Frage

Verkauf eines Handy mit My Handy


Dürf man ein Handy, was mit Ratenzahlung über My Handy gekauft wurde, verkauft werden, bevor es ganz abbezahlt wurde? Meiner Meinung nach nicht, da das Handy laut Vertrag im Eigentum von O2 bleibt, bis es komplett bezahlt wurde. In anderen Foren teilen sich etwas die Meinungen. Wie ist es wirklich?

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Siehe Homepage:
==============================================
6. Wem gehört das Gerät während der Laufzeit?
Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum von O2. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen an Dritte oder sonstige unberechtigte Verfügungen zu Lasten des Eigentums von O2 sind unzulässig.
==============================================

Rein rechtlich gesehen gehört das Handy o2 und du darfst es nicht verkaufen.
Soweit die Theorie.
Praktisch wird es o2 vermutlich aber nicht interessieren was du mit dem Handy machst.
Solange die Raten gezahlt werden ist ja eh alles in Ordnung und wenn aus irgendwelchen Gründen die Raten nicht gezahlt werden sollen, dann dürfte o2 mehr Interesse an der Eintreibung der Raten als an der Eintreibung eines gebrauchten Handys haben.
Ich selbst habe ein Handy ersteigert mit einem My Handy Ratenkauf. Mir geht es also eher darum, das ich mal keine Probleme damit bekomme. Offiziell gehört es halt noch O2.
ich denke mal, wenn du deine Raten fleissig weiterzahlst, kannst du es verkaufen.dann fällt es keinem auf.oder wenn du das Handy komplett ablösen könntest, wäre es noch besser.o2 sagt zwar, dass das Handy noch ihr gehört.solange aber du deine Raten einhälst, ist es deine Sache, was du machst.