Gelöst

Seit Update auf IOS 12.1.4 läuft die eSIM auf der Apple Watch nicht mehr



Kompletten Beitrag anzeigen

94 Antworten

Oder noch einfacher auf YouTube schauen
downgrade 12.1.3 to 12.1.2 suchen
man muss nur schnell sein bevor apple die downgrade Funktion digital signiert und es nicht mehr geht
Also ist eigentlich nicht schwer

-man lädt die 12.1.3 Version runter ( bei goggle suchen )
-Backup vom handy mit iTunes machen (zur sicherheit )
-12.1.3 mit iTunes auf handy aufspielen
-dann alles von iCloud wieder drauf

falls es nicht geht hat man immer noch das backup
Das einzige was helfen könnte wäre ein downgrade
von iOS 12.1.4 auf 12.1.3


Gibt es da eine Möglichkeit? Wenn ja wie sieht döse aus? Bin auf dem Gebiet nicht so bewandert 😕
Das einzige was helfen könnte wäre ein downgrade
von iOS 12.1.4 auf 12.1.3
Hallo!
Uns geht es auch so. Mein Mann hat letzte Woche auf die Series 4 LTE gewechselt. Esim einrichten funktionierte problemlos.
Ich hab mich gestern für die Series 4 entschieden. Esim-Profil konnte ohne weiteres in der Watch-App hinzugefügt werden, jedoch stand immer „nicht in Verwendung“.
Nach ein paar Minuten wechselte die Anzeige zum o.g. Screenshot.
Zig Anrufe bei Apple und bei O2 brachten kein Resultat, Apple schiebt es auf O2, O2 schiebt es auf das Apple-Update.
Coolste Aussage von O2 war, da ich die Watch im Elektronikmarkt und nicht bei O2 gekauft habe, geht es nicht. Würde aber direkt vom Apple-Support auf der anderen Leitung dementiert, da es sich um eine grundsätzlich unterstütze Modellreihe (A2007) handelt...
Mein Mann hatte wenige Stunden später das gleiche Problem, esim geht plötzlich nicht mehr, Netzbetreiber-Aktualisierung lässt sich nicht laden.



Genau so sah mein gestriger Tag auch aus, ich habe dann als Antwort bekommen das die Freischaltung der Dienste bis zu 24 Stunden dauern kann. Da ich die SIM (eSIM) ja an dem Tag erst geholt und freischalten lassen habe.
Das Hört sich jetzt ech blöd an aber irgendwie beruhigt mich dieser Beitrag ungemein.

Ich habe mir gestern die eSIM freischalten lassen und wollte sie mit der Apple Watch Series 3 verbinden. Im ersten Versuch könnte ich noch den QR Code scannen (SIM wurde als inaktiv angezeigt) dann kam das iOS12.1.4 und schwups war die sim raus und ich habe die identischen Meldungen wie ihr.

Hoffen en wir mal dass sich da schnell was tut.
Benutzerebene 7
Hallo an alle
also ich hatte das Problem seid gestern Mittag.
ich habe auch andere sim Karten rein getan von andere Anbieter und das Problem ist überall
also nicht nur von o2


Das ist ja eine gute Nachricht. Besonders da es dann wohl schnell behoben wird.
Kann das Problem auch bei mir bestätigen. Habe ein Xs Max und eine Watch 4. Lief bislang völlig problemlos mit o2.

Der Data Plan auf der Watch wird bei mir als "not in use" angezeigt.
Wenn ich versuche einen neuen Plan (aka eSIM) einzugeben, kommt "o2-de does not currently support Apple Watch".
Zudem kommt ständig die nervige Meldung wegen "Carrier Settings Update". Das kann man dann machen, aber ohne Ergebnis, sie kommt immer wieder.

Aber : meine Frau hat die identischen Geräte, ebenfalls auf aktuellen iOS Stand, und bei ihr funktioniert die Watch noch. Das würde dagegen sprechen dass es etwas mit dem letzten iOS Update zu tun hat.
Hallo an alle
also ich hatte das Problem seid gestern Mittag.
ich habe auch andere sim Karten rein getan von andere Anbieter und das Problem ist überall
also nicht nur von o2
Benutzerebene 7
Vermutlich weil die Netzbetreibereinstellungen von 35.1 auf 35.0 ein Downgrade erfahren haben.

Wenn ich mich nicht irre, wurde die eSim bei der Watch und Co. erst mit 35.1 aktiv.

Sobald das Update aufschlägt und angezeigt wird, nervt das IPhone damit die Einstellungen der Netzbetreibereinstellungen zu bestätigen. Damit sinkt man von 35.1 auf 35.0 und eSim wird unbrauchbar oder sollte unbrauchbar werden.

