Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Smartphones mit N28-B20-Kompatibilität.


Benutzerebene 2

Hallo, ich habe eine Unlimited flat bei euch und will die demnächst auch so richtig genießen. Dazu bräuchte ich ein gutes 5g Smartphone. Da ich auf dem Land wohne, werde ich 700mhz 5g (n28) mit der Anker-Kombo 800mhz LTE (b20) wohl häufiger antreffen. Im Netz liest man, dass die meisten Telefone das nicht unterstützen. Aber nirgendwo finde ich Mal eine Liste aktueller Geräte, die das unterstützen... Ihr verkauft auch Smartphones, ... Könnt ihr mir helfen? Welche Modelle können diese Kombo?

icon

Lösung von Tom_ 4 October 2022, 21:19

Zur Antwort springen

71 Antworten

Benutzerebene 2

Keine Reaktion = keine Smartphones?

Benutzerebene 3

Laut teltarif kann das zum Beispiel ein Samsung S22 5G mit Exynos Chip. Angeblich auch bestimmte OnePlus und Xiaomis. Die iPhones 11,13,14 können es alle NICHT. Insgesamt eine ziemlich bescheidene Situation. 

Benutzerebene 2

Danke cycroft! Ich hätte ja gerne noch mal eine offizielle Antwort von o2, aber gerade werde ich von o2 auch beide meiner Fragen geghostet.

Offizielle Antwort über Telefone die verkauft werden? Das sollte man tatsächlich die Hersteller fragen, eine Antwort hast du ja auch von cycroft erhalten, das alles kann man sich sicher auch online zusammensuchen.

Moin,

keine Ahnung wo die Leute hier ihre Infos her haben.

Aber für das iPhone 14 ist das kein Problem… etwas weiter unten findet man auch das iPhone 13…

https://www.apple.com/de/iphone/cellular/

@Sandroschubert warum selbst suchen wenn man ihr auch einen findet der die Arbeit abnimmt🤣

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Moin,

keine Ahnung wo die Leute hier ihre Infos her haben.

Aber für das iPhone 14 ist das kein Problem… etwas weiter unten findet man auch das iPhone 13…

das iPhone 14 unterstützt wohl keine Kombi aus 20_N28.

 

Eine Quelle um passende Geräte zu finden, ist beispielsweise:

https://cacombos.com

@Tom_  Oh ja stimmt….

 

Benutzerebene 3

So ist es. Einzeln unterstützen viele Handys die Frequenzen. Bei 5G NSA braucht man neben der 5G Frequenz gleichzeitig einen LTE Anker. Da o2 auf dem Land die Kombination n28 (700 Mhz) mit der LTE Ankerfrequenz auf B20 (800 Mhz) verbaut, muss das Handy genau diese Kombination unterstützen.  Leider sind das eben nur sehr wenige Handys. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Vielleicht noch als kleine Erklärung, weshalb es sinnvoll sein kann, dass das eigene Smartphone diese Kombination unterstützt:

 

o2 baut aktuell ländlich sehr gerne

5G 700

LTE 800

GSM 900

 

Wenn man jetzt in einen solchen ländlichen Bereich befindet, dann nutzt ein Smartphone (wie wohl ein iPhone 14) aktuell entweder LTE 800 oder GSM 900. (edit, und eben in diesen Fall kein 5G-NSA, obwohl das 5G Logo im Display angezeigt wird)

 

Wenn man ein Smartphone nutzt, welches dann die CA Kombi aus 20_N28 unterstützt, dann würde das Smartphone beide Bänder bündeln können. So könnte das Smartphone 5G 700 und/oder LTE 800, oder GSM 900 nutzen.

Hi zusammen.

Sorry, dieser Thread ist uns irgendwie durchgerutscht, wie ich sehe habt ihr hier aber ja gemeinsam schon eine Lösung gefunden,

daher lieben Dank an alle die hier ihr Wissen geteilt haben  \o/ 

VG Matze 

 

 

Auf chip.de  Abschnitt "Auf den Anker kommt es an" habe ich eine liste mit Handys gefunden welche die Kombination aus “5G NSA n28 700MHz und Ankerfrequenz 4G/LTE B20 800 MHz” unterstützen. Das Pixel 6 (Pro) jedenfalls unterstütze die oben beschriebene Kombination nicht. Mich würde vor allem interessieren ob das Google Pixel 7 (Pro) die oben beschriebene Kombination unterstützt oder nicht?

Ob das Google Pixel 7 (Pro) die  Kombination aus “5G NSA n28 700MHz und Ankerfrequenz 4G/LTE B20 800 MHz” unterstützt oder nicht bleibt bis jetzt hier wie auch in anderen Foren ein Mysterium. Daher meine Bitte an alle welche im o2 Netz mit einem Pixel 7 (Pro) unterwegs sind, könntet ihr bitte testen ob die oben beschriebene Kombination vom Pixel 7 (Pro) unterstützt wird?  Danke.  

