Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

warum passen selbstangefertigte Bilder nie richtig als wallpaper bei smartphones

  • 21 September 2022
  • 9 Antworten
  • 62 Aufrufe

Benutzerebene 2

zB is auflösung des displays 1920x2160 aber wenn n bild in 1920x2160 als wallpaper einfüge, dann ist es deutlich breiter als hoch oder umgekehrt?

icon

Lösung von wurdegebannt 9 October 2022, 20:12

Zur Antwort springen

9 Antworten

Hallo @wurdegebannt , 

willkommen zurück in unserer Community! 😊

Welches Handy nutzt du denn aktuell?

Anhand dieser Information können wir dir vielleicht besser weiterhelfen. 

 

Liebe Grüße

Manuela

Benutzerebene 2

Meizu 16th plus

Benutzerebene 7

Hi @wurdegebannt ,

 

dieses spezielle Modell haben wir nicht, aber rein von den Werten im Internet haben wir eine Auflösung von 1080 x 2160 Pixeln. Gehst du vielleicht von einer anderen Größe aus, da oben 1920x2160 steht)? Sollten deine gewählten Bilder wirklich 1920x2160 haben, müssten diese fast quadratisch sein und damit über die Seiten hinausgehen. 
Falls deine Bilder im Querformat statt Hochformat sind (also mehr wie ein TV) wäre der Effekt natürlich ähnlich. Ich kenne leider die Variante deiner Androidversion nicht und weiß nicht, wie diese in Sachen Optik angepasst wurde; sollten deine Bilder aber das richtige Hochformat und eine passende Größe in Pixeln haben, dennoch aber nicht passen, wäre es interessant zu wissen ob ggf. noch Anpassung vorgenommen werden wie Stretching über mehrere Seiten des Home-Bildschirmes oder ein 3D-Effekt.

Viele Grüße,
Kurt

Als Vorlage für die Maße sonst ein Bilschirmfoto des Handy verwenden.

Hi @wurdegebannt ,

Bei Bildgestaltung bin ich immer dabei 😊 find ich toll, dass du deine Hintergründe selbst machst.

Hast du mit den Tipps von meinem Kollegen und schluej ein passgenaues Hintergrundbild erstellen können?

LG, Rebecca

Moin,

hier habe ich mal Hintergrundbilder gefunden die passen sollen. Damit hättest Du dann eine korrekte Größe u. DPI Zahl!

Benutzerebene 2

zum auslesen der auflösung nutze aida64. der fehler war = nicht 1920x2160 sondern 1080x2160. entweder das oder die auflösung ändert sich automatisch wegen irgendwelchen energiesparmaßen.

die meizu16 plus war eh nie im eumarkt erhältlich!

Benutzerebene 2

Hi @wurdegebannt ,

 

dieses spezielle Modell haben wir nicht, aber rein von den Werten im Internet haben wir eine Auflösung von 1080 x 2160 Pixeln. Gehst du vielleicht von einer anderen Größe aus, da oben 1920x2160 steht)? Sollten deine gewählten Bilder wirklich 1920x2160 haben, müssten diese fast quadratisch sein und damit über die Seiten hinausgehen. 
Falls deine Bilder im Querformat statt Hochformat sind (also mehr wie ein TV) wäre der Effekt natürlich ähnlich. Ich kenne leider die Variante deiner Androidversion nicht und weiß nicht, wie diese in Sachen Optik angepasst wurde; sollten deine Bilder aber das richtige Hochformat und eine passende Größe in Pixeln haben, dennoch aber nicht passen, wäre es interessant zu wissen ob ggf. noch Anpassung vorgenommen werden wie Stretching über mehrere Seiten des Home-Bildschirmes oder ein 3D-Effekt.

Viele Grüße,
Kurt

ja stimmt

Hi @wurdegebannt ,

Schön, dass du einen Weg gefunden hast deine Bilder im richtigen Format zu editieren 🙂

Wenn du Lust hast, schau gerne mal in unserem digitalen Wohnzimmer vorbei.

LG, Rebecca

Deine Antwort