Gelöst

Seit Update auf IOS 12.1.4 läuft die eSIM auf der Apple Watch nicht mehr


Benutzerebene 2
Hallo zusammen,

ich hatte soeben mein iPhone X auf 12.1.4 upgedatet. Nach einer Weile ist mir aufgefallen, dass der Mobilfunktarif auf der Apple Watch nicht mehr aktiv ist.
Kein Problem. dachte ich, einfach neue eSIM beantragen und aktivieren. War wohl leider nix.....
Ich kann in der Apple Watch App den Mobilfunk nicht mehr aktivieren. Ausserdem versucht das iPhone ständig die Netzbetreiber Einstellungen zu aktualisieren (Stand 35.0) was wohl fehlschlägt, da die Meldung immer wieder kommt.
Vorher unter 12.1.3 hat alles einwandfrei funktioniert.......

Grüße Stefan

icon

Lösung von rules21 11 Februar 2019, 18:45

So,meine watch funzt wieder!

Wie die meisten hier hatte ich ios 12.1.4 und o2.de 35.0
habe sie mit meinem mac per kabel verbunden und konnte so das Betreiberprofil 35.1 laden.
Das iPhone will danach direkt wieder updaten. Macht man das Update landet man wieder bei 35.0. Also, wieder an dem Mac, 35.1 aufgespielt und Updateaufforderungen ignorieren. Danach bei O2 ein neues esim-pfofil anfordern, mit dem iphone den qr-code scannen, und schon flutscht die watch wieder

Zur Antwort springen

94 Antworten

Hi zusammen,

letzte Woche wurde iOS 12.1.4 ausgegeben, um den FaceTime-Bug zu beheben, daher ist grundsätzlich ein Update auf die aktuellste Version aus Sicherheitsgründen zu empfehlen. Gleichzeitig wurde mit dem Update eine neue Netzbetreiberversion freigegeben (35.2), die wenn man sie nach dem Versions-Update auf iOS 12.1.4 installiert, die Netzbetreibereinstellungen auf 35.0 zurücksetzt.
Dies führt dazu, dass über die Apple Watch (stand-alone-modus) keine Anrufe durchgeführt werden und auch keine Daten übertragen werden können, beim iPhone erscheint ein Hinweis "Update der Netzbetreiber-Einstellungen". Diese Sache ist bei uns bekannt und mit Apple in Klärung.

Wenn ihr noch nicht von dem Fehler betroffen sind:

  • Erst Netzbetreiberupdate machen (Menü Einstellungen -> Allgemein -> Info navigieren und einen Augenblick warten, das Update wird dann angeboten)
  • Dann iOS-Version aktualisieren
Dann tritt kein Problem auf.

Seid ihr bereits betroffen gibt es ebenfalls eine Lösung:

Ein Downgrade der iOS-Version könnte auch Abhilfe schaffen, wird jedoch offiziell nicht unterstützt.

Wir empfehlen die Lösung von Apple abzuwarten.

Viele Grüße, Jelena

Edit: Beitrag aktualisiert, Link entfernt
Edit by o2_Katja: Beitrag aktualisiert, Formulierungen angepasst
Benutzerebene 7
Vermutlich weil die Netzbetreibereinstellungen von 35.1 auf 35.0 ein Downgrade erfahren haben.

Wenn ich mich nicht irre, wurde die eSim bei der Watch und Co. erst mit 35.1 aktiv.

Sobald das Update aufschlägt und angezeigt wird, nervt das IPhone damit die Einstellungen der Netzbetreibereinstellungen zu bestätigen. Damit sinkt man von 35.1 auf 35.0 und eSim wird unbrauchbar oder sollte unbrauchbar werden.

