Gelöst

DSL-störung innerhalb des Hauses


Guten Tag liebe o2-Community,
Ich habe seit geraumer Zeit, um genau zu sein seit Beginn meines Vertrags, eine Störung, diese liegt anscheinend innerhalb des Mehrfamilienhauses. Durch diese verstrichenen Monate habe ich jetzt immer für einen DSL Vertrag bezahlt, bei dem ich nicht mal annähernd das erhalte, was mir 'versprochen' wurde. Meine Bandbreite liegt unterhalb dem von o2 mir zugesagtem Minimum von 1,6Mbit/s. Also nun meine Frage, kann ich für die verstrichenen Monate sowas wie eine Gutschrift erhalten bzw. für die zukünftigen Monate irgendwas an meinem Vertrag ändern?
Mit freundlichen Grüßen
YoureWizard
icon

Lösung von o2_Giulia 11 Februar 2019, 14:04

Hallo YoureWizard,

1,6 Mbit/s und weniger ist in der Tat sehr gering. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wende dich bitte direkt an unseren Störungsservice. Die kostenfreie Rufnummer findest du hier unter Schritt 2.

Viele Grüße

Giulia
Zur Antwort springen

3 Antworten

Und was verhindert die Beseitigung der Störung?
O2 ist eigentlich recht fair bei solchen Sachen, aber die Störung muss gemeldet sein (Ticket!).
Hallo YoureWizard,

1,6 Mbit/s und weniger ist in der Tat sehr gering. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wende dich bitte direkt an unseren Störungsservice. Die kostenfreie Rufnummer findest du hier unter Schritt 2.

Viele Grüße

Giulia
Hallo YoureWizard,

1,6 Mbit/s und weniger ist in der Tat sehr gering. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wende dich bitte direkt an unseren Störungsservice. Die kostenfreie Rufnummer findest du hier unter Schritt 2.

Viele Grüße

Giulia

Guten Tag o2_Giulia

Erstmal tut es mir Leid, dass ich so spät erst wieder Antworte.
Das habe ich bereits gemacht, aber die können nichts machen, wurde mir gesagt.
Ich weiß nur, dass die Telekom mit meiner Hausverwaltung streitet, wer denn jetzt dafür zuständig ist das im Haus auszubauen und dass ich derjenige bin, der darunter als einziger leidet.

Mit freundlichen Grüßen
Leon

Deine Antwort