Die Mitglieder der o2 Community stellen sich vor

Die Mitglieder der o2 Community stellen sich vor
Benutzerebene 7

In der o2 Community könnt Ihr mit anderen Nutzern oder o2 Moderatoren in Kontakt treten, um über Themen rund um das digitale Leben zu diskutieren oder Fragen zu o2-Produkten bzw. vertragsrelevanten Themen zu stellen. Solche Diskussionen und Dialoge sind - finden wir - aber persönlicher, wenn man weiß, wer sich hinter den Nutzernamen verbirgt.

Damit wir für Euch nicht nur ein schwarzes Loch namens "o2 Moderator" sind, möchten wir uns bei Euch vorstellen und wir laden jeden von Euch ein, auch etwas über sich zu sagen. Und wenn es nur ein kurzes Hallo ist!

In unserem Team sind große, kleine, dünne, dicke, introvertierte, extrovertierte, nerdige, spießige, naturversessene, großstadtverbundene, sporttreibende, sporthassende, lustige, ernste und noch viele weitere Menschen.

Und wer seid Ihr?


83 Antworten

Benutzerebene 7
Jetzt bin ich an der Reihe.
Ich bin Antje und 35 Jahre jung :)
Hier im Social Media Team bin ich seit gut 5 Jahren beheimatet und es macht mir immer noch sehr großen Spaß.
Meine Schwerpunkte liegen ganz klar im Mobilfunkbereich.
Bei Anfragen zu Sky und Prepaid helfe ich euch auch immer gerne weiter.
Ich liebe Sport, allerdings nur vor dem Fernseher ;)
Meine besondere Vorliebe gilt dem Darts-Sport und Tennis.
Das ein oder andere Fußballspiel schaue ich mir aber auch gerne an.
Im Gegensatz zu den meisten meiner Kollegen lebe ich nicht in der Stadt sondern auf dem Land mit zwei Katzen und einem Hund.
Ein wenig für den Motorsport habe ich auch übrig, das schaue ich mir allerdings nicht im TV an.
Nach einem Fuerteventura Urlaub habe ich mir vor knapp 3 Jahren spontan ein eigenes Quad gekauft und es bisher keinen Tag bereut.
Ich bin allerdings eine Gute-Wetter-Fahrerin und daher nur im Sommer unterwegs.
Des Weiteren verreise ich sehr gerne. Dieses Jahr fahre ich das erste Mal mit dem Zug in den Urlaub und bin deshalb schon ganz aufgeregt.
Es geht nach Salzburg und an den Gardasee.
Außerdem bin ich ein Serien-Junkie. Ich schaue alles, was mir in die Finger kommt und habe daher jeden Streaming-Dienst abonniert.

Könnt ihr anhand dieses kleinen Bilderrätsels meine Leidenschaft erkennen?

💀🕵🏽👮🏼🕴🏹🏃🏽🔪💣🔍🔫🔧🚔⏳🔨

Habt ihr es erraten?
Ein ganz besonderes Faible habe ich für True Crime Geschichten und das schon lange bevor es populär wurde.
Ich kenne alle Folgen von Medical Detectives und Autopsie fast auswendig.
Es ist auch kein Escape Room vor mir sicher ;)
In meinen nächsten Leben werde ich bestimmt Detektiv :)

Viele Grüße
Antje
Benutzerebene 7
Hallo liebe Community,

ich hab die große Ehre, mich als erster Moderator hier vorstellen zu dürfen. Wie sich viele vielleicht schon gedacht haben: Ich bin Flo – oder eben Florian. Ich bin vor kurzem 29 Jahre alt geworden und in meiner Zeit bei o2 meistens in unserer Community anzutreffen.
Bevor ich bei o2 angefangen hab, war ich bei einer größeren deutschen Kinokette beschäftigt und durfte dort so einiges erleben. Von durch Zuckerpopcorn überdrehten Kindergeburtstagen bis hin zu Senioren, die nach 30 Jahren das erste Mal wieder ins Kino gingen, war alles dabei.

