o2_Michi

Der Jahresrückblick 2016

Blog-Eintrag wurde erstellt von o2_Michi Moderator in 30.12.2016

Hallo liebe Kunden, Foren-Experten und Interessierte

 

das Jahr neigt sich wieder einmal dem Ende zu. 2016 war nicht nur weltweit ein ziemlich turbulentes Jahr, auch bei uns hat sich Einiges getan.

 

Eines der ganz großen Themen war für uns die Zusammenführung der Marken von BASE/E-Plus zu o2. Es war nicht nur technisch eine Herausforderung Millionen von Mobilfunktarifen in die "blaue Welt" zu geleiten, sondern auch servicetechnisch eine große Aufgabe so gut wie möglich euren Erwartungen gerecht zu werden. Das uns dies aufgrund der vielen Anfragen nicht immer zufriedenstellend gelungen ist, ist uns bewusst und wir verstehen natürlich euren Unmut. Um euch lästiges Warten zu ersparen, haben wir dieses Jahr unsere Serviceseiten mit häufigen Fragen & Antworten übersichtlicher und informativer gestaltet. Der Mein o2 Bereich wurde (auch Dank eures Feedbacks) um Funktionen wie z.B. der Drittanbietersperre oder Datenautomatik erweitert, sodass Vieles direkt online von euch selbst eingestellt werden kann. Dies ersetzt natürlich bei komplexeren Sachverhalten nicht den klassischen Kundenservice, deswegen sind wir natürlich auch 2017 gerne für euch da.

 

2016 haben wir übrigens auch mit o2 Banking niedrigen Zinssätzen den Kampf angesagt.  Ab diesem Jahr könnt ihr mobiles Banking vom Smartphone aus genießen und nebenbei noch etwas bekommen, was heuzutage fast schon so wichtig ist wie Geld selbst: Datenvolumen!

 

Eines der Highlights dieses Jahr war die Einführung eines neuen Tarif-Portfolios - dem o2 Free. Mit den neuen Tarifen könnt ihr mit bis zu 225 MBit/s über die Datenautobahn brettern und nach dem Verbrauch des inklusiven Datenvolumens mit bis zu 1 MBit/s weitersurfen. WhatsAppen, Bilder versenden, Musik streamen usw. ist also weiterhin möglich. Die o2 Free Option ist übrigens auch für 5,00 EUR / Monat optional zubuchbar.

 

Nun aber Schluß mit dem Mobilfunkkram - erholt euch schön, kommt gut ins neue Jahr und hoffentlich sehen wir uns auch im neuen Jahr ab dem 2. Januar 2017 wieder.

 

Viele Grüße,

 

euer Moderatorenteam

Ergebnisse