Denner

Vergleichstest Galaxy A3 und A5 (2017)

Blog-Eintrag wurde erstellt von Denner in 04.04.2017

Das A3 ist schon gekommen, das A5 ist wohl noch unterwegs. Konnte schon ein wenig mit dem A3 "rumspielen".

Es soll ja ein Vergleich zwischen dem Low Budget und dem Medium Budget Mobilphone sein, aber ich halte immer mein iphone 5S dagegen, wenn es Sinn macht.

 

Ankunft Frisch ausgepackt

 

Diese und die zukünftigen Bilder kann man anklicken, wenn man etwas genauer sehen möchte.

 

Bei den Bildaufnahmen nutze ich immer den Standardmodus ohne irgendwelchen Effekte. Manche Handys haben die Effektmöglichkeiten gleich in die Kamera App eingebaut (Samsung & Apple) aber wer wirklich nachbearbeitet, nimmt dafür die besser geeignete Lieblings App.

 

Hier das erste Bildchen, links A3 und rechts daneben iphone 5S

 

Samsung A3 Zitronenbäumcheniphone 5S Zitronenbäumchen

 

Wobei mir gerade auffällt, das die Bilder beim Hochladen skaliert werden. Muss mal nachdenken, ob die Bilder nicht per one drive einbinden kann, damit man auch so richtig rein zoomen kann.

 

Haptik: klasse

Bildschirm: naja

Finger Sensor: ungenau

Akku:überraschend gut

OS:schlecht, da ist immer noch 6.0.1 drauf obwohl 7 seit 6 Monaten auf dem Markt ist

Allways on(abschaltbar): klasse

Benutzungsgeschwindigkeit:enttäuschend

 

Mobile Daten

Obwohl ich der Erstbesitzer dieses Handys bin, und ich auch die Konfigurations SMS installiert hatte, stand ich heute vor dem Rewe und wollte einen LTE Vergleich machen, aber Puste Kuchen, Handy hat sich auf Teufel kommt raus nicht mit dem Internet verbunden. 

 

Habe dann die o2 Dinger gelöscht, mir per O2 Hilfe Seite die SMS neu senden lassen und jetzt ging es. Aber so ein Mist hatte ich schon seit 5 Jahren nicht mehr, dass man rumfummeln muss um mobile Daten benutzen zu können.

Hier mal die Datenrate bei mir daheim in der Küche, leider verliert hier ein 2017 Modell gegen mein 2013 iPhone. 

 

A3 Datenrate iPhone 5S Datenrate

 

Am Pegel im linken Bild sieht man, wie schlecht mein Mobilempfang seit der Übernahme von E-Plus geworden ist, da hatte ich sonst immer um die -70 bis -75 dBm. Wer weiß, was ein log10 ist, weiß, das die Leistung um 70% schlechter ist.

 

LeistungdBmWert in
1 pW-90 dBmBillionstelZwischen -60 dBm und -90 dbm liegt die 1000 fache Leistung, Jetzt wird klar, warum ich seit der Fusion dauernd Akkuwarnungen im Mobilfunk habe.
1 nW-60 dBmMilliardstel
1 µW-30 dBmMillionstel
10 µW-20 dBmMillionstel
100 µW-10 dBmMillionstel
1 mW0 dBmTausendstel

 

 

Ich habe auch mal im Datenblatt von Samsung geschaut, das A3 sollte bis 42Mbit im HSDPA Modus können, ist also keine technische Drossel.

 

7.4.2017

Das Handy an sich ist ein schönes Gerät, liegt gut in der Hand, fühlt sich wertig an. Mit der Akkulaufzeit bin ich bisher zufrieden, lediglich der Fingerscanner taugt nix. Ich muss oft genug 30 Sekunden warten, bis ich nach 3 oder 5 Fehlversuchen mich per PIN Code einloggen kann. 

 

Und ich habe die Fingerabdrücke richtig trainiert und auch täglich nach trainiert, das kenne ich so nicht von meinem iPhone, da tapse ich drauf und gut ist.

 

08.04.2017

Ich habe heute als guter Ehemann und Vater mal den Hof und die Terrasse "gekärchert". Bei so Aktionen ist mein iPhone natürlich immer in der Hose oder ich lasse es gleich im Haus. Das A3 ist ja bis 1M wasserdicht und ich bin der Erstbesitzer, also hat noch niemand an den Dichtungen gefuscht, ich gehe also davon aus, es müsste etwas Wasser aushalten. Also A3 auf die Altpapiertonne gelegt und dann mal ran an den Hof. 

 

Ich muss gestehen, ich habe vor lauter Wasser und Dreck (Grünspan auf den Sandsteinplatten usw...) gar nicht mehr an das Handy gedacht, WLAN hat es ja da draußen nicht mehr (im Gegensatz zu meinem iphone) also auch keine Musik am streamen gewesen - ich also 2 Stunden im meinem Putzwahn und gekärchert, was der Kärcher hergegeben hat.