Die Frage ist warum das Update (wenn man es so nennen kann) überhaupt aufschlägt.
Hallo!
Uns geht es auch so. Mein Mann hat letzte Woche auf die Series 4 LTE gewechselt. Esim einrichten funktionierte problemlos.
Ich hab mich gestern für die Series 4 entschieden. Esim-Profil konnte ohne weiteres in der Watch-App hinzugefügt werden, jedoch stand immer „nicht in Verwendung“.
Nach ein paar Minuten wechselte die Anzeige zum o.g. Screenshot.
Zig Anrufe bei Apple und bei O2 brachten kein Resultat, Apple schiebt es auf O2, O2 schiebt es auf das Apple-Update.
Coolste Aussage von O2 war, da ich die Watch im Elektronikmarkt und nicht bei O2 gekauft habe, geht es nicht. Würde aber direkt vom Apple-Support auf der anderen Leitung dementiert, da es sich um eine grundsätzlich unterstütze Modellreihe (A2007) handelt...
Mein Mann hatte wenige Stunden später das gleiche Problem, esim geht plötzlich nicht mehr, Netzbetreiber-Aktualisierung lässt sich nicht laden.
Hallo,
Ich habe genau das selbe Problem und habe auch mit 1000 Leuten von o2 gesprochen und keiner konnte mir weiter helfen.
Sieht wohl so aus als wenn wir auf das nächste update warten müssten.
Benutzerebene 2
ich hoffe mal das sich o2 was einfallen Läst mit der esim !! wegen den Problem mit o2 35.0 auf o2 35.1 !!!!🤔🤔
Also hallo erstmal
Ich hab heute mit Apple telefoniert und die können mir auch nicht weiterhelfen ich hab 2 iphone xs eins mit der version 12.1.4 und eins 12.1.2 beide zeigen andauernd Netzbetreiber aktualiesieren , wenn man auf info geht und auf beiden ist o2 35.0 drauf. Es aktualisiert sich nichts was soll ich machen?
Benutzerebene 2
Hi Ich aber genau das gleiche Problem
Das finde ich auch komisch, dass sich nicht schon mehr Leute gemeldet haben. Jedoch ist iOS 12.1.4 erst vor drei Tagen erschienen. Viele haben das Update noch nicht installiert. Und vielen wird es garnicht aufgefallen sein, dass die Apple Watch sich nicht mehr in das o2 Netz einbucht, weil die Uhr die meiste Zeit über Bluetooth/WLan verbunden ist.
Viele Grüße
Vincent
Benutzerebene 2
Hallo Vincent,

vielen Dank für die Info. Ich denke seit Stunden drüber nach, mein iPhone neu aufzusetzen, aber jetzt weiß ich zum Glück, dass ich mir das sparen kann.
Dann werden wir wohl warten müssen, bis o2 oder Apple diesbezüglich tätig werden. Mich wundert nur etwas, dass man mit Google nichts findet, denn das Problem sollten ja eigentlich nicht nur wir beide haben 😉

Grüsse Stefan
@KaterMomo: Ich habe genau das selbe Problem und kann es 1 zu 1 reproduzieren. Bis ich auf deinen Beitrag gestoßen bin, habe ich bereits mein iPhone (Xs mit iOs 12.1.4 ebenfalls nur mit den Netzbetreiber Stand O2 35.0) zurückgesetzt, die Netzwerkeinstellungen nochmals zurückgesetzt, die Apple Watch (Series 4 LTE) zurückgesetzt und beide Geräte mehrmals neugestartet. Ebenfalls alles ohne Erfolg. Sowohl der Fehler, dass jedes Mal wieder neu dazu aufgefordert wird "Update der Netzbetreiber-Einstellungen" (Siehe Bild von dir oben), als auch "Kein Mobilfunktarif verfügbar" erscheint bei mir auch jedes Mal wieder. Somit ist die LTE Funktion der Apple Watch im Moment unbrauchbar!
Benutzerebene 2
Jetzt habe ich mein iPhone SE ausgekramt, auf dem noch IOS 12.1.3 läuft. Dort steht unter Netzbetreiber o2-de 35.1.
Ich schätz mal, das wird das Problem sein, dass dich das Netzbetreiber Update unter 12.1.4 nicht installieren lässt, und daher die eSIM auf der Apple Watch nicht mehr zu aktivieren ist.
Fragt sich nur, ob o2 oder Appel das was verpennt hat......

Grüße Stefan

Deine Antwort