Meine Interessen liegen zu großen Teilen im Gaming-Sektor!
Mit meinen Kollegen @o2_Kurt, @o2_Micha, @o2_Michi , @o2_Steffen, @o2_Marc @o2_Dennis und @o2_Lars haben wir hier unsere eigene, kleine „Gamer“-Runde. Also ist Expertise nicht nur im Mobilfunkbereich vorhanden! 😎

Mein Schlüsselbund gibt direkt Hinweis darauf, wo meine zweite Leidenschaft liegt:



Ich behaupte immer, dass ich seit meinem 5. Lebensjahr „Star Wars“ Fan bin (was „Fan sein“ auch immer heißen mag). Als 90er Jahrgang bin ich vor allem mit den „neuen“ Filmen aufgewachsen (also Episode I – III) und hab deshalb nicht so ein großes Problem mit Jar Jar Binks und Klonkriegern wie viele andere. Auch wenn mir die „alten“ Filme natürlich viel lieber sind. Abgesehen davon bin ich schon ein kleiner „Fanboy“ und finde an so gut wie jedem Film oder jeder Serie etwas Gutes.

Bis bald dann in der Community! 😀
Moin zusammen,

ich bin Jan und seit Ende 2017 im Social Media-Team dabei - meistens bin ich in der o2 Community in Sachen Mobilfunk zu finden, in letzter Zeit außerdem im Lektorat. :)

Bevor ich bei o2 anfing, habe ich ein Germanistik-/Anglistik-Studium abgeschlossen und arbeitete anschließend unter anderem bereits als Lektor. Dazu gehörte auch das Prüfen von Druckvorlagen für Tierfutterverpackungen, was im Arbeitsalltag manchmal dazu führte, dass ich Sätze sagte wie „Der Hamster sitzt eindeutig zu weit unten und ist viel zu rot!“

Abseits der Arbeit schätze ich gutes Essen und Trinken sehr.
An aktivem Sport bin ich viel unregelmäßiger auf Laufrunden unterwegs, als ich eigentlich möchte - passiv schau ich gerne Fußball, American Football und Snooker.
Musik, Filme und TV spielen inzwischen bei mir eine etwas kleinere Rolle als früher, sind aber immer noch präsent.

Und ich vertrete ich die Ansicht, dass die 90er ein verdammt spannendes popkulturelles Jahrzehnt waren. Sie verdienen es, an einem „90er-Tag“ der lokalen Radiosender nicht nur auf Variationen von Rhythm Is A Dancer und I Want It That Way reduziert zu werden. :)

Viele Grüße,
Jan.
Benutzerebene 7
Moin zusammen,

hier einmal mein kurzer Steckbrief:

Alter: 18
Körperbau: Extrem sportlich
Kontostand: Exorbitant
Beruf: Brauche keinen mehr

Ich denke damit ist hier auf Tinder das wesentliche geklärt. Danke für die Aufmerksamkeit. Und checkt auch meine anderen Profile aus.

Greetz
Dennis
Benutzerebene 7
Hallo Welt, hallo Community, hallo digitales Wohnzimmer,

dann schließe ich mich @o2_Flo, @o2_Antje und @o2_Jan mal an und stelle mich bei euch vor ;)

Ich bin Tatjana, 25 Jahre alt und noch gar nicht so lange in der o2 Community unterwegs.
Vorher habe ich ein zweijähriges Volontariat zur Videojournalistin gemacht. In dieser Zeit produzierte ich über 300 Videos. Der spannendste Dreh war wohl der in der Seehundauffangstation Norddeich. Da ich ja sowieso ein totaler Tiernarr bin, war es das perfekte Thema für mich. Hier hat mich aber vor allem beeindruckt, mit wie viel Herzblut sich die Pfleger um jedes einzelne Tier kümmern. Leider ist der Film nicht mehr online und ich kann ihn euch nicht mehr zeigen. Aber dafür ein Foto von den süßen Heulern 😍

Daher verlinke ich euch mein zweit liebstes Video. Im Laufen meines Volontariats habe ich komischerweise eine Affinität für freiwillige Feuerwehren entwickelt. Die Leute waren immer nett und hilfsbereit (irgendwer hat immer geholfen mein schweres Equipment zu tragen) und sie hatten die besten Ideen. Inszenierter Rettungseinsatz, Fahrten mit der Drehleiter oder ein brennender Papiercontainer. Langeweile kam auf jeden Fall nie auf. 🚒

Beruflich habe ich die Kamera vorerst an den Nagel gehängt. Privat sind wir aber noch des Öfteren zusammen unterwegs und ich knipse alles, was mir vor die Linse gerät. Am liebsten aber Naturfotos. 📸

