Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Aktivierungs-Drama für Kabel-Internet.


Gestern (19.09.2022) ist Freischaltungstermin von unseren XXL 1Gbit Kabel Verbindung gewesen. Unsere neue Fritzbox 6690 (260€ für DOCSIS 3.1 investiert) ist seit vorgestern Abend angeschlossen, IPv6 eingeschaltet, MAC war bei o2 vor Tagen angegeben (und ist richtig). Am 19.09 haben wir dann IPv4 und IPv6 Adressen von o2 bekommen, und der Router zeigte einen Verbindung mit 64Kbit/s an (ja Kilobit/s). Vorgestern lief unseren Internet bei Vodafone super mit etwa 400mbit/s und das dauerhaft und seit 5 Jahren, jetzt geht kaum was. Das macht der Arbeit für zwei 100 protentige Homeofficer nicht einfach.

 

Gestern (19.09.2022) hätte einen Techniker von Cableway AG vorbei kommen sollen zwischen 10:00 und 13:00, der kam aber nicht. Als ich bei Cableway anrief, sagten sie mir das o2 die Termin am 16.09 storniert habe. Ich rief wieder o2 an, und die haben es eskaliert. Irgendwann habe ich mit einem Techniker telefoniert, der mir sagte dass weil der Techniker Termin drei mal nicht zustande gekommen ist, wurde unseren Vetrag von o2 Seite aus storniert. Also dass wir bald (wenn es durch die o2 System geht) überhaupt keinen Vertrag mit o2 haben werde!

 

Zum ausführliche erklärung die Techniker Terminen:

    - Der erste Termin die für uns automatisch am 23.08 angelegt war passte nicht weil wir in Urlaub und nicht Zuhause waren. Ich habe einen neuen ausgemacht.

    - Der zweite Termin konnte von Techniker nicht wahrgenommen waren weil er Krank war (sagte mir Cableway). Wir haben einen neuen Termin ausgemacht zum 19.09 (und das mit hängen und würgen - die wollten erst am 23.09 eine vorbeischicken wollen, also 4 Tage nach der Aktivierung).

    - Der dritte Termin - 19.09-2022 - ist nicht stattgefunden weil die von o2 storniert wurde (sagte Cableway AG). Ich wurde nicht informiert.

 

Der o2 Techniker am Telefon gestern sagte mir dass ich einfach nach einen neuen Anbieter suchen sollen, weil das sonst bei o2 zu lang dauern wurde. Ich will das aber nicht, weil ich nicht dann möglicherweise zwei Verträge an der Backe haben möchte, und eventuell der portierte Telefonnummer geht ins nirgendwo.

 

Heute wollte ich das weiter klären, und jemand bei o2 im Kundenservicve hat mir gesagt dass nicht o2, sondern Vodafone, den Cableways Techniker Termin abgesagt habe, und dass was der o2 Techniker mir erzählt habe alles quatsch sei. Da er im System nichts machen konnte, haben sie es in einen sogennanten "Clearing" status umgeschaltet, und einen Level 2 Kollege wird sich dann drum kümmern dass wir einen neuen Cableway/Wer-Auch-Immer Techniker Termin bekomme. Er rat mir bei Vodafone anzurufen um zu fragen wieso der Termin abgesagt wurde. Er gab meine Frau (die einen o2 Handyvertrag hat) 200GB Datenvolum, damit sie ein bisschen arbeiten kann. Leider ist 200GB auf 4G auch nicht wirklich nützlich für MS Teams und co, aber immerhin.

 

Ich rief bei Vodafone an, und wurde wie einen Idiot behandelt: "Wir haben keinen Zugang zu o2 ihren Prozessen. Wir können ja nix von o2 stornieren".

