Gelöst

100 mbit, o2 kriegts nicht hin :(


Hallo!

ich warte seit drei Monaten auf ein Upgrade von meinem alten Alice Vertrag mit 50 mbit auf einen O2 DSL All-in-XL.

Mitte Dezember hab ich mit einer Kundenberaterin ausgemacht, dass der Vertrag umgestellt wird, sie sagte mir dass es zwei bis drei Wochen dauern kann da ich erst von Alice auf O2 mit 50 Mbit umgeschaltet werde, kurz darauf aber dann den XL bekomme.

Tja das ist jetzt drei Monate her. Wenn ich am Telefon mal jemanden erwische und mich nicht der Telefoncomputer rauswirft stammelt der arme Kundenberater was vom "System", auf das er keinen Einfluss hat, ich hab ne Gebühr für den Anschluss bezahlt die ich hätte gutgeschrieben kriegen sollen wie man mir sagte, genauso wie man mir gesagt hat, dass es nicht mehr lange dauert und es sofort eingetragen bzw weitergegeben wird. Fünf Tage noch blabla... der kann ja auch nichts dafür, aber langsam nervt es.

Man sagte mir, ich soll mich hier melden, vielleicht kommt ja was bei rum.

cya
pp
icon

Lösung von o2_Giulia 26 März 2019, 09:35

Hallo powerpiko,

wie ich sehe, ist der Anschluss jetzt auf 100 Mbit/s umgestellt. Leider dauert es manchmal länger, bis der zuständige Netzprovider die Anpassung vornimmt, für diese Verzögerung möchte ich mich ausdrücklich entschuldigen.

Die Differenz zwischen dem o2 DSL All in L und dem XL im Zeitraum 23.01. bis 26.03.2019 habe ich deinem Kundenkonto gutgeschrieben. Du erhälst hierzu eine separate schriftliche Bestätigung.

Viele Grüße

Giulia
Zur Antwort springen

3 Antworten

Hallo powerpiko,

wie ich sehe, ist der Anschluss jetzt auf 100 Mbit/s umgestellt. Leider dauert es manchmal länger, bis der zuständige Netzprovider die Anpassung vornimmt, für diese Verzögerung möchte ich mich ausdrücklich entschuldigen.

Die Differenz zwischen dem o2 DSL All in L und dem XL im Zeitraum 23.01. bis 26.03.2019 habe ich deinem Kundenkonto gutgeschrieben. Du erhälst hierzu eine separate schriftliche Bestätigung.

Viele Grüße

Giulia
Vielen Dank für ihr Antwort!

Was ist mit der Anschlussgebühr in der Rechnung vom 30.1., von der es hieß es würden keine anfallen und die man mir erstatten wollte?
Benutzerebene 7
Moin @powerpiko,
ich habe gerade mal geschaut, Du hattest gestern ja bereits Kontakt mit unserer Kundenbetreuung, es sieht für mich so aus, als ob Dein Anliegen dort dann geklärt werden konnte, oder?
Gruß,
Lars

Deine Antwort