Ihr merkt schon, was mein Lieblingsthema ist. Also falls mal irgendwelche Fragen zum Thema „Videoproduktion“ oder „Fotografie“ aufkommen sollten, meldet euch gerne bei mir. 🎞

Liebe Grüße, Tatjana


Benutzerebene 7
Moin 😃

so, dann lege ich auch mal los. Zuerst das "Geschäftliche" vorab: o2 (8 Jahre), Social Media (5 Jahre) und meine Welt ist Mobilfunk plus ab und zu mal ein (hoffentlich für euch) interessanter Artikel in unserem News-Blog.

Nach Feierabend schaue ich, wie einige meiner Kollegen, auch gerne Filme- und Serien. An dieser Stelle muss ich mal sagen, dass "Ein Herz und eine Seele" einfach die beste deutsche Serie ist. Dazu bin ich ein ziemlicher Doku-Junkie und ein großer Fan von Harald Lesch. Filmtechnisch mag ich besonders die Arbeiten von Darren Aronofsky, Neill Blomkamp und Denis Villeneuve. Gamingtechnisch ist Hideo Kojima die 1. Wahl und alles wo Echtzeit-Strategie auf der Packung steht.

Die Begeisterung für Filme- und Serien geht aber noch etwas weiter, als das einfache Anschauen. Ich recherchiere auch gerne auf in der IMDB nach Hintergrundinformationen, Making-Of's usw. und bin fasziniert von Drehorten. In welcher Serie gibt es diese Cupcakes? Wer weiß es? 😉

Spoiler: die waren echt lecker!



Irgendwann würde ich gerne mal ein eigenes Drehbuch schreiben, aber der Gaming-Nerd ist aktuell noch zu stark in mir. 😏🕹 Daran sind natürlich meine Kollegen aus der Gaming-Gruppe schuld und nicht ich!!1

Wenn ich nicht gerade am Rechner sitze, bin ich wahrscheinlich gerade in der Küche und koche etwas Leckeres. Das mache ich so gut wie jeden Tag, auch wenn man mir nachsagt, dass ich gefühlt jeden Tag 🍔 bestelle. Grundsätzlich kann man festhalten, dass es im letzten Jahr weniger Netzstörungen gab, als verschiedene Öle und Mehlsorten in meiner Küche!

Ansonsten bin ich ab zu mit meiner Kamera unterwegs und mache Fotos. Das klingt jetzt eher wie ein tolles Hobby, draußen in der Natur - die Rede ist natürlich von Foodies. 😬

Ähnlich wie o2 Dennis bin ich auch eine Sportskanone. Meist stehe ich sehr früh auf, ziehe die Trainingshose an, stelle mich mit einem Kaffee auf den Balkon und beobachte die Jogger im Park. Manchmal ist das echt stressig, aber ich ziehe es durch. Man muss auch mal Dinge durchziehen!

Das war's erstmal von mir. Wer Fragen hat, einfach fragen. ☺
Benutzerebene 6
In welcher Serie gibt es diese Cupcakes? Wer weiß es? 😉


Spoiler: die waren echt lecker!



Ich weiß es, ich weiß es!

Das ist von "Sex and the City" 😍
Benutzerebene 7
@o2_Tatjana Spontan würde mich interessieren: wenn du gern Naturbilder knipst ... du wirst unter Garantie deine Fotos bearbeiten, oder? Bearbeitest du da jedes Bild individuell oder hast du feste Arbeitsschritte und Routinen?
Und: Kommen dir die Ideen vom fertigen Bild bereits beim Fotografieren oder ergeben sich diese erst beim späteren Bearbeiten (beispielsweise als S/W-Foto oder dass es besonders düster, konstrastarm oder dynamisch aussehen soll)?

Geb Bescheid, wenn deine Werke veröffentlicht sind. :)

Hast du nicht auch mal Lust dich hier vorzustellen?


Klar gern. :)

Ich heiße Christoph (bevorzuge aber Chris :D), bin momentan 25 Jahre alt (geb. Dezember '93) und wohne in Cottbus.