 

Einen weitere Telefonat bei o2, und der nächste Kundenservice Mitarbeiter sagte mir dass doch, Vodafone haben es storniert, und dass o2 einen neuen Aktivierungstermin mit Technikertermin ausmachen werden, sobald der Fall/Vertrag aus diesem Clearing status ist. Das kann ein paar Tagen dauern; und by the way einen Techniker Termin (Cableway o.Ä.) hat normalerweise einen Vorlaufzeit von 17 Werktagen. Einen Techniker muß undebingt vorbei kommen, sonst wird die Leitung von Vodafone nicht frei gegeben. Dazu noch, einen weiteren zuckerl: wenn festgestellt wird dass der Leiting nicht 1Gbit/s hergeben kann, dann wird z.B Maximal 250 Mbit/s angeboten - 250 und 1000 sind die Optionen die o2 anbieten darf.

 

Und jetzt sitzen wir ohne Internet und können nicht vernünftig Arbeiten, und das möglicherweise für Wochen.

 

Lieber Community, stimmt dass alles einigermaßen, was mir erzählt wurde? Ich habe so viel verschiedenes von so vielen Leuten erzählt bekommen dass ich ziemlich misstrauisch bin, und ich möchte aktiv bei der Sache bleiben, nicht dass es irgendwo bei o2 untergeht und wir Monatelang Rechnungen zahlen ohne Leistung zu bekommen. Kann ich irgendwas weiteres machen? Ich würde auch eventuell selbst den Techniker Termin zahlen wenn dass alles beschleunigt.

icon

Lösung von o2_Manuela 24 October 2022, 20:09

Zur Antwort springen

19 Antworten

Grundsätzlich wird o2 immer bei den Vorlieferanten ein Gewerk oder Prozeßschritt beauftragen. Da o2 weder auf die Sub-Techniker noch auf die Infrastruktur Zugriff hat ist plausibel. Ein Punkt ist mir neu

Einen Techniker muß undebingt vorbei kommen, sonst wird die Leitung von Vodafone nicht frei gegeben.

denn das geht anderswo locker ohne Techniker und ohne viel Umstände. Allenfalls mit Adapter.  Das kann aber stimmen, wenn im Objekt die Leitung erst angeschlossen und eingepegelt werden muss.

Egal ob Kabel, Fiber oder DSL - die Erstinbetriebnahme ist leider immer  … äh … zäher als beim Netzbetreiber direkt. Ich habe mir für den Umstieg auf Fiber auch >1 Monat Überlappung eingeplant.

In meinem Fall ist die Leitung seit jahren vorhanden und ich war eigentlich mega happy mit unseren 400mbit/s. Wir sind halt in einen Angebot reingefallen. Danke aber für das weiteren Infos. Ich hätte auch einen überlappung einplanen sollten. Das war zu blauäugig von mir.

Meinen Fall ist immer noch in diesen “Clearing” Status. Gestern wurde mir gesagt dass es bis zu 48 Stunden dauern kann bis eine Lösung gefunden ist. Heute sagt eine mir dass es aber auch doch länger als 48 Stunden dauern kann. Dieses mal wurde der ausssage dass o2/vodafone die Technikertermin abgesagt hat auch als blödsinn erklärt. Jedes mal erfährt man eine neue Version der Wahrheit.

 

Also, ich bin immer noch ohne Internet und kann immernoch keinen Technikertermin ausmachen weil irgendeine Prozess bei o2 hängt. Ich komme mich ziemlich verarscht vor.

Gestern rief ich mal wieder an. Am Telefon wurde mir wieder erklärt dass meinem Vertrag hängt wegen einen Kaufmännisches Problem (Bug in o2 System) und dass es noch auf jemanden wartet der das anschauen muß. Ich verstehe dass leider immer noch nicht richtig. Wieso auch immer ist meinem Vertrag entgleist, ok, aber wieso dauert es jetzt so lang bis irgendjemand das anschaut?

 

Der Kerl am Telefon sagte das könnte ja ein paar Wochen dauern. Jedes mal erfahre ich neue erfröhliche Dinge. Von “bis zu 48 Stunden” auf “bis zu eine Woche” zu “es könnte sogar zwei Wochen dauern”.