Benutzerebene 2

Ich habe ein Pixel 7 und würde Dir gerne unterstützen. Wie kann ich das tun? Kann ich im Handy irgendwo die Kombination abfragen? Was ich sagen kann: 5G wird angezeigt im Handy, aber das macht ja das iPhone auch und nutzt die Kombi nicht.... 

Benutzerebene 3

Du müsstest mit einem Cell Monitor Ausschau auf dem Land nach einer 5G NSA Zelle mit 700 MHz und LTE Anker Frequenz 800 MHz halten. 

Benutzerebene 2

Mhhh. Da bin ich gerade mal überfordert.... Gibt es da ne App zum abfragen? Ich bin klassischer Nutzer und kein Technik Nerd.… 

🤷🤷🤷

@o2_Matze gibt es nicht bei o2 eine Liste mit Handys, welche diese Kombi nutzen können? Schließlich verkauft ihr die Geräte (so wie an michauch) 

 

 

 

 

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@chris.uhlig 

magst du eine Postleitzahl nennen? Dann könnte ich dir ein/zwei Basisstationen in deiner Umgebung nennen, die Band 20 + N28 anbieten.

Benutzerebene 2

09117

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Danke, im Stadtgebiet wird es leider schwer, diese Kombination testen zu können. (denn selbst wenn N28 häufig auch in der Stadt ausgebaut ist, stehen in einen solchen Fall neben Band 20 auch andere LTE Bänder zur Verfügung)

 

Mögliche Testbereiche wären beispielsweise:

Zur Kaufhalle, 09306 Wiederau

Am Sportareal 09423 Gelenau

Alte Marienberger Straße, 09432 Hohndorf

Lehnstraße, 09514 Lengefeld

Freistraße 09618 Langenau

 

Falls du in diese Bereiche selten unterwegs bist: gibt es einen Postleitzahlbereich, der ländlich liegt und den du manchmal besuchst?

 

Sobald du dort unterwegs bist, kannst du beispielsweise einfach “Netmonster” öffnen, und davon einen Screenshot machen. Bei 5G sollte in der App dann nicht “inactive” stehen.

Benutzerebene 2

I do my very best 😉🤣👍

Benutzerebene 2

Danke, im Stadtgebiet wird es leider schwer, diese Kombination testen zu können. (denn selbst wenn N28 häufig auch in der Stadt ausgebaut ist, stehen in einen solchen Fall neben Band 20 auch andere LTE Bänder zur Verfügung)

 

Mögliche Testbereiche wären beispielsweise:

Zur Kaufhalle, 09306 Wiederau

Am Sportareal 09423 Gelenau

Alte Marienberger Straße, 09432 Hohndorf

Lehnstraße, 09514 Lengefeld

Freistraße 09618 Langenau

Ich habe jetzt mal an meinem aktuellen Standort diese ainfos gesammelt. An einem von @Tom_ gemeldeten Standort kann ich dies kommende Woche testen.... Was genau heißt aber in dem unten stehenden Screenshot 5G NSA disconnected? 

Falls du in diese Bereiche selten unterwegs bist: gibt es einen Postleitzahlbereich, der ländlich liegt und den du manchmal besuchst?

 

Sobald du dort unterwegs bist, kannst du beispielsweise einfach “Netmonster” öffnen, und davon einen Screenshot machen. Bei 5G sollte in der App dann nicht “inactive” stehen.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

“5G NSA Disconnected” bedeutet, dass dein Smartphone gerade kein 5G nutzt. (selbst wenn dir das 5G Logo im Display angezeigt wird)

 

Wenn nichts dergleichen dort steht, sondern nur “5G NSA” hast du auch wirklich 5G Empfang.

Benutzerebene 2

Krass, wie viele kanäle dein Handy aggregiert! Ich hab das bis heute höchstens 3 gleichzeitige gehabt. 

Danke an ALLE !!! Gemeinsam werden wir das Geheimnis lösen ob das Pixel 7 (Pro) die Frequenzbandkombination "5G NSA n28 700MHz und Ankerfrequenz 4G/LTE B20 800 MHz” unterstützt oder nicht. 

Benutzerebene 2

 

ich habe heute in der Netmonster App folgende Infos. Hilft Euch das weiter? 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Danke dass du das ausprobierst. 😊 

Soweit ich das richtig sehe, war das LTE Band 3 (aus Otto-Schmerbach-Straße 19), aggregiert mit N28 aus vom Standort aus der “Weydemeyerstraße”

 

Ich denke es wäre super, wenn du das nochmals außerhalb Chemnitz testen könntest, also dort wo wirklich nur Band 20 und N28 ausgebaut ist. 😊

Deine Antwort