Frage

DSL Datenverbrauch


Seit dem 18.12.2017 erscheint "immer noch" folgende Meldung.

Ich habe keine Übersicht über meinen derzeitigen Traffic Verbrauch.

Weder wurde ich per EMail oder SMS informiert.

Andere Endgeräte (u.a. Browser) wurden zur Darstellung der Anzeige ohne Erfolg getestet.

MdB um sofortige Klärung.

Aktueller Datenverbrauch

Leider stehen zur Zeit keine Daten zu Ihrem Datenverbrauch zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es in ein paar Minuten erneut.


7 Antworten

Der DSL - Chat steht u.a. auch nicht zu Verfügung.

Der DSL-Chat steht derzeit leider nicht zur Verfügung. Informationen findest du in unserem Service-Portal: https://www.o2online.de/service/vertrag-tarif/dsl. Störungen kannst du auf folgender Seite melden: https://www.o2online.de/service/netz-verfuegbarkeit/dsl-stoerung. Wir bitten um dein Verständnis. [4]

Benutzerebene 1
Auch mein DSL Datenverbrauch ist seit Wochen nicht mehr verfügbar.

Das Problem mit dem nicht funktionierenden Zähler ist o2 seit Wochen bekannt und man arbeitet angeblich an einer Lösung. Wie lange man noch dafür braucht oder ob den Kunden irgendwie durch die damit einhergehenden Einschränkungen entgegen kommt, dazu hat man sich bislang nicht geäußert.

 

Da o2 hier offensichtlich gegen geltendes Recht verstößt (egal ob vorsätzlich oder fahrlässig), im Konkreten gegen den seit 01.06.17 geltenden §10 der TKTransparenzV, der mindestens einen tageaktuellen Zählerstand fordert, kann man sich zur Beschwerde an die zuständige Aufsichtbehörde wenden. Das ist die Bundesnetzagentur, die man in diesem Fall einfach über die Emailadresse "216-Postfach ät bnetza.de" erreichen und den Gegebenheiten schildern kann. Das baut vielleicht mehr Druck auf o2 auf und führt zu einer schnelleren Lösung, insbesondere dann wenn ein Bußgeld droht.

Danke für den Hinweis. 

Ein begründete "Beschwere" liegt derzeit ja nicht vor, da keine Drosslung.

Trotz dessen wird alles fleißig mit dokumentiert für den Fall der Fälle.


Der Volumenzähler ist leider gestört. siehe Mod-Meldung hier:Datenverbrauch wird nicht mehr aktualisiert Bitte dort auf Updates und "geht-wieder-Meldungen" achten. Bei geht die Volumenanzeige inzwischen, allerdings mit einer Lücke von 2-3 Tagen.
Du meinst es fehlen noch 2-3 Tage in der kummulierten Anzeige oder hat sich dein Abrechnungszeitraum verschoben? Wie mir gerade aufgefallen ist, ist bei mir nun anstatt dem 28. der 29. des Monats der (neue) Abrechnungsbeginn lt. Anzeige.

Bei mir ist momentan nur das fehlende Volumen aufgefallen. Auf das Datum werde ich noch mal draufschauen, denn das sollte synchron zur Fritzbox laufen. Daher guter Hinweis!

Deine Antwort