Selbst habe ich 2008(?) mit YouTube-Videos angefangen, was mir aufgrund der großen kreativen Möglichkeiten so viel Spaß machte, dass ich 2010 eine Ausbildung zum gestaltungstechnischen Assistenten anfing und erfolgreich im Jahr 2012 abschließen konnte. Das größte Hightlight dieser Ausbildung war für mich das Praktikum bei der Firma eyesky (inzwischen insolvent), welche für das StadionTV beim FC Energie Cottbus verantwortlich war, sowie das Veröffentlichen der PK's. In der Ausbildung lernte ich Photoshop und im Praktikum After Effects. So entstand meine Liebe zu diesen beiden Programmen.

Da das Berufsfeld recht rar ist, schlug ich mich durch verschiedene Berufe durch (z.B. Verkäufer bei Aldi in Berlin, was echt stressig sein kann! :D), bis ich irgendwann im Dezember 2017 bei Arvato (jetzt majorel) gelandet bin und nun für Telefonica/o2 in der Hotline sitze.

In meiner Freizeit lebe ich gern meine Interessen aus: spiele Fußball, bin Fußball-Schiedsrichter, lerne Gitarre, Bass, Klavier und Keyboard. Kreative Sachen sprechen mich nach wie vor an und möchte ich ungern vernachlässigen (wie man an meinem Kreativ-Thread merkt :D).

Ähnlich wie viele hier schaue ich natürlich auch gerne Sport (insbesondere Fußball und Wrestling), und gönne mir gern auch mal größere Events (z.B. demnächst WrestleMania 🙂 ). Ansonsten liebe ich Krimiserien wie Detektiv Conan und Monk oder Comedyserien wie Family Guy. Auch Sitcoms wie Two and a half Men und King of Queens schau ich mir gern im Fernsehen und/oder auf Streamingplattformen an. :)

Ich weiß nicht, ob das hier hin passt, denke aber, es würde die Vorstellung gut abrunden: ich leide an ADHS, bin aber froh, dass ich mich hier entsprechend voll ausleben darf und kann. Uns sagt man ja bei entsprechender Motivation einen großen Tatendrang, erhöhte Hilfsbereitschaft und Kommunikation, Kreativität und (leider) auch Impulsivität nach. Wie ich sehe, wird dies seitens der Kunden und Moderatoren sehr positiv aufgenommen (auch wenn sich die Mod's manchmal die Haare raufen mussten 😶, sorry!).
Dennoch freue ich mich, nach wie vor hier voller Freude und Tatendrang weiter aktiv zu sein und noch viele weitere Kunden glücklich zu machen! ☺
Benutzerebene 6

Moin zusammen!

Ich stell mich auch mal vor :relaxed:

Ich bin Melanie, bin 29-E Jahre alt und seit 2014 bei o2 :relaxed:  Angefangen habe ich hier in der Kündigungsabteilung und dann habe ich mich bei Social Media eingeschlichen und bin einfach nicht mehr gegangen :smile:

Ich bin ein großer Nintendo-Fan und habe alle in Deutschland erhältlichen Konsolen Zuhause (außer die WiiU - die boykottiere ich erfolgreich). Mein Lieblingsspiel ist Zelda! Nicht nur auf den Konsolen liebe ich dieses Spiel sondern auch auf meiner Haut - ich habe so ziemlich alles was mit der Welt rund um Hyrule zu tun hat tätowiert :sunglasses:

Ich könnte hier noch einen Roman rund um meine liebe für Katzen, Bücher, Filme, Serien, Dampfen, Instagram, Kunst, Essen etc schreiben aber das findet ihr in den unterschiedlichen Threads sicher irgendwo :wink:

 

Herzliche Grüße,

Melanie

Benutzerebene 7
Auch wenn mir die „alten“ Filme natürlich viel lieber sind. Abgesehen davon bin ich schon ein kleiner „Fanboy“ und finde an so gut wie jedem Film oder jeder Serie etwas Gutes.

Bis bald dann in der Community! 😀



Moin junger Padawan.
Dann gleich mal die Frage welcher Teil in deinen Augen der beste aller Zeiten ist und sein wird. Streng genommen gibt es da nur EINE ultimative Antwort drauf, also ....hau mal raus ... 😉
Gruß ObiVanMatzo
Benutzerebene 7
Hallo zusammen,

hier habe ich mich bisher noch nicht vorgestellt...

Also nichts wie los: Mein Name ist Solveig, ja es ist ein Vorname.