Die Frage ist warum das Update (wenn man es so nennen kann) überhaupt aufschlägt.
Benutzerebene 1
Hi zusammen,

Ich habe heute genau dasselbe Problem seit dem Update auf iOS 12.1.4 festgestellt. Auf meiner Apple Watch 4 kann ich die esim von o2 nicht mehr installieren und auch kein Netzbetreiberupdate installieren.

ich hoffe, dass o2 hier in den nächsten Tagen Abhilfe schafft...
Benutzerebene 2
Bei mir auch wieder alles ok. Update auf 35.1 wieder problemlos OTA möglich.
Das eSIM Profil kann anschließend wieder aktiviert werden :)

Grüsse Stefan
Das finde ich auch komisch, dass sich nicht schon mehr Leute gemeldet haben. Jedoch ist iOS 12.1.4 erst vor drei Tagen erschienen. Viele haben das Update noch nicht installiert. Und vielen wird es garnicht aufgefallen sein, dass die Apple Watch sich nicht mehr in das o2 Netz einbucht, weil die Uhr die meiste Zeit über Bluetooth/WLan verbunden ist.
Viele Grüße
Vincent
Bei mir ist noch iOS 12.1.3 drauf. Meine Watch 4 kann sich seit dem gescheiterten Netzbetreiber Update von o2 nicht mehr einbuchen (noch immer o2-de 35.0). Und auch bei mir kommt ständig der Hinweis „Update der Netzbetreiber-Einstellungen“. Dann scheint es wohl doch an o2 und nicht an iOS 12.1.4 zu liegen...?
nabend zusammen,
habe die selben probleme was hier alles beschildert wurde...habe bei apple angerufen und sie meinten das es was mit o2 zu tun hat...und das man das problem aufjedenfall bei o2 melden sollte damit sie bescheid wissen...dann meinte apple auch, das o2 keine aktuelle konfiguration vom netz für die aktuelle software für apple nicht gesendet bzw zugeschickt hat oder sowas ähnliches...jedenfalls wollte der Herr von apple sich bei mir nochmal melden, falls er eine lösung finden sollte...das zur meinem stand...ich würde sagen mehr als abwarten kann man in dem falle nicht...
Benutzerebene 1
o verteilt seit heute das Netzbetreiber-Update auf 35.3. Bei mir geht jetzt wieder alles ohne Probleme.
Benutzerebene 7
Heute eine Multicard in eSim umgewandelt. War ja überraschend ein Kinderspiel.

Das aufspielen auf die Uhr, dass nächste Kinderspiel.

Ergebnis: läuft.

Supi...
Benutzerebene 2
Hallo Vincent,

vielen Dank für die Info. Ich denke seit Stunden drüber nach, mein iPhone neu aufzusetzen, aber jetzt weiß ich zum Glück, dass ich mir das sparen kann.
Dann werden wir wohl warten müssen, bis o2 oder Apple diesbezüglich tätig werden. Mich wundert nur etwas, dass man mit Google nichts findet, denn das Problem sollten ja eigentlich nicht nur wir beide haben 😉

Grüsse Stefan
Hallo!
Uns geht es auch so. Mein Mann hat letzte Woche auf die Series 4 LTE gewechselt. Esim einrichten funktionierte problemlos.
Ich hab mich gestern für die Series 4 entschieden. Esim-Profil konnte ohne weiteres in der Watch-App hinzugefügt werden, jedoch stand immer „nicht in Verwendung“.
Nach ein paar Minuten wechselte die Anzeige zum o.g. Screenshot.
Zig Anrufe bei Apple und bei O2 brachten kein Resultat, Apple schiebt es auf O2, O2 schiebt es auf das Apple-Update.
Coolste Aussage von O2 war, da ich die Watch im Elektronikmarkt und nicht bei O2 gekauft habe, geht es nicht. Würde aber direkt vom Apple-Support auf der anderen Leitung dementiert, da es sich um eine grundsätzlich unterstütze Modellreihe (A2007) handelt...
Mein Mann hatte wenige Stunden später das gleiche Problem, esim geht plötzlich nicht mehr, Netzbetreiber-Aktualisierung lässt sich nicht laden.
Hallo an alle
also ich hatte das Problem seid gestern Mittag.
ich habe auch andere sim Karten rein getan von andere Anbieter und das Problem ist überall
also nicht nur von o2
Benutzerebene 7
Ich habe keine Watch, aber die Watch hat doch eine eigene Firmware, daher verstehe ich nicht, warum das die Ursache sein soll.

aber ich habe auf einem meiner Geräte die 12.1.4 drauf, und tatsächlich, es ist die 35.0 drauf und das Netzbetreiberupdate funktioniert nicht.

auf meinen Produktivgeräten habe ich immer die Betas von Apple laufen, weil die ja nur eine 12.1.5 ist, aber unter 12.2 vermarktet wird.

auf meinen 12.2 Geräten ist die 35.5.1 als Betreiber drauf, (X,SE, 5S)

wer also die 35.5.1 benötigt kann sich die Beta per OTA laden.

