App gerne und intensiv auf AndroidTV9-Sticks (die von der Telekom :joy: ) als möglichst vollwertigen TV-Ersatz. Meistens klappt das prima, und ich finde, die App ist auf einem guten Weg. Der Preis ist im Bundle auch sehr fair, dafür gibt es nicht mal eine HD+Karte im Monat. Im Vergleich zu einem herkömmlichen TV sind einige Sachen gleichwertig oder gar besser, wie bspw. Senderangebot, Umschaltzeiten, Sendersortierung, Integration zwischen verschiedenen Endgeräten und Gerätekategorien, zentraler Aufnahmespeicher im Netz etc.

Jedoch gibt es immer mal wieder Bugs und auch Verbesserungspotential:

  • seit dem letzten Update gibt es leider vermehrt Abstürze (es wurde aber auch ein wirklich blöder Bug beim Senderwechsel behoben, Vielen Dank, der war echt nervig)
  • die App hängt häufig beim Start, es braucht meistens einen Abbruch und dann einen zweiten Startversuch; das passiert meistens, wenn der TV-Stick im Betrieb von o2TV ausgeschaltet wurde; sollte angeblich laut Changelog behoben sein, kann ich aber so nicht bestätigen
  • nach dem Schauen von Aufnahmen komme ich nicht mehr zurück in den LiveTV-Modus, ich bin quasi bei der Navigation im Aufnahmemenü gefangen und muss die App neustarten; wenn ich nur ins Aufnahmemenü wechsle, dann aber keine Aufnahme anschaue, komme ich tatsächlich ohne Probleme zurück in den LiveTV-Modus


Feature-Wünsche, um die App noch besser zu machen:

  • Timeshift/Pause erlaubt kein anschließendes “Vorspulen” - bei Aufnahmen im gleichen Sender ist das ja auch möglich! Die reine Rückkehr in den Live-Stream ist mir da irgendwie zu wenig
  • Die Bildqualität bei Aufnahmen erscheint mir häufig schlechter als bei Live-TV, das ist sehr schade
  • Aufnahmefilter wären super (bspw. Sender, Zeitfenster), bspw. tägliche Aufnahme der “Tagesschau” auf “ARD” zwischen 20 und 22 Uhr
  •  richtig cool wäre eine Einbindung fremder Mediatheken (bspw. ÖR), die Sender-Mediatheken sind oft auch nicht der Hit und auch sehr unterschiedlich in Bedienung und Qualität.
An sich, die keinen Smart TV besitzen, ein wirklich tolles Angebot mit der Power von waipu.tv
doch ich finde es ziemlich niederschmetternd, dass eine Buchung ohne einen jeglichen Vertrag mit O2 nicht möglich isst.
 
Aber vielleicht ist dies so, doch was nicht ist, kann ja noch werden.
 
Das Angebot wird hoffentlich Früchte tragen
Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Es müssten mehrere Auswahlfenster oben zur Verfügung stehen. Das Produkt O2 TV ist super, muss ich neidlos zugeben.

 

Problem bei meiner Schwiegermutter:

 

SAT Anlage läuft nicht richtig, der Vermieter ist nicht bereit. Gut, da ich keine Lust habe mich lange zu ärgern habe ich für meine Schwiegermutter dieses Produkt gemietet. Leider konnte der TV keine App dafür finden. War aber schon vorher klar, versuchen kann man es dennoch. Ab nach Apple und ein Apple TV gekauft und ich muss sagen, ein Erlebnis.

 

Was noch Verbesserungswürdig ist, ist die Einrichtung. Mit fotografieren vom Code usw kann für den einen oder anderen schon aufwändig sein. Hier wäre ein reiner Benutzer mit Kennwort wirklich besser. Am Ende läuft es. App ist gut, kann nichts gegen gesagt werden. Meine Mutter dann direkt mit aufgenommen. 

 

Vorteile vom O2 TV

 

Preis und Leistung

Qualität vom Bild

Bedienung der App

Preis als O2 Kunde

 

Freundin von mir oder anders gesagt, Arbeitskollegin von meiner Frau. Hat sich am TV den Anschluss aus dem Gehäuse gerissen. Ärgerlich aber ist halt so.

 

Auch hier ein Apple TV empfohlen (bei ihr nicht nur wegen der App) und alles eingerichtet. Sie ist mega zufrieden. Kann man nicht anders sagen.