Auch wenn ich immer wieder als Herr Solveig angesprochen werde.

Bei o2 wollte ich eigentlich nur solange bleiben, bis mein Sohn aus dem Kindergarten ist.
Jetzt studiert er seit 1,5 Jahren in Heidelberg. So kanns gehen 😉

Ansonsten koche und esse ich sehr gerne (versuche gerade dieses Kochbuch



mit 815 Seiten durch zu kochen),



werkel im Garten



und lese sehr viel. Am liebsten Thriller. ☠

Gruß, Solveig
Zu sehen ist der Frühling schon 😉 Schauen wir mal was der April so bringt

Benutzerebene 7

Huih @TobiasD. da hast du dir ja richtig Mühe gegeben, alle Moderatorinnen und Moderatoren rauszufinden und zu taggen. :smiley:  Ein paar davon sind eher bei Facebook und Instagram unterwegs, so wie ich bis vor 6 Monaten.

 

Hallo, ich heisse Ines und bin 34 Jahre alt. Seit Ende 2017 bin ich hier bei o2 und direkt im Team von Social Media. Gemeinsam mit @o2_Steffen darf ich im Bereich Tests & Feedback coole Geräte und Gadgets vergeben. Dass ich sie vorher auspacken darf, ist ein toller Nebeneffekt. :grin:

Interessen habe ich viele und weiß garnicht wirklich, wo ich anfangen soll.

Sport (Yoga, Inline-Skaten, Schwimmen), Essen (kochen, backen, fotografieren), basteln (Origami, Kaligraphie, Lettering und mit meinem Kind zusammen), Gassi gehen sowie Hörbücher hören. Nebenbei saniere ich noch mein Haus.

Meine Tiere habe ich hier vorgestellt und dass ich gern über komisches Essen rede erfährt man hier.

 

Puh, ein Foto. Die meisten Fotos habe ich natürlich von meinem Kind aber auch dieses Foto passt zu mir. MEIN Bürobecher und Lieblingskekse. Die Kekse teile ich gern, beim Becher hört der Spaß auf.

 

Liebe Grüße, Ines.

Benutzerebene 7
Moin junger Padawan.
Dann gleich mal die Frage welcher Teil in deinen Augen der beste aller Zeiten ist und sein wird. Streng genommen gibt es da nur EINE ultimative Antwort drauf, also ....hau mal raus ... ;-)
Gruß ObiVanMatzo


Schwierige und vor allem gefährliche Frage 😉 Aktuell teilen sich auf meiner Liste Episode V und Rogue One den ersten Platz! Da stimmt einfach die Stimmung und die Spannungskurve 🙂
Dann mal weiter im Programm🙋🏻

Seit Mai 2017 treibe ich mich hier in der Community rum und trage meine Weisheiten zu Mobilfunkfragen von Thema zu Thema weiter. Und hoffe, das ein oder andere Fragezeichen zu beseitigen. So jedenfalls die Idee 😅

Außerdem bin ich häufiger in unserem News-Blog vertreten. Und wenn ich schon dabei bin: Habt ihr ein interessantes Thema, dass ihr dort gerne für die Community veröffentlichen möchtet? Schreibt mich gerne an oder eröffnet ein Thema und erwähnt mich dort!

Ansonsten warte ich schon sehnsüchtig auf den Frühling🌷Und nicht nur ich, auch meine kleinen Tomatenpflanzen, warten auf ihren Einsatz. Die Sorte heißt: Zuckertraube.

👋 Hey zusammen,

mein Name ist Annika und ich bin 29 Jahre jung.
Neben der Community bin ich auch auf Facebook, Twitter oder Instagram zu finden. ¯\_(ツ)_/¯

Ich bin gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte 💻 und habe gleich nach meiner Ausbildung 2011 bei o2 angefangen. Los ging es in der Kündigungsabteilung, dann ging es im Juli 2017 weiter in den Chat und nun bin ich seit Mai 2018 im Social Media Team. 😍 Das Jahr ist so verflogen. 😲

In meiner Freizeit gehe ich sehr gerne essen 🍣 🍔 feiern 💃 genieße die Zeit mit meiner Familie und mit meinen Freunden. 💓

Wenn ich in den Urlaub fliege, dann geht es eigentlich IMMER nach Spanien 🇪🇦. Ich liebe das Land und die Leute. Die Menschen sind so herzlich.