 

Zwei möglichkeiten fallen mir gerade ein, die vielleicht jemanden der von o2 hier unterwegs ist was dazu sagen könnte:

  1. könnte o2 mir provisorisch einen DSL Anschluss anbieten bis das alles gelöst ist?
  2. Wahrscheinlich einfacher: könnte jemand bei o2 einfach das Vertrag kündigen und einen neuen einfach ansetzen?

Hallo @mjaaaa,

herzlich willkommen in unserer o2 Community 😊

Das ist natürlich sehr ärgerlich, wenn sich die Freischaltung des Anschlusses so verzögert. Wer den Termin abgesagt hatte, lässt sich für mich nicht nachvollziehen, ich kann aber auch keinen Grund finden, warum wir die Freischaltung hätten stornieren sollen.

Normalerweise wird bei einem Anbieterwechsel, wenn der Vertrag nicht schon vorher gekündigt wurde, so lange durch den alten Anbieter weiterversorgt, bis der neue Anschluss läuft. Ich vermute daher, dass ihr den Vertrag bei Vodafone selbst gekündigt hattet. Sonst wäre hier eine Weiterversorgung durch uns veranlasst worden.

Inzwischen ist ja ein neuer Termin vereinbart und bestätigt worden, ich gehe davon aus, dass dann alles problemlos klappen wird.

Zur Überbrückung können wir gerne auch weiteres Datevolumen buchen, falls die 200 GB nicht ausreichen sollten.

Lass uns gerne wissen, falls noch Fragen offen sind.

Viele Grüße

Giulia

Das ist natürlich sehr ärgerlich, wenn sich die Freischaltung des Anschlusses so verzögert.

Besonders wenn es einen “Kaufmännischen” Fehler seitens o2 ist, und niemanden was macht.

Normalerweise wird bei einem Anbieterwechsel, wenn der Vertrag nicht schon vorher gekündigt wurde, so lange durch den alten Anbieter weiterversorgt, bis der neue Anschluss läuft. Ich vermute daher, dass ihr den Vertrag bei Vodafone selbst gekündigt hattet. Sonst wäre hier eine Weiterversorgung durch uns veranlasst worden.

Ich habe die Vertrag bei Vodafone zum 19. September gekündigt weil ich davon ausging dass dann o2 damit Probleme haben würde. Ich glaube immer noch dass diese Einstellung nicht zu pessimitisch war; sicherlich hätten jemanden auf der Hotline mir dann gesagt dass der Anschluss “blockiert” sei oder sowas. Gibt’s zu, Ihnen würden es auch nicht wundern 😉. Abgesehen davon, dass der Kabel jetzt wunderbar funktionieren würde, wenn irgendeine Nase bei o2 dass einfach freischalten würde und die bits ihren freien lauf geben würde. Nächstes mal dass ich Anbieter wechsele, zahle ich mindestens 3 Monate lang zwei Verträge gleichzeitig ab.

Ich hatte einen Termin für den 5. Oktober, aber das hat Cableway absagen müssen, wegen ausfall der Technikers. Was ich auch nicht verstehe, ist dann warum der anschluss von o2 nicht bis zum 21. Oktober freigeschaltet wird, laut SMS. 21 Oktober! Wieso denn?! Muss man die Bits genugend Zeit geben um an die neuen Vertragspartner zu gewohnen?

Inzwischen, wegen Techniker ausfall, haben Cableway meinem Techniker Termin auf 11. Oktober verschoben. Mal schauen was passiert, aber dann ist es immerhin nur dann 10 Tage bis der Segnung der Leitung.

Wenn ich mal versuche hier zuversichtlich zu sein, und wir am 21. Oktober (ich kann das immer noch nicht fassen) unseren Internet freigeschaltet bekommen, dann müsse ich mir nur um den blödsinnigen TV Buchung der in meinem Vertrag steht, der keine löschen kann, und zuzätzlich den 24x 10€ Rabatt für Kabel, der immer noch nicht bestätigt wurde. Freude freude.

Hallo @mjaaaa , 

ich kann deinen Unmut durchaus verstehen. Gerade wenn man im HomeOffice arbeitet, möchte man das Internet zu Hause schnellstmöglich aktiv haben. 