  1. Datensicherung
  2. Profil laden
  3. Profil in Einstellung Allgemein Profile & Geräteverwaltung installieren
  4. Handy neu starten
  5. Allgemein Softwareupdate starten
das Profil von Apple kann man ergoogeln oder hier von mir Downloaden. http://id-l.de/w1kAz3

In Dateien speichern dann anklicken.
Dermahatma schrieb:
Also bei mir funktioniert alles so wie es soll. Netzbetreiber 35.2 heute geupdatet! Apple Watch 3 version 5.1.3 IPhone Version 12.1.4.


wie bist du auf 35.2 gekommen?



Also habe mein iPhone mit ITunes verbunden dann kam die Meldung das ein Netzbetreiber Update verfügbar ist das ich dann installiert habe.

iOS 12.2beta hat ein Bug,
Datum kann nicht auf Bildschirm zeigen und Aufladenzustand zeigt immer, sonst alles gut

Viel Spaß bei Betaversion

Benutzerebene 7
Was sollen die denn sagen? Sie wissen es doch selber nicht. Support kannst du bekommen, wenn der Supporter weiß, was das Problem ist. Hier sagt Apple, ist Problem von o2, o2 sagt Problem von Apple.

Und weil du geschult bist, sagst Du halt nicht:

Wir haben von dem Problem gehört, haben aber keine Lösung, weil wir die Ursache nicht kennen.

sondern:

Ja, wir kennen das Problem und arbeiten fieberhaft an einer Lösung. Warten Sie ab, wahrscheinlich funktioniert es heute oder morgen wieder.
Benutzerebene 7
@tzippy das Fragen ist ja nicht verwerflich, nur der Antwort vertrauen. Das betreiberprofil wird von Apples Servern aufgespielt, von daher kann o2 nix machen.

Das Profil ist ja nur eine Ja nein Liste, mit der die Funktionen vom iPhone deaktiviert oder aktiviert werden.
Vielen lieben Dank für eure positiven Rückmeldungen! :)

Freut mich, dass es wieder läuft wie es soll.

Entspannten Abend,
Katja
Also ich habe mein iphone auch über die macbook angeschlossen und plötzlich hatte ich 35.1 , jedoch wenn ich die watch wieder koppeln möchte und ich den qr code scanne steht da mobilfunktarif nicht möglich... bitte um hilfe!!!


neue esim anfordern!!!!
Update
es läuft wieder !!!
einfach über die o2 app eine neue esim anfordern...ruck zuck lief das in 10min...code altivieren, qr code scannen...finish 👍👍😊
Benutzerebene 1
Mit 35.3 geht es jetzt wieder! Einfach aktualisieren am iPhone, dann ist der Tarif auch in der Watch App verfügbar.
Und auf der Apple Watch musste ich dann auch nichts machen, war auch wieder verfügbar.
Benutzerebene 7
Apple hat gestern 35.1 verteilt, seit heute früh die 35.3

beta 12.2 User bleiben auf der 35.5.1
Habe 35.3 gestern Abend schon bekommen.
Sehr schneller fix. Danke.

Die Apple Watch hat aber weiterhin 7.1.
Sollte da nicht auch ein Update kommen oder passt das so?

Muss man nach der 35.3 die eSim für die Watch neu eintragen?
Irgendwie bekomme ich keine Anrufe raus.
Benutzerebene 7
Meines Wissens nach, musstndu eine neue eSim generieren, weil der Code ja nur ein einziges Mal gültig ist. Kann mir gut vorstellen, das durch die 35.0 das Profil aus der Watch gelöscht wurde. Mal die Watch neu starten und wenn es dann nicht geht, neue eSim generieren.
Benutzerebene 2
Jetzt habe ich mein iPhone SE ausgekramt, auf dem noch IOS 12.1.3 läuft. Dort steht unter Netzbetreiber o2-de 35.1.
Ich schätz mal, das wird das Problem sein, dass dich das Netzbetreiber Update unter 12.1.4 nicht installieren lässt, und daher die eSIM auf der Apple Watch nicht mehr zu aktivieren ist.
Fragt sich nur, ob o2 oder Appel das was verpennt hat......

Grüße Stefan

Deine Antwort