Eine Spanierin hat mir vor Jahren ihren Fächer geschenkt, als es knapp 39 Grad heiß war. 😓
Wer kann schon behaupten von einem Polizisten 👮 im Polizeiwagen, zu einem Museum gebracht worden zu sein?! 😄
Ich bin bereits quer durchs Land gereist und habe schon einige Orte gesehen:
Santander, Bilbao, Castro Urdiales, Valencia, Cullera, Málaga, Sevilla und Huelva.
Im Januar war ich zum 2x in Málaga. Eine tolle Stadt in Andalusien und das Wetter hat super mitgespielt. Ich bin bisher noch nie im Januar im T-Shirt rumgelaufen.😁
Nächstes Wochenende ist es wieder soweit. Madrid is Calling! 😍
Richtung Ende des Jahres möchte ich noch nach Alicante fliegen.
2 Orte bzw. Regionen stehen noch auf meiner To-do Liste 📝 Asturien und Galicien. Die Landschaft ist einfach der Wahnsinn! 🌅 🗻
Meine Liebe zu Spanien geht so weit, dass ich das Land auch in jeder Disziplin Supporte. Sei es in der Formel 1 🏁 (okay Fernando Alonso fährt dort aktuell nicht mehr), im Tennis 🎾 (Rafael Nadal / Fernando Verdasco) oder im Fußball ⚽️ (Hala Madrid). Ich gebe zu, spielt Deutschland gegen Spanien, bin ich für Spanien. Im früheren Leben war ich mit Sicherheit eine Spanierin. 😂

Außerdem bin ich wie @o2_Antje Antje auch ein Serien-Junkie. Die ersten Serien die ich gesuchtet habe waren CSI Miami und Lost. Ich freu mich schon sehr auf die 3. Staffel La casa de papel. Leider habe ich es verpasst Urlaub einzureichen. 🙈
Benutzerebene 7
Dann zurück zum Thema 🙂
Hier kommt Kurt:
Häufige Ansprachen begonnen so:

Mensch Kurt,
(falls Du kein Chatbot bist)

Bisher konnte dieser Verdacht weder bestätigt noch untermauert werden.
@o2_Michi beschreibt es so:

..manchmal sind wir uns leider auch nicht ganz sicher, ob Kurt ein Bot ist. Zumindest spricht er manchmal mit uns, trinkt viel Kaffee und nimmt auch gerne mal Süßigkeiten zu sich. Falls er ein Bot ist, dann ein ziemlich ausgereifter, die Bewegungen wirken nicht künstlich.

Andere Gerüchte besagen, Kurt-Bot wurde 2012 zu o2 transferiert. Selten für Programme aus 1984, da häufig vergessen wurde den Y2K-Bug zu patchen und diese Programme deshalb entweder 100 Jahre zurück oder 17000 Jahre zu weit in der Zukunft liegen.

In diesem Sinne:
print "Hello World"
Benutzerebene 6

Damit hier wieder etwas neues gibt, so will ich auch mich kurz vorstellen.

Ich bin Dieter, noch 66 Jahre alt, und ein Technikfan der übelsten Sorte. Seit 2004 lebe ich in Berlin (die Liebe war es!) und bin eigentlich ein “Fischkopf”.

Meine Hobbys sind breit gefächert: Angefangen vom Schreiben über das Fotografieren

bis hin zur Technik. 

Schon als kleiner Junge habe ich alles untersuchen müssen, was Technik war, sehr zum Leidwesen meiner Mutter. Da wurde dann schon mal die Standuhr untersucht und das alte Röhrenradio auseinander genommen.

Dann begann irgendwann die Computersucht. Kennt Ihr noch den Sinclair ZX81 mit dem Z80-Prozessor und 1 Kilobyte Speicher? Das war mein erster. Auch an dem habe ich dann viel gebastelt. 

Ich musste immer wissen, wie, was und warum es funktioniert. Dieses ist bis heute erhalten geblieben.

Dazu kommt mein  “Helfersyndrom”, das sich schnell herum gesprochen hat und so war und ist es also kein Wunder, wenn ich immer wieder mit Fragen insbesondere zur Technik gelöchert werde.