 

Die Probleme die ich dann gefunden habe stehen aber auf einem anderen Blatt, neugierig in die Fritzbox geschaut nach der DSL Auslastung, einfach aus Neugierde und ähhhh mhhh DSL Eigenschaften… Was dort stand passte mir gar nicht, die TAE war hinter dem Bücherregal. Danke für das abbauen und abklemmen der zweiten TAE…! Nun ja DSLAM max ist wieder auf 110 Mbit zurück und somit zwei Probleme auf einmal gelöst.

 

Ich kann O2TV bedenkenlos empfehlen. Tolles Produkt...

Benutzerebene 3

warum habt ihr meine “Meinung” denn veschoben?

War sie zu “negativ”?

Da hab ich deinen Kommentar doch mal wieder zurückgeholt @as1. Ich denke er wanderte weil das Nvidia-Problem ganz gut passte:

Und anscheinend ist der Edit beim Speichern verloren gegangen, entschuldige.

Jetzt ist er wieder hier, wir freuen uns über jede Rückmeldung, begeistert, kritisch, mit Verbesserungswünschen und allem anderen mehr was ihr uns mitgeben möchtet. :relaxed:

Benutzerebene 3

danke @o2_Katja . Der von Dir angesprochene Beitrag war mein erster Text und sollte als “Anfrage zur Hilfe / Problemlösung” gedacht sein und danach habe ich diesen Thread hier gefunden und war der Meinung, das er auch hier sehr gut rein passt - vor allem für Nutzer von Nvidia Shield Geräten, die sicherlich wie ich alles mögliche zu Hause versuchen, das Problem zu lösen aber es nicht für uns vor Ort lösbar ist. Ich habe schon mehrere Updates von der Shield hinter mir inkl. Werksresett, Betafirmwares und so weiter. Ich habe sogar schon auf einer dritten Nvidia Shield mein Glück versucht… nope.

Also besteht bei der App hier in diesem Fall definitiv Verbesserungsbedarf bzw. müsste optimiert werden - oder liegt es eventuell an den Servern im Hintergrund, die “schluckauf” haben? Wie gesagt bei 1und1 klappts unterbrechungsfrei über Monate schon.

 

Hätte noch einen Wunsch zu der Replay Funktion…

Wenn man eine Sendung über Replay anschaut und aus versehen den Sender wechselt (weil man mal den falschen Knopf drückte), wird das Replay einfach so unterbrochen und man ist auf einem anderen Sender. Zurück zu der Stelle, wo man vor diesem Moment am Gucken war, kommt man dann leider nicht mehr hin.

Hier könnte eine Abfrage weiter helfen, ob man das Replay verlassen möchte oder nicht.

 

Ebenfalls wäre es schön wäre es, wenn man auch auf der Nvidia Shield TV so eine TV Übersicht inkl. Zeitbalken (in der Art einer Fernsehzeitung) in Vollbild bekommen könnte und in irgend einer Ecke ein kleines Vorschaufenster. So, wie auch bei der Android App für Handys und Tablets.

Hätte noch einen Wunsch zu der Replay Funktion…

Wenn man eine Sendung über Replay anschaut und aus versehen den Sender wechselt (weil man mal den falschen Knopf drückte), wird das Replay einfach so unterbrochen und man ist auf einem anderen Sender. Zurück zu der Stelle, wo man vor diesem Moment am Gucken war, kommt man dann leider nicht mehr hin.

Hier könnte eine Abfrage weiter helfen, ob man das Replay verlassen möchte oder nicht.

 

Habe ich mir auch schon gedacht, man hat ja beim umschalten nur wenige Sekunden Zeit, sich zu entscheiden zurück zu wechseln, ansonsten “verliert" man ja den Replay-Stream einfach. Schöner wäre tatsächlich, wenn dieser einfach beim Senderwechsel pausieren würde, und bei der Rückkehr kann man einfach weiterschauen (so hat es mein Receiver früher gemacht).

Und wie schon gesagt, auch Vorspulen in Replay wäre toll. Hatte schon Fälle, in denen ich irgendwas in Replay angeschaut habe, dann ist bspw. die App abgestürzt oder versehentlich der Sender gewechselt worden (weil Kinder / Katze auf Fernbedienung - real life;-) ) → Replay neugestartet und dann könnte ich mir bspw. die erste halbe Stunde einer Sendung in Echtzeit neu anschauen um an die Stelle des versehentlichen Abbruchs zu gelangen… mache ich natürlich nicht und bin mega-angenervt. :-/

  • nach dem Schauen von Aufnahmen komme ich nicht mehr zurück in den LiveTV-Modus, ich bin quasi bei der Navigation im Aufnahmemenü gefangen und muss die App neustarten; wenn ich nur ins Aufnahmemenü wechsle, dann aber keine Aufnahme anschaue, komme ich tatsächlich ohne Probleme zurück in den LiveTV-Modus

Wie (mit welcher Taste auf FB?) kann ich denn in der AndroidTV-App das sogenannte Seitenmenü erreichen? Damit wäre der Wechsel zwischen den Modi ja kein Problem und somit das oben beschriebene gelöst.

