Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

O2 Cloud mit externe Festplatte


  • Neuling
  • 0 Antworten

Hallo Zusammen,

ich hab mir o2 Cloud geholt um meine Externe Festplatte (interne nur kleine ssd) abzusichern.
Da drauf befinden sich haufen Bildern in Ordnern und paar wichtige Dateien.
Ich hab Versucht in der App (warum braucht man eine app?) den Dateipfad auf die Externe zu setzen und wunder oh wunder es funktioniert nicht.
Aus Welchen Grund kann man die Externe nicht absichern? …

Desweiteren bekomme ich einen Fehler das ich zu viele Ordnern habe… Ernsthaft? ….

in den Agb´s stand nur was von nicht mehr als 2GB Dateien.

Gibt es da Lösungsvorschläge oder weiß jemand was man da machen kann? Außer jetzt zu Kündigen xd

icon

Lösung von o2_Andrea 26 August 2022, 11:14

Zur Antwort springen

14 Antworten

Hallo @CiC,

 

herzlich willkommen in Community. Toll, dass Du den Weg zu uns gefunden hast. :bouquet:

 

In der App kannst Du unter Einstellungen auch größere Dateien freigeben, hast Du das schon gemacht? Es kann sein, dass es deshalb nicht funktioniert. Schau doch mal das Youtube Video unserer Guru´s zum Thema o2 Cloud an. Da findest Du viele Informationen zu den Einstellungen und der Nutzung der o2 Cloud.  :thumbsup_tone2:

 

Viele Grüße Bianca

Hallo, 

Auch wenn das Thema bereits zwei Jahre alt ist, bekommt es für mich gerade wieder Interesse. Ist es angedacht, dass die Möglichkeit bestehen wird eine externe Festplatte als sync Ordner zu erlauben? 

Aufgrund der enormen Menge an Daten, welche eine unlimited Cloud ermöglichen kann, wäre es absolut sinnvoll. So läuft mir derzeit meine Festplatte im Computer mit Backup Daten voll, welche eigentlich auf einer externen Festplatte liegen. 

Grüße

Alex

Benutzerebene 7

Hallo @Al.ex ,

herzlich willkommen in unserer Community. 🌻

Du kannst die o2 Cloud auch über den PC aufrufen und dort deine Daten sichern.

Hilft dir das weiter?

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@Al.ex hol dir im Angebot für 50€ einen Office 365 Family Account mit 6 x 1 Terrabyte Cloudspeicher, der auf iOS, Android und windows installierbar ist.

Benutzerebene 7

Hallo @Al.ex ,

ich habe keine Rückmeldung von dir erhalten. Benötigst du noch Unterstützung?

Danke an @Denner für den Tip.

Viele Grüße,

Andrea

Hallo @Al.ex ,

herzlich willkommen in unserer Community. 🌻

Du kannst die o2 Cloud auch über den PC aufrufen und dort deine Daten sichern.

Hilft dir das weiter?

Viele Grüße,

Andrea

Nabend zusammen.

Das ist mir bewusst. Jedoch lässt sich als Pfad für die Sicherung kein externes Laufwerk angeben. Eine Sicherung der Daten von der Cloud auf meine interne HDD ist aufgrund von Platzmangel nicht möglich (Dafür hat man ja meist die Cloud). Jedoch bringt sie recht wenig wenn sie sich nur mit einem internen Laufwerk des Computers verbinden lässt und hier alle Daten hin repliziert. 

Um mich kurz zu fassen: Nein. Keine Lösung gefunden und so wie es scheint, ist es auch nicht möglich oder gewollt den Sync-Pfad extern anzugeben.

 

@Al.ex hol dir im Angebot für 50€ einen Office 365 Family Account mit 6 x 1 Terrabyte Cloudspeicher, der auf iOS, Android und windows installierbar ist.

Keine schlechte alternative. Hätte gerne alles von einem Anbieter gehabt, aber ich befürchte, es läuft dann wohl doch auf einen anderen hinaus, sofern die Funktion nicht in naher Zukunft verfügbar wäre.

 

Danke für die Infos

Alex

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

O2 Cloud ist ein Produkt für Handys und Tabletts, nicht für den EDV Einsatz gedacht. 
 

Hast Du mal geschaut, ob du o2 Cloud weiter nutzen kannst, wenn du von o2 zu Telekom wechselst?

 

 

Warum bindest Du die externe Festplatte nicht als Ordner ein??

Benutzerebene 7

Hallo @Al.ex ,

hast du den Tip von @schluej inzwischen einmal ausprobiert? Danke dafür.

Viele Grüße,

Andrea

So einfach läuft das nicht. Bei mir ist auch der Versuch gescheitert den SYNC-Ordner umzulegen in einen externen großen Speicher. Egal ob über originäre Laufwerke oder Laufwerk x: reingemappt auf c:\x

Allein die Handhabung erst mal alles auf die lokale Platte zu ziehen um es dann später zu synchronisieren ist nirgends beschrieben. In meiner jugendlichen Naivität wollte ich aus einem WebDAV-Ordner direkt nach o2-Cloud umziehen - oh war das ein “Spaß”. 🙄

Mein Handy hängt jetzt auch an der Cloud - aber WO die Bilder gesichert sind, das habe ich noch nicht gefunden. 😁

Im Endeffekt ist die o2 Cloud ein AWS-Resale und das benimmt sich wie ein Amazon-Photo-Speicher bzw. Amazon-Drive.

Benutzerebene 7

Hallo zusammen,

wir haben morgen ein Gespräch mit dem Ansprechpartner für die o2 Cloud, dann erkundígen wir uns einmal, was man da am besten machen kann.

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 7

Hallo @Al.ex ,

ich habe eine Rückmeldung erhalten. Leider ist die Einbindung externer Festplatten für die o2 Cloud nicht möglich.

Du kannst nur quasi “live” vom PC synchronisieren. 😕

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Sag ich doch. O2 Cloud ist für Handy Sicherung gedacht, hauptsächlich Fotos. Habe das mal installiert, ausprobiert und nach 3 Tagen wieder gelöscht. 
 

 

Schade. Das ganze würde die Cloud wirklich aufwerten und vermutlich deutlich mehr Nutzer ansprechen. 

 

Vielen Dank für die ganzen Infos

Deine Antwort