Entspannung finde ich sehr oft im Umgang mit meiner Hündin (weißer Goldi), die mich immer wieder zum Lachen bringt aufgrund ihrer Frohnatur.

 

 

@o2_Melanie für die Infos zur Miezekatze bitte hier https://hilfe.o2online.de/digitales-wohnzimmer-unser-community-treffpunkt-57/zeigt-her-eure-vierbeiner-samtpfoten-und-fellnasen-484286 entlang. 🙂

Benutzerebene 5

Also wenn ich mir die Vorstellungsrunde so anschaue dann fehlen hier gemäß Moderatoren-Liste 2019 noch ne ganze Menge O2 Mitstreiter. Wenn ich richtig gezählt habe, haben wir hier 12 von 39, das sind zwar mehr als die berühmten 17% ist aber nicht mal die Hälfte und das in 4 Monaten ist schon ein bisschen mau.

Liebe @o2_Ines du erinnerst mich ja immer so charmant, an diverse Berichte, hier fehlt mal einer von dir ;)

Und der Herr @o2_Steffen wird auch noch vermisst, genauso wie alle anderen werten Damen und Herren:

@o2_Alexandra,  @o2_Andrea@o2_Bianca,  @o2_Christian,   @o2_Claudia@o2_Giulia@o2_Juliane@o2_Karen@o2_Katja,  @o2_Kerstin,  @o2_Larissa@o2_Lars@o2_Manga , @o2_Matea@o2_Micha,  @o2_Michael@o2_Nadine@o2_Nicolas@o2_Niko@o2_Sandra@o2_Sanna,  @o2_Tanja

Und vor allem meinem Namensvetter @o2_Tobias  darf sich ja hier mal nicht drücken. Auf geht’s aufstellen zum Klassenfoto ;)

Benutzerebene 7

Ich weiß es, ich weiß es!

Das ist von "Sex and the City" 😍


Yay...ist natürlich richtig. 😀
Benutzerebene 5

Hey @TobiasD.,

jetzt hatte ich mich schon gefreut, hier deine Vorstellung zu lesen:smile:

Viele Grüße, Jelena


Mein erster Fan, endlich geschafft, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen über einen Webshop nachzudenken :grin:

Dabei hatte ich doch glatt die Hoffnung in der Überschrift “Die Moderatoren stellen sich vor” gelesen zu haben um mich dezent aus der Affaire ziehen zu können und dann sehe ich dass da “die Community” steht, Mist. Das hat doch bestimmt die @o2_Jelena nachträglich angepasst. :thinking:

 

Nun zu mir, wie unschwer zu erkennen heiße ich Rainer bin 60 Jahre und annonymer Alkoholiker …

Wie? Unglaubwürdig? Okay okay …

 

Ich heiße Tobias bin 39 Jahre jung und im Großraum Heidelberg zuhause.
 

Ich habe vor ca. 15 Jahren eine Ausbildung zum Fachinformatiker absolviert und bin auch seitdem in Karlsruhe als solcher an der Entwicklung von interiorcad, einer Innenausbausoftware, tätig. Als Nerd interessiert mich natürlich alles was mit Technik zu tun hat, bin aber weniger der Elektro-Bastler sondern beschäftige mich in meiner Freizeit eher mit den Nullen und Einsen. Musikalisch bin ich einmal querbeet unterwegs sprich von Metal bis Techno, wo bei letzteres über die Jahre etwas nachgelassen hat und als Kind der 80er natürlich auch Fan von der Musik wobei ich die 90er auch ziemlich cool finde. Serien schaue ich auch gerne, meine erste war eindeutig Star Trek, gefolgt von Dark Angel, Lost, Game of Thrones, The Good Doctor bis Futurama (nee keine Simpsons, klingt komisch is aber so).

Hmm was muss ein Softwareentwickler sonst noch tun - ja ganz klar Zocken. Würde mich da aber eher als Retrogamer bezeichnen, da die “neusten” Spiele in meinem Fudus bei weitem nicht neu sind. Ansonsten düse ich gerne mit meinem Rad durch die Gegend und zwar solange  es das Wetter nur irgendwie zulässt. Als Fan der Linearität kann ich mir überhaupt nicht vorstellen wie man Kochen entspannend finden kann, warum können sich diese Nudeln und die Soße und das Fleisch auch nie einigen wer zu erst fertig ist und dann bitte in Abständen von mindesten 5min und nicht alles auf einmal. Essen tue ich dafür umso lieber, ich glaube ich muss mich mal mit @o2_Solveig und @o2_Juliane  treffen.

