Frage

Datenverbrauch wird nicht angezeigt


Mir wird seit Anfang des aktuellen Abrechnungszeitraum (2 1/2 Wochen) mein Datenverbrauch wird nicht angezeigt. Wie soll ich mich da an die Fair-Use-Regelung halten?!?

Kundenservice ist telefonisch nicht zu erreichen und die App geht ja nur für Mobilfunk. 

Ich finde, dass ein Monat in dem ich meinen Datenverbrauch nicht einsehen kann nicht in die Fair-Use-Logic einbezogen werden darf.


2 Antworten

Das Problem ist o2 seit Wochen bekannt und man wartet an einer Lösung. Wann die kommt ist aber offen. Ebenso hat sich o2 dahingehend nicht geäußert, wie bzw. ob man bzgl. der damit Einschränkung entgegen kommt. Gedrosselt wird scheinbar jedoch weiterhin. 

Der seit 01.06.17 gültige §10 TKTransparenzV schreibt eigentlich einen (funktionierenden) tagesaktuellen Zählerstand vor, wie auch eine Verbrauchsübersicht der vergangenen Monate. Da o2 das offensichtlich nicht einhält, kannst du dich bei der Bundesnetzagentur beschweren, um zusätzlich Druck zu zügigen Behebung aufzubauen. Die Emailadresse "216-Postfach ät bnetza.de" wäre dafür die passende Stelle zur Schilderung der aktuellen Gegebenheit. Geht auf jeden Fall schneller, als die Zeit in der weiterhin schwer (entgegen zahlreicher Versprechungen) erreichbaren Hotline zu bringen.

Ich habe mich jetzt bei der BNetzA beschwert. Das Verhalten, dass O2 im Moment an den Tag legt vergrault auch langjährige Kunden.

Deine Antwort