Gelöst

Seit Update auf IOS 12.1.4 läuft die eSIM auf der Apple Watch nicht mehr


Benutzerebene 2
Hallo zusammen,

ich hatte soeben mein iPhone X auf 12.1.4 upgedatet. Nach einer Weile ist mir aufgefallen, dass der Mobilfunktarif auf der Apple Watch nicht mehr aktiv ist.
Kein Problem. dachte ich, einfach neue eSIM beantragen und aktivieren. War wohl leider nix.....
Ich kann in der Apple Watch App den Mobilfunk nicht mehr aktivieren. Ausserdem versucht das iPhone ständig die Netzbetreiber Einstellungen zu aktualisieren (Stand 35.0) was wohl fehlschlägt, da die Meldung immer wieder kommt.
Vorher unter 12.1.3 hat alles einwandfrei funktioniert.......

Grüße Stefan

icon

Lösung von rules21 11 Februar 2019, 18:45

So,meine watch funzt wieder!

Wie die meisten hier hatte ich ios 12.1.4 und o2.de 35.0
habe sie mit meinem mac per kabel verbunden und konnte so das Betreiberprofil 35.1 laden.
Das iPhone will danach direkt wieder updaten. Macht man das Update landet man wieder bei 35.0. Also, wieder an dem Mac, 35.1 aufgespielt und Updateaufforderungen ignorieren. Danach bei O2 ein neues esim-pfofil anfordern, mit dem iphone den qr-code scannen, und schon flutscht die watch wieder

Zur Antwort springen

94 Antworten

Benutzerebene 7
Heute eine Multicard in eSim umgewandelt. War ja überraschend ein Kinderspiel.

Das aufspielen auf die Uhr, dass nächste Kinderspiel.

Ergebnis: läuft.

Supi...
Nabend,
habe 35.3 draufgespielt bei mir ist das Problem das gleiche wie vorher, dass Update hat den Fehler nicht behoben -> zeigt immer noch „kein Netz an“!
ich habe ein iPhone 6, bin derzeit im Ausland, meint ihr das könnte daran liegen das das Update daher nicht den gewünschten Effekt erreicht hat?
Was kann ich sonst noch machen?

Beste Grüße
Benutzerebene 7
Meines Wissens nach, musstndu eine neue eSim generieren, weil der Code ja nur ein einziges Mal gültig ist. Kann mir gut vorstellen, das durch die 35.0 das Profil aus der Watch gelöscht wurde. Mal die Watch neu starten und wenn es dann nicht geht, neue eSim generieren.
Habe 35.3 gestern Abend schon bekommen.
Sehr schneller fix. Danke.

Die Apple Watch hat aber weiterhin 7.1.
Sollte da nicht auch ein Update kommen oder passt das so?

Muss man nach der 35.3 die eSim für die Watch neu eintragen?
Irgendwie bekomme ich keine Anrufe raus.
Benutzerebene 7
Nicht o2! Apple verteilt das Update.
o verteilt seit heute das Netzbetreiber-Update auf 35.3. Bei mir geht jetzt wieder alles ohne Probleme.
Benutzerebene 7
Apple hat gestern 35.1 verteilt, seit heute früh die 35.3

beta 12.2 User bleiben auf der 35.5.1
35.3 bei mir sogar 😃
Ja. Offenbar wurde schnell reagiert. Bei mir wurde jetzt auch auf 35.3 aktualisiert.
Mit 35.3 geht es jetzt wieder! Einfach aktualisieren am iPhone, dann ist der Tarif auch in der Watch App verfügbar.
Und auf der Apple Watch musste ich dann auch nichts machen, war auch wieder verfügbar.
Update
es läuft wieder !!!
einfach über die o2 app eine neue esim anfordern...ruck zuck lief das in 10min...code altivieren, qr code scannen...finish 👍👍😊
Tufan169 schrieb:

Also ich habe mein iphone auch über die macbook angeschlossen und plötzlich hatte ich 35.1 , jedoch wenn ich die watch wieder koppeln möchte und ich den qr code scanne steht da mobilfunktarif nicht möglich... bitte um hilfe!!!