Verstehe ich dich richtig, heute kam/kommt ein Techniker bei dir vorbei?

Läuft dein Anschluss mittlerweile und wurde dir der Rabatt in der Zwischenzeit bestätigt?

Wenn dein Anschluss aktiv ist, kannst du diesen in Mein o2 registrieren und das o2 TV Paket kündigen, wenn du es nicht benötigst. 

Falls du noch Unterstützung benötigst, sind wir sehr gerne für dich da. 😊

 

Liebe Grüße

Manuela

Hallo Manuela,

 

es kam keinen Techniker vorbei. Am Tag zuvor um 17:49 habe ich einen halben Klingelton von Cableway gehört, und dann als ich zurück gerufen habe und 20 Minuten in der Warteschleife gekocht habe, hatte mir jemanden gesagt dass der Techniker am folgenden Tag nicht kommen könnte wegen Krankheitsausfall. Ich koche ziemlich vor Wut, und ich glaube das ist verständlich. Ob man das glaubt oder nicht, die nächsten Termin die mir angeboten wurde war der 19.10 - ein bisschen zu nah dran am Schalttermin (ich will nicht noch eine Runde machen). Ich habe mit einen Vorgesetzten gesprochen, und die hat mir hoch und heilig versprochen zurück zu rufen (also, die hätte gestern 11.10 anrufen sollen) und obwohl ich dafür den ganzen Tag ihr Zeit gegeben hatte, habe ich völlig unerwartet keinen Anruf bekommen. Also jetzt stehen wir da ohne Termin. Ich habe heute Morgen schon bei Cableway angerufen aber die liebe Frau ist erst ab 11:00 in Büro.

 

Ich habe keinen Anschluss, keinen Rabatt.

 

Falls o2 mir bei der Sache unterstützen könnte wäre ich dankbar.

@o2_Giulia Hallo Giulia,

ich glaube ich habe Ihren Aussage bezüglich Vodafone nicht richtig Verstanden. Allerdings habe ich auf die Bundesnetzagentur folgendes gefunden, falls du das meinte:

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Vportal/TK/InternetTelefon/Wechsel/start.html

Weiterversorgung nach einen Anbieterwechsel:

Wenn Sie den Wechsel Ihres Telekommunikationsanbieters rechtzeitig eingeleitet haben, darf Ihr bisheriger Anbieter seine Leistung nicht einfach einstellen – auch nicht, wenn das Vertragsende erreicht ist. Er muss Sie so lange weiterversorgen, bis der Wechsel zum neuen Anbieter abgeschlossen ist.

Ich weiß nicht ob meinem Fall damit auch abgedeckt wird, da ich selbst Vodafone gekündigt habe und einen neuen o2 Vertrag ausgemacht habe (also ich habe die Anbieterwechsel so selber gemacht), aber vielleicht hilft es jemanden der hier später rumschaut weiter. 

ich wurde von Cableway gerade zurückgerufen, und die bestätigen einen Techniker Termin für nächsten Dienstag, den 18.10.2022. Mal schauen was da raus kommt.

 

Ich habe auch zwischenzeitlich einen Antrag bei der Bundesnetztagentur gemacht.

...und jetzt gerade habe Cableway mir noch mal angerufen, dass sie doch einen Techniker für diesen Freitag, 14.10.2022 haben.

Hallo @mjaaaa , 

genau, eine Weiterversorgung findet bei einem Anbieterwechsel statt, also wenn wir für dich bei deinem bisherigen Anbieter kündigen.

Da es sich bei deinem Fall um keinen Anbieterwechsel handelt, da du selbstständig gekündigt und dann einen Neuvertrag bei uns abgeschlossen halt, gilt dieser Fall hier leider nicht. 

Dass der letzte Techniker nicht vorbei geschaut hat, tut mir sehr leid. Ein Ausfall wegen Krankheit kann durchaus mal vorkommen, jedoch kann ich verstehen, dass es trotzdem ärgerlich ist.