Auf dem FireTV ging das mal, habe den aber aus Altersgründen und wegen der maximal überladenen GUI ausgemustert.

Benutzerebene 3

Und wie schon gesagt, auch Vorspulen in Replay wäre toll. Hatte schon Fälle, in denen ich irgendwas in Replay angeschaut habe, dann ist bspw. die App abgestürzt oder versehentlich der Sender gewechselt worden (weil Kinder / Katze auf Fernbedienung - real life;-) ) → Replay neugestartet und dann könnte ich mir bspw. die erste halbe Stunde einer Sendung in Echtzeit neu anschauen um an die Stelle des versehentlichen Abbruchs zu gelangen… mache ich natürlich nicht und bin mega-angenervt. :-/

Das mit dem Vor- und Zurückspulen ist angeblich eine Lizenzrechtliche Geschichte. Dies ist genauso mit den Aufnahmen. Der Sender entscheidet was man in welcher Qualität aufnehmen darf, wie lange die Aufnahme bestehen darf und ob man in den Aufnahmen Vorspulen, Zurückspulen oder Vor- und Zurückspulen darf. Genauso entscheiden die, ob es eine Replay Funktion gibt und ob diese Replay Funktion einfach zum Start einer neuen Sendung, wo diese Funktion nicht verfügbar ist, einfach unterbrochen wird. In dem Fall ist Dein Replay auch am Ende obwohl Deine Sendung noch nicht zu Ende geschaut hast. Ein Glücksspiel ob Replay bis zum Ende funktioniert.

 

Das mit dem Spulen von spät aufgenommenen Sendungen habe ich auch schon aufgrund Jugendschutz bemängelt. Oft kommt Nachts eine Sendung, welche man tagsüber verpasste und möchte diese dann aufzeichnen und zusammen mit den Kids zu gucken. Nur was kommt in der Werbung? “TittenTV”. Diesen Dreck nimmt man auch auf und darf ihn dann noch nicht mal weg Spulen. Also Kids in der Werbung raus schicken oder wie löst man dann das “Problemchen”?

Man ist sich der Situation zwar bewusst und versteht das “Problem” zwar aber Lösungen dafür möchte man natürlich auch keine Anbieten.

Finde ich super. Wenn es nicht kostenlos in meinem Vertrag wäre, hätte ich es bestimmt nicht ausprobiert. Aber ich muss sagen, ich würde dafür jetzt auch extra zahlen 🙂 Nutze o2 TV auf dem Fire Stick.

O2 TV ist grundsätzlich eine tolle Sache (gewesen).

Besser wäre es allerdings, wenn es auch nach einem Adresswechsel noch funktionieren würde.
Jetzt, mehr als 9 Monate (!!!) später und mehr als 60 Stunden mit dem teils unterirdischen Support verbracht, funktioniert O2 TV immer noch nicht. Das einzige was daran funktioniert ist die Abrechnung.

Sorry, geht einfach gar nicht, für mich ein Grund zur ausserordentlichen Kündigung.

@Ollie_87 Was funktioniert denn nicht? Der Login? Wird nix abgespielt? Was passiert bei dir unter http://www.o2.de/tv-registrierung ?

@Ollie_87 Was funktioniert denn nicht? Der Login? Wird nix abgespielt? Was passiert bei dir unter http://www.o2.de/tv-registrierung ?


Der Login selber funktioniert, wenn ich auf o2tv.waipu.tv gehe kommt nach dem Login jedoch nur auf https://static.waipu.tv/o2/user-nopackage weitergeleitet.
Wenn ich den Link http://www.o2.de/tv-registrierung öffne werde ich ebenfalls nur auf https://static.waipu.tv/o2/user-nopackage weiter geleitet.

 

Nachdem der Support das nun schon seit mehr als 9 Monaten nicht hinbekommt glaube ich kaum dass sich dieses Problem schnell mal lösen lässt

Ich hatte das Problem auch. Irgendwann ging es im Browser auf dem Laptop. Ich glaube dass musste bei mir auch nochmal aktiviert werden.

Ich hatte das Problem auch. Irgendwann ging es im Browser auf dem Laptop. Ich glaube dass musste bei mir auch nochmal aktiviert werden.