neue esim anfordern!!!!
Alle updaten
geht wieder :):)
Geht juhu 😀
Hatte ebenfalls Erfolg mit dem Trick über iTunes. Das iPhone per Kabel mit iTunes verbunden, sofort kam die Meldung dass ein Netzbetreiber-Update vorliegt, und schon war die 35.1 wieder drauf. Dann noch die Watch neu gestartet und alles lief wieder wie vorher.
Also ich habe mein iphone auch über die macbook angeschlossen und plötzlich hatte ich 35.1 , jedoch wenn ich die watch wieder koppeln möchte und ich den qr code scanne steht da mobilfunktarif nicht möglich... bitte um hilfe!!!
Benutzerebene 7
Vielen lieben Dank für eure positiven Rückmeldungen! :)

Freut mich, dass es wieder läuft wie es soll.

Entspannten Abend,
Katja
Benutzerebene 2
Bei mir auch wieder alles ok. Update auf 35.1 wieder problemlos OTA möglich.
Das eSIM Profil kann anschließend wieder aktiviert werden :)

Grüsse Stefan
rules21 schrieb:


Dermahatma schrieb:

So hab ich es sich gemacht! Quelle: heiße.de

Erste Nutzer berichten von einer einfacheren Lösung: Schließt man das iPhone mit iOS 12.1.4 per Kabel an einen Computer an, kann das Netzbetreiber-Update auch über iTunes bezogen und eingespielt werden. Auf diesem Weg erfolgt offenbar kein problematischer Downgrade der Netzbetreibereinstellungen, sondern das iPhone erhält die richtige neue Version o2-de 35.2 – und die Apple Watch sollte per eSIM auch wieder ins Mobilfunknetz kommen.


man kriegt nicht 35.2 sondern 35.1


Meine Uhr geht jetzt auch wieder!
Dermahatma schrieb:

So hab ich es sich gemacht! Quelle: heiße.de

Erste Nutzer berichten von einer einfacheren Lösung: Schließt man das iPhone mit iOS 12.1.4 per Kabel an einen Computer an, kann das Netzbetreiber-Update auch über iTunes bezogen und eingespielt werden. Auf diesem Weg erfolgt offenbar kein problematischer Downgrade der Netzbetreibereinstellungen, sondern das iPhone erhält die richtige neue Version o2-de 35.2 – und die Apple Watch sollte per eSIM auch wieder ins Mobilfunknetz kommen.




man kriegt nicht 35.2 sondern 35.1
rules21 schrieb:

So,meine watch funzt wieder!

Wie die meisten hier hatte ich ios 12.1.4 und o2.de 35.0
habe sie mit meinem mac per kabel verbunden und konnte so das Betreiberprofil 35.1 laden.
Das iPhone will danach direkt wieder updaten. Macht man das Update landet man wieder bei 35.0. Also, wieder an dem Mac, 35.1 aufgespielt und Updateaufforderungen ignorieren. Danach bei O2 ein neues esim-pfofil anfordern, mit dem iphone den qr-code scannen, und schon flutscht die watch wieder



Danke für den Tipp! Das mit dem neuen eSim Profil hat geklappt. Läuft alles wieder. Danke 👍
So hab ich es sich gemacht! Quelle: heiße.de

Erste Nutzer berichten von einer einfacheren Lösung: Schließt man das iPhone mit iOS 12.1.4 per Kabel an einen Computer an, kann das Netzbetreiber-Update auch über iTunes bezogen und eingespielt werden. Auf diesem Weg erfolgt offenbar kein problematischer Downgrade der Netzbetreibereinstellungen, sondern das iPhone erhält die richtige neue Version o2-de 35.2 – und die Apple Watch sollte per eSIM auch wieder ins Mobilfunknetz kommen.
Am iPhone sowie in der Apple Watch App kommt trotz 35.1. immer noch die Meldung für ein Update bei mir.

Edit: und geht dann jetzt plötzlich nach dem erneuten drücken auf aktualisieren wieder zurück auf 35.0
Stimmt. Am iPhone komme ich gerade jetzt auch auf 35.1. aber auf der watch steht immer noch dass kein Mobilfunkvertrag verfügbar sei. Was muss ich tun?

Deine Antwort