Es ist aber super, dass dir nun schon eher ein neuer Termin gegeben wurde, ich drücke dir die Daumen, dass alles am Freitag klappt!

Halte uns hier sehr gerne auf dem Laufenden. 😊

 

Liebe Grüße

Manuela

Natürlich verstehe ich das Krankheitsausfall. Es ist nur wenn insgesamt 4 mal? Termine abgesagt werden, oft auch ohne ankündigung oder sehr kurzfristig, dann verliert man langsam die Geduld.

Der Techniker ist gerade weiter gefahren. Er war freundlich und sehr fähig und wir hatten für eine halbe Stunde wunderbares schnelles Internet. Aber eben nur eine halbe Stunde. Nach einen Anruf bei o2 hat es sich herausgestellt das ich bis 21.10 wirklich auf die Aktivierung warten muss, und diese freudige halbe Stunde war nur weil die Leitung von o2 gerade getestet wurde - also jetzt habe ich wieder keinen Verbindung. Alles würde laufen, nur mir wurde am Telefon gesagt dass Vodafone Schuld sei, und dass die Leitung nicht bis 21.10 freigegeben wird.

 

Ich bin super glücklich dass Technisch alles laufen würde, und ziemlich genervt dass wir jetzt noch eine Woche wieso auch immer weiterhin um Geduld geboten wird.

Hallo @mjaaaa , 

freut mich, dass alles mit dem Technikertermin geklappt hat. 😊

Wenn ich das hier im System richtig sehe, wurde dein Vertrag wohl erst technisch falsch aufgenommen/im System hinterlegt und musste dann nach Absprache mit Vodafone neu angelegt werden.

Dadurch hat sich der Aktivierungstermin auch verzögert. Die Schuld für die Verzögerung möchte ich hier ungerne einer Partei zuschieben.

Für die Verzögerung kann ich mich nur entschuldigen und ich kann deinen Unmut dahingehend durchaus nachvollziehen.

Wie ich sehe wurde dir bereits etwas zur Überbrückung eingebucht, bis zum 21.10. ist es ja auch zum Glück nicht mehr lange hin. 😊

Teile uns gerne mit, ob am Aktivierungstermin alles wie gewünscht funktioniert oder auch gerne noch, wenn Rückfragen bestehen.

 

Liebe Grüße

Manuela

Wir haben Internet! Hoffentlich bleibt es so! Jetzt muß ich nur die SIP Daten bekommen für unseren Festnetz, und den Vertrag anpassen zwecks TV stornierung und den 24x10€ Rabatt bekommen. Leider geht die o2 Seite aber nicht:

Aus technischen Gründen können Ihre Daten derzeit nicht vollständig geladen werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Hallo @mjaaaa , 

wunderbar, das freut mich sehr! Dann wünsche ich dir viel Freude beim surfen! 😊

Es gab in den letzten Tagen leider ein paar Einschränkungen in Mein o2.

Mittlerweile sollte der Zugang aber klappen, kannst du das bestätigen?

Hast du alles, was du benötigst oder kann ich dich aktuell noch unterstützen?

 

Liebe Grüße

Manuela

Hi Manuela,

 

der Zugang habe ich nun, danke. Der DECT Telefon konnte ich verbinden. Ich habe die SIP Benutzername und Kennwort eingegeben und dann hat’s geklappt. Der Mein o2 App geht nicht für Kabel Verträge, aber ich glaub dass wisst ihr ja alle.

 

Danke,
Matt

Hallo @mjaaaa , 

super, dass es mittlerweile funktioniert, das freut mich. 😊

Du solltest deinen Kabel-Vertrag durchaus in Mein o2 einsehen können. 

Was wird dir denn dort angezeigt? 

 

Liebe Grüße

Manuela

Hi Manuela,

in der Tat geht es nun jetzt. Davor bekame ich immer eine Meldung dass aktuell im App nix wegen Kabel angezeit werden kann, und dass ich auf die Internet Seite gehen sollte. Scheinbar ist es inzwischen gelöst.

 

Beste Grüße,

Matt

Deine Antwort