Gelöst

Kündigung

  • 1 November 2016
  • 5 Antworten
  • 17549 Aufrufe

Benutzerebene 5
Hi

hatte meinen Vertrag  Gekündigt dazu die Online Vormerkung genutzt , das ganze mehrfach .

Letzmalig das am 28.10 online vormerken lassen und auch am 28,10 gegen 9. 35 angerufen unter der angegebenen Nummer .

Anruf selber hatte eine Dauer von nur 1,44 Minuten . Keine Mensch am anderen Ende aber eine auswahlmöglichkeit per taste 1 die Kündigung zu bestätigen , dies auch so genacht und den ansage text , danke Ihre telefonische Rückmeldung zur Kündigungsvormerkung wurde eingetragen sie erhalten in wenigen Wochen eine schriftliche Bestätigung .

Heute bekam ich eine SMS das ein meiner Kündigungsvormerkungen nun angelaufen wären zum 29.10  . Nun meine frage Taktik, Versehen oder ist die Kündigung nun eingetragen und wird in wenigen wochen bestätigt ?

icon

Lösung von o2_Antje 1 März 2020, 12:31

Hallo zusammen,

 

der Beitrag hier ist zwar bereits etwas älter, es handelt sich allerdings immer noch um ein sehr häufig angefragtes Thema.
Alle Informationen zur Kündigung findet ihr hier: http://g.o2.de/cancelation
Nach erfolgter Kündigung wird euch diese mittlerweile in der Mein o2 App  angezeigt sowie der Kündigungseingang in der o2 Rechnung bestätigt.

 

Gruß
Antje

Zur Antwort springen

5 Antworten

Benutzerebene 7


hatte meinen Vertrag  Gekündigt dazu die Online Vormerkung genutzt , das ganze mehrfach ..

Benutzerebene 7
Nirgendwo im BGB steht, dass man per Post kündigen muss, auch wenn das sicherlich zu empfehlen ist.

Wenn man das Enddatum der Laufzeit kennt (was man annehmen sollte) kündigt man zu diesem Zeitpunkt, ansonsten müsste man zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen, denn die Kündigungsfrist ist nicht 3 Monate zum Monatsende, sondern genau drei Monate vor Laufzeitende.

Benutzerebene 7

Hallo zusammen,

 

der Beitrag hier ist zwar bereits etwas älter, es handelt sich allerdings immer noch um ein sehr häufig angefragtes Thema.
Alle Informationen zur Kündigung findet ihr hier: http://g.o2.de/cancelation
Nach erfolgter Kündigung wird euch diese mittlerweile in der Mein o2 App  angezeigt sowie der Kündigungseingang in der o2 Rechnung bestätigt.

 

Gruß
Antje

Kündigungen oder Verträge online sind immer eine gefährliche Sache.

Laut BGB per Post kündigen und nicht mit sowas iwe "zum möglichen Zeitpunkt" sondern wenn wir z.b. Heute als Datum nehmen:

     Ich kündige hiermit zum (+3 Monate zum Monatsende) 28. Februar 2017.

Benutzerebene 5
Das ist alles Bekannt , aber die Möglichkeit es über diesen Wege zu machen reizt doch sehr , da Vertrag ja noch recht lange Läuft sind andere KDG Wege ja noch offen 😉

Unterdessen kam ja auch schon eine SMS mit bestätigung und O2 hatte auch schon mehrfach durchgerufen .

Deine Antwort