So ändern Sie Ihren WLAN-Schlüssel - o2 Box 6431/4421/1421 - Unser Sicherheitstipp

    ENG.GIF

    This FAQ is also available in english: How to change your WiFi key


    So einfach ändern Sie den voreingestellten WLAN-Schlüssel Ihres o2 Routers und erhöhen damit die Sicherheit Ihres Netzwerkes.

     

     

    Schritt 1: Anmeldung am Router

    Starten Sie Ihren Web-Browser (z. B. Internet Explorer) und geben Sie in die Adresszeile 192.168.1.1 ein, um auf die Konfigurationsoberfläche des Routers zu gelangen.

     

    Wenn Sie dort ein Kennwort eingeben müssen, tragen Sie bitte das von Ihnen vergebene Router-Kennwort ein, um auf die Konfiguration zugreifen zu können.

     

    Wenn Ihnen diese Anmeldedaten nicht mehr bekannt sind, ist ein Werksreset Ihres Routers notwendig, um wieder zugreifen zu können. Dadurch werden sämtliche individuellen Einstellungen gelöscht, die Sie auf der o2 Box einmal eingerichtet haben und das Gerät wird auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt.

     

    Mehr Informationen zum Werksreset:

    Nach dem Werksreset ist eine Neueinrichtung des Routers für Internet und Telefonie notwendig. Die Vorgehensweise haben wir Ihnen unter DSL-Router einrichten beschrieben.

     

    Wichtiger Hinweis

    Bevor Sie den Werksreset durchführen, stellen Sie bitte sicher, dass Ihnen alle notwendigen Daten für die Neueinrichtung vorliegen. Sie benötigen den Benutzernamen und das Passwort für den Internetzugang und zusätzlich die PIN, falls der Telefonanschluss zuvor per PIN konfiguriert wurde. Diese Daten finden Sie in der Auftragsbestätigung zu Ihrem aktuellen o2 Produkt.


     

    Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie auf folgende Übersichtsseite gelangen:

     

    box1.PNG

     

    (Abbildung kann leicht abweichen.)

     

     

    Schritt 2: WLAN-Schlüssel ändern

     

    Den WLAN-Schlüssel können Sie unter dem Menüpunkt Heimnetzwerk > WLAN auf der Registerkarte Verschlüsselung ändern.

     

    box2.PNG

     

    (Abbildung kann leicht abweichen.)

     

    Werkseitig ist bereits die empfohlene Verschlüsselungsmethode WPA2 eingestellt.

     

    Tragen Sie im Feld WPA-Schlüssel zwischen 8 und 63 Zeichen Ihren persönlichen Schlüssel ein.

     

    Dieser soll mindestens 8, maximal 63 Zeichen (Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen und Ziffern) umfassen.

     

    o2 Tipp

    Ihr eigener WLAN-Schlüssel sollte aus mindestens zwanzig Zeichen bestehen (Groß- und Kleinbuchstaben, sowie Sonderzeichen und Ziffern).

    Verwenden Sie eine zufällige Kombination aus Buchstaben und Zahlen. Vermeiden Sie Namen und Geburtsdaten. Diese sind oftmals leicht zu erraten.

     

    Weitere Informationen: Sicheren WLAN-Schlüssel generieren

     

     

    Notieren Sie sich den WLAN-Schlüssel und bewahren Sie ihn sicher auf. Sie brauchen ihn später für die WLAN-Einrichtung auf Ihrem Computer, Smartphone oder z. B. Tablet.

     

    Nach der Änderung des WLAN-Schlüssels geben Sie den neuen Schlüssel bei allen Netzwerkgeräten (z. B. Computer, Smartphone, Tablet) ein, damit diese weiterhin auf den WLAN-Router zugreifen können.

    Wie genau das funktioniert, haben wir Ihnen unter WLAN-Funkverbindung einrichten zusammengestellt.

     

    Weitere wichtige Informationen finden Sie auch unter Router-Sicherheit: Alles auf einen Blick.

     

     

     

     

    _______________________________________________________________________________________________________

     

    Community & Aktuelles

    Erste Hilfe (Handy & Tablet)

    Router & Software

    Rechnungsfragen

    National Roaming

    o2 Netzabdeckung / Check

    Handyhilfe (interaktiv)

    o2 Guru Mediathek

    o2 auf YouTube

    o2 Logistik-Center

    Tarifarchiv

    o2 my Handy Ratenplan

    Anmeldung auf www.o2.de

    Formulare, Preislisten und Broschüren

    o2 Hotlines, Live-Chat und Forum