Navigation überspringen
Alle Bereiche > Lesenswert > Blog > 2017 > April > 04
o2_Marc

Retro Blick - Game Boy

Gepostet von o2_Marc Moderator 04.04.2017

In unserer Retro Reihe berichten wir über Klassiker, die sicherlich schon eine Menge Staub angesammelt haben, uns vor Jahren aber enorm begeisterten!

 

Heute: Der Game Boy

 

Anfang der 90er kam in Europa der Game Boy auf den Markt und die für mich beste Handheld Konsole aller Zeiten ist wohl der Grund, warum ich seitdem der Faszination Gaming so verfallen bin.

 

Als ich mir über die Rubrik Retro Blick Gedanken gemacht habe, war somit relativ schnell klar, dass ich auch was über den Game Boy schreiben möchte. Daher mal bei den Kollegen nachgefragt, ob nicht noch jemand ein Exemplar zur Verfügung hätte. o2_Antje kannte da auch tatsächlich jemanden, der möglicherweise noch einen Game Boy parat hätte und als sie dann am nächsten Tag zur Arbeit erschien, kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus.

 

In diesem fantastischen Koffer;

 

befand sich dann dieser Wahnsinns Inhalt!

 

 

Ob das grandiose Super Mario Land 2, oder kleine feine Geheim-Tipp Perlen wie dem Racer Titel, Super R.C. Pro AM. Sage und Schreibe 30 Titel standen mir zur Verfügung.

 

Um mir einen Einblick zu verschaffen, ob der Spaß-Faktor noch immer vorhanden ist, musste ich direkt mit "dem" Klassiker aller Klassiker, und dem damaligen Release Titel, Tetris beginnen.

 

Als ich den Game Boy anschaltete, der Nintendo-Screen komplett verzehrt war und ich daher das Game herausnehmen und in den Game Boy pusten musste, fühlte ich mich direkt 25 Jahre in meiner Kindheit zurückversetzt. Natürlich ging es nach dieser selbstvorgenommen Fehlerbehebungsmaßnahme und spätestens mit dem kultigen Game Boy Start-Ton "Pliiiing"!, war die Nostalgie perfekt.

 

So, nun 1 Player (tatsächlich konnte Tetris mit Verwendung eines Linkkabels auch zu zweit gezockt werden ), den Schwierigkeitsgrad und natürlich den Musik-Type ausgewählt. Haach, der Musik Type. A-Type von Tetris ist für mich noch heute einer der besten Spiele-Sounds aller Zeiten - Klick

 

 

Neben Tetris, musste ich dann aber unbedingt noch zwei meiner weiteren Highlights ausprobieren. Also, Helligkeit eingestellt (neben Lautstärke, Start, Select, A, B und dem Ein-/ Ausschalter, übrigens die einzigen Buttons am Game Boy) und Super Mario Land rein.  Was habe ich mit dem Spiel Stunden verbracht vor allem, da aufgrund der nicht möglichen Speicherfunktion, dies auch bedingt notwendig war, wenn man es durchspielen wollte. Aber auch ohne diese Tatsache, hätte ich es aufgrund der perfekten Level-Auswahl wohl sowieso getan. Vor allem das Wasser Level ist legendär und eines meiner absoluten Highlights.

 

 

Noch besser war allerdings mein persönliches Lieblings Jump 'n' Run aller Zeiten. Daher Super Mario Land raus, und Super Mario Land 2 rein. Der Nachfolger machte das bereits gute vom Vorgänger, nochmal besser. Es war größer, sah schicker aus, hatte tolle Level und fantastische Endgegner. Und, man konnte endlich speichern!

 

So, nach 20 Minuten zocken kann ich sagen; ICH WILL WIEDER EINEN GAMEBOY! Trotz der pixeligsten aller Pixelgrafiken sind der Spielspaß und der Sucht-Faktor noch immer voll da. Vor allem, das verlangen neu zu starten, wenn bei Tetris einfach nicht das passende Klötzchen kommt "#niekommtdasgroßeI", motiviert einem zum weiter, und immer weiter spielen.

 

Gruß,

Marc

Am 20.04. um 19Uhr findet unser diesjähriges zweites Online-Event statt, diesmal zum Thema:

 

"Daten - Sicherheit & Schutz"  

 

Im Event wollen wir (o2_Kurt & o2_Emanuel) euch zeigen, wie ihr:

  • eure persönlichen Daten im Smartphone sichert, für den Fall der Fälle
  • den "Umzug" auf ein neues Handy schnell erledigt
  • Datenverlust vorbeugt
  • das Smartphone vor unberechtigtem Zugriff sichert und persönliche Daten schützt
  • die Datenschutzeinstellungen anpassen könnt und was dabei zu beachten ist
  • im Verlustfall das Handy ortet, sperrt oder löscht

 

Das ganze wie gewohnt in "Farbe und bunt". Wer uns zwei also mal live vor der Kamera sehen möchte und uns beim letzten mal [Online Event] "Pimp my Android"  verpasst hat sollte dringend vorbeischauen .

 

 

Das Event findet wieder über die Videokonferenz-Platform "Zoom" statt.

Um teilzunehmen müsst ihr nur den >link< anklicken welchen wir am 20.04. hier veröffentlichen.

Dazu ist keine Registrierung oder ähnliches nötig.

Beim klassischen PC lädt euer "Browser" dann eine kleine Software herunter.

 

Sobald ihr diese "Ausführt" landet ihr im "Meetingraum", und nehmt anonym am Online-Event teil.

Wenn ihr den Link über ein mobiles Gerät aufruft öffnet sich dementsprechend die passende App.

 

Ihr könnt uns während des Events jederzeit Fragen stellen indem ihr mit uns chattet oder ansprecht falls ein Mikro angeschlossen und aktiv ist.

Könnt, kein muss .

Sollte die Verbindung zum "Raum" unterbrochen werden kommt ihr mit einem erneuten Klick auf den Link direkt wieder zum Event.

 

Weiter Informationen zur Software findet ihr hier:

Zoom: Ersteinrichtung der Software für Online-Events 

Zoom: Verwenden der Software für Online-Events 

 

Wenn ihr vorhabt dabei zu sein, würden wir uns über einen kurzen Kommentar freuen.

Spezielle Fragen zum Thema dürft ihr natürlich auch gerne im Kommentar unterbringen .

 

Grüße,

 

 

Emanuel & Kurt