Apropos Treffen, Karlsruhe kann ich nur empfehlen, wir haben ein schönes Schloss, ebenfalls sehr gute Currywurst wahlweiße in verschiedenen Schärfegraden und um diese Jahreszeit ist der Christkindelsmarkt absolut zu empfehlen. Also an alle die gerne reisen auf gehts und meldet euch bei mir :wink:

 

That’s all folks.

 

PS: Ich selbst reise auch gerne, wann immer es mein Papajob zulässt und war auch schon in Barcelona aber ganz ehrlich mir hat da der Botanische Garten und die Ruhe am besten gefallen.

 

Benutzerebene 7

Hallo in die Runde… :relaxed:

 

@TobiasD. Wenn Du uns so nett daran erinnerst :relaxed:

 

Ich bin 40 Jahre alt und bereits seit 14 Jahren bei o2 beschäftigt. Mein Weg bei o2 führte über die klassische Kundenbetreuung über die Kundenrückgewinnung hin zum Social Media Team.

 

In meiner Freizeit lese ich gerne (nein keine anspruchsvolle Literatur) eher so in die Richtung Harry Potter. :joy: Durch meinen 9 Jährigen Sohn verbringe ich viel Zeit draussen. Wir gehen schwimmen, fahren Rad und machen die Sportgärten der Stadt unsicher. Ansonsten schaue ich gerne Serien… Ich liebe ältere Serien wie Columbo und Mord ist ihr Hobby.  :relaxed:

 

Viele Grüße Bianca

Benutzerebene 7

Hallo zusammen,

 

da @TobiasD. mich so nett erinnert hat, stelle ich mich auch mal vor. :)

Leider habe ich noch keinen Avatar, aber ich hoffe, dass sich das bald ändern wird. :)
Ich bin noch ganz frisch im Team, seit Juli diesen Jahres und bin hauptsächlich hier in der Community unterwegs. Vielleicht bin ich ja dem ein oder anderen schon mal über den Weg gelaufen. :)

Ich interessiere mich sehr für Filme und Serien, gerne auch mit historischem (und/oder Fantasy) Touch und finde Krimiserien und -podcaasts sehr spannend. Wer kennt es nicht, diese Abende, an denen man vor dem Schlafengehen noch eben die ein oder andere Folge Medical Detectives schaut. :D

Ansonsten gehören zu meinen Interessen Kunst und Videospiele, Harry Potter und Disney. Aber auch Kochen und Backen machen mir großen Spaß, dabei kann man so schön entspannen, finde ich. Außerdem fotografiere ich gerne, am Liebsten Pflanzen/Bäume, generell Botanik und Landschaften.

 

Viele Grüße
Juliane

Benutzerebene 3

Hi @TobiasD. 

Danke für den Hinweis. Da ich vermehrt auf Facebook und Twitter bin, hatte ich die Vorstellung tatsächlich vergessen 😞 Jetzt habe ich dafür aber auch extra den Avatar aktualisiert, damit du nicht nur das o2 Logo siehst :)

Ich bin 32 Jahre alt und seit 2011 im Unternehmen. Angefangen habe ich klassisch in der regulären Kundenbetreuung. Aufgrund meiner ruhigen Art bin ich dann in’s NetSolution Team gekommen. Wir haben uns ausschließlich um Netzeinschränkungen gekümmert. Parallel wurde ich dann im Hardware Team, später o2 Gurus genannt, eingearbeitet. Beide Abteilungen haben sich einfach super ergänzt: Entweder war es das Netz, sodass ich als NetSolultion Agent helfen konnte, oder es war Handy oder SIM und ich konnte als Hardware Agent, bzw. o2 Guru glänzen 🙂 Vor 2-3 Jahren bin ich dann in’s Social Media Team gekommen.

Meine Hauptinteressen sind Konzerte, Games und Serien, bestenfalls mit Freunden. Ich lese aber auch gern mal einen anspruchsvollen Text, wenn ich denn die Zeit dazu finde, oder spaziere am Deich entlang, bis ich eine Bank finde, auf der ich zur Ruhe kommen kann.

LG
Niko

Deine Antwort