Ich habe bislang leider nur schlechte Erfahrung mit den “Gurus” und “Technikern” gemacht, eigentlich echt schade, da ein Gutes Produkt.

Auf welchem Gerät, Laptop/Browser, Smart TV, Fire TV Stick/Cube, Smartphone ist dabei vollkommen egal, es geht einfach nicht und ich erhalte stets die gleiche Fehlermeldung.

Eigentlich ist es doch ein Armutszeugnis, dass ich nach über 9 Monaten nicht einmal weiss welches Tickets da eröffnet wurden, bzw. wie trotz mehrfacher Nachfrage nichtmal ein Update zum Status erhalte.

Benutzerebene 3

@Ollie_87

mir fällt da was ein aber ich denke, das wirst Du sicherlich auch schon überprüft haben und zwar gibt es ja 2 verschiedene Versionen von O2TV. Eine, welche eine mobile Option hat und sowohl “zu Hause” wie auch unterwegs funktioniert und eine Version, die nur “zu Hause” funktioniert.

“Zu Hause” definiert sich daran, ob du mit der identischen SSID und Passwort in DEINEM WLAN eingeloggt hast. Wenn du nun in deinem “neuen zu Hause” eine andere SSID und ein anderes Passwort vergeben hast, bist du “NICHT mehr zu Hause” wenn du keine mobile Option für TV in deinem Vertrag aktiviert hast.

Ich meinte da was irgendwie drüber gelesen zu haben - kann ich natürlich auch irren!!! Also keine Gewähr für diesen Tipp.

Meine Idee wäre es, das du mal deine Konfiguration von deinem Router überprüfst oder noch viel viel besser : bitte die Gurus dir im Rahmen von Fehlersuche / Analyse und Kulanz mal die mobile Option von TV KOSTENFREI dazu zu buchen und dann mal schauen, ob sich was verändert. Von der Theorie müsste es dann funktionieren, da man ja nicht mehr “zu Hause” sein muss, um TV gucken zu können.

 

Ach ja und für die Zeit, wo es nicht geht, stelle einen Antrag auf rückwirkende Verrechnung der nicht erhaltenen Leistung vom O2TV nach deinem Umzug auf die nächsten Rechnungen. Da sollte sich ebenfalls was machen lassen. Musst nur hartnäckig bleiben und dich nicht abwimmeln lassen! Dazu fehlt natürlich auch ein Haufen Glück, einen fähigen netten kompetenten Servicemitarbeiter am Telefon zu haben der auch noch super Laune hat und dann wird alles gut :hugging:

Ich hatte mich auf dem Rechner im Browser bei My o2 eingeloggt und bin dann auf dem Link oben zum registrieren. Zuerst hat es ein paar mal nicht funktioniert, ich hätte angeblich kein TV Paket immer dann ging es auf einmal.

Benutzerebene 7

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für euer Feedback hier zu unserem o2 TV. Schön zu hören, dass es euch gefällt. :grin:

@Ollie_87 : Dein Problem schauen wir uns hier weiter an:
 

 

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 1

Lieben Dank @tommiFFM@shiversc und @Chevalier-1 für euer wertvolles Feedback! :hugging:

 

Danke für den Hinweis auf den gerade bei älteren sehr häufig genutzten S Tarif und das begrenzte Volumen. Welche Alternativlösungen werden stattdessen genutzt shiversc, ist dir das bekannt?

​​​​​​@o2_Katja 

 

Meine Schwiegereltern gucken mit einem Xiaomi Stick über das WLAN meiner Schwägerin Waipu, wegen der Drosselung. Mein Schwiegervater hat praktisch 24h am Tag den TV am laufen. Das Abo wird immer als Aktionsangebot beschafft.

 

Mein bester Freund hat, seine S-Leitung nur aus diesem Grund auf die 50er upgegraded. Er nutzt mein Waipu mit. 

Die Eltern eines leider verstorbenen Freundes haben ebenfalls nun eine 50er Leitung nur wegen Waipu. Sie nutzen mein Paket mit.

Die genannten haben sonst keinen Bezug zu Internet-Themen und arbeiten im Falle des TV mit Streaming Sticks.

Sonstige von mir Betreute haben ebenfalls Interesse an Waipu, sind oft o2 Kunden und für die ist das O2 gelabelte Produkt keine Empfehlung.

 

Die ordentlichen Rabatte der DSL Anschlüsse und die Telefon-Flats sind natürlich eine Hausnummer.

Für mich als technischen Betreuer ist das Peering am BeCIX und die 9-11ms dort hin natürlich ein Glücksfall.

 

Deine Antwort