Gelöst

Rechnung Nr. 1015932880/06 und 1015905931/06


Sehr geehrte Damen und Herren,
ich widerspreche der Rechnung 1015905931/06 teilweise und der Rechnung 1015932880/06
vollständig.
Bei 1015905931/06 ist mir unklar, wie der Betrag zustandekommt. Bitte um Aufschlüsselung.
Mit 1015932880/06 berechnen Sie Leistungen, die Sie überhaupt nicht erbracht haben.
Gründe:
am 9.11.2018 wurde nachweislich meine Internetverbindung von Ihnen getrennt ohne mein Verschulden und ohne dass ich es hätte beeinflussen können. Es war wieder ein Technikereinsatz am 14.12. notwendig, Anrufe bei der Hotline, Anwesenheit meinerseits vor Ort, und mein Zugang wurde erst wieder am 20.12. vollständig funktionsfähig aktiviert.
Deshalb bin ich nicht bereit, für den Zeitraum 18.11.2018 bis 17.12.2018 diese Rechnung zu bezahlen. Sollten Sie diesen Betrag vom meinem Konto einziehen, werde ich die Abbuchung zu Ihren Lasten stornieren.
Hilfsweise geht Ihnen dieses Schreiben auch per Post zu.

Mit freundlichen Grüßen
icon

Lösung von bs0 22 Dezember 2018, 11:05

Von einer voreiligen Rückbuchung würde ich abraten wenn du nicht möchtest, dass dein Anschluss gesperrt wird. Da man in einem Forum Rechnungen nicht wirksam widersprechen kann, ist dein Schreiben per Post richtig gewesen.

Zur Antwort springen

3 Antworten

Benutzerebene 7
Von einer voreiligen Rückbuchung würde ich abraten wenn du nicht möchtest, dass dein Anschluss gesperrt wird. Da man in einem Forum Rechnungen nicht wirksam widersprechen kann, ist dein Schreiben per Post richtig gewesen.
Benutzerebene 6
Hallo TZWupp.

Magst du Anhand der Rechnung 1015905931 kurz sagen wo bzw welcher Posten dir unklar ist?



Beste Grüße
Matze
Hallo Matze,
ich sag es mal so: insgesamt ist mir die Aufstellung rätselhaft wie welcher Betrag zustandekommt und wofür.
Nachdem ich es grob über den Daumen gerechnet habe, ziehe ich meinen Widerspruch zurück. Wenn die nächsten Rechnungen transparenter sind, hab ich auch kein Problem.

Deine Antwort