 

Als ich fertig war und einen Blick auf die Papiertonne warf und das arme Handy dort liegen sah, habe ich schon einen Schreck bekommen, dicke Wasserperlen überall auf dem Handy von dem Wasserdampf der sich abgesetzt hatte. Ehrlich, es war klatsch nass. Ich habe es dann abgetrocknet und Samsung hat recht, kein Problem mit Wasser.

 

Der nicht zuverlässig funktionierende Fingerscanner macht mich zunehmend wütend.

 

09.04.2017

Auf der Fahrt in den Urlaub, Tochter darf mit dem A3 meinen FREE nutzen um ihr Musikzeug zu streamen (Kopfhörer) während ich mein iPhone als Navi nutze.

 

Von hinten gemeckere, was das für ein .....sei, da wäre ja nur E und damit geht kein Spotify. Da ich LTE im iPhone hatte, habe ich erst gedacht, es wäre was verstellt. Aber nach ein paar Kilometern waren wir auf der Autobahn, da hatte das A3 dann auch LTE. 

 

Ich weiß jetzt nicht, lt. Papier kann das A3 sogar mehr LTE Kanäle wie mein 5S, es ist sogar etwas größer und hätte eigentlich einen Antennenvorteil haben müssen. Ich habe mein iPhone links unten an der Frontscheibe, Tochter saß hinten am Fenster, ich schiebe das jetzt mal darauf zurück, das ich einen besseren Empfang hatte und die kleine im Faradayschen Käfig saß.

 

Irgendwie bin ich die ganze Zeit am motzen über das A3, daher schreibe ich mal was positives. Es ist ein netter Handschmeichler, hat für mich noch die richtige Größe (ich kann Handys die Tablettgröße haben, nicht leiden) und die Kamera hinten hat keine Beule, sondern ist auf einer Ebene wie die Rückwand. Es hat auch ein ordentliches Gewicht, denn ich kann zusätzlich Plastehandys, die nix wiegen, auch nicht leiden. 

 

Es hat den Blaufilter, der das Nutzen im Dunklen weniger strapazierend für das Gehirn macht. 

Und der Akku ist wirklich gut. Heute morgen geladen, jetzt noch 62%. 

 

10.4.2017

Bin im Ausland und da hat sich Samsung oder Android was nettes einfallen lassen:

 

Uhrzeit und Datum im Ausland

 

Der Sperrbildschirm (nicht allways on) zeigt die lokale Zeit und Daten an und die Zeit aus Deutschland. Okay, ist jetzt hier in Europa nicht so prickelnd, aber wer nach Amiland oder Burkina Faso reist, freut sich vielleicht, das er jetzt auf einen Schlag sieht, das die Oma noch schläft, weil es erst 3:44 in Deutschland ist.

 

15.4.2017

Bin so genervt von diesem unzuverlässigen so gut wie nie funktionierendem Fingerscanner, dass ich das wieder abgeschaltet habe. Da ich den PIN ja eh meistens eingeben muss, nach 30 Sekunden Wartezeit für 5 mal falscher Fingerabdruck, kann ich es auch gleich so machen.

 

17.4.2017

Heute kam von UPS die Mitteilung, das mir von Telefonica Germany GmbH morgen ein Paket zugestellt wird. Also ab morgen kann ich dann etwas zum A5 sagen.

 

18.4.2017

Heute kam das A5 in Gold. Gefällt mir schon mal optisch wesentlich besser, als das depressive Schwarze A3.

Und was soll ich sagen, der Fingerscanner funktioniert so gut, wie beim iPhone (bisher). Vielleicht ist der Scanner beim A3 ja auch defekt?

 

So, hier mal was zum Größenvergleich 

 

 

Das A5 hat eine seltsame Darstellung in den Apps. Wenn zum Beispiel das Telefon geöffnet wird, dann wird das Tastenfeld genauso groß dargestellt, wie auf dem A3. Da aber das Dispaly größer ist, ist da natürlich eine leere Stelle , die Samsung dazu nutzt, einen Pfeil einzublenden, um den leeren Bereich links oder rechts von der Tastatur zu haben. 

Benutze ich ein Textfeld, ist es bei der Tastatur genauso, dafür sind aber die Tasten so eng beieinander und noch so schmal, das man kaum Fehlerfrei arbeiten kann.

 

ich habe Einhandbedienung eingeschaltet, um mit dreimal Homebutton den Screen kleiner zu machen, vielleicht hängt das zusammen? Ist hässlich und unpraktisch. 

 

So, gefunden, hängt tatsächlich mit der Einstellung 

app, SMS, Telefonie ..... einhändig bedienbar .....

 

zusammen. Habe das ausgeschaltet und seit dem sieht es auch wieder ordentlich aus.

 

Der Blog wird ausgebaut...

Ergebnisse