Gelöst

Tückischer Handyvirus tarnt sich als Update


Hallo, 

zurzeit grassiert wohl ein Trojaner, der sich als Android-Update ausgibt:

https://www.chip.de/news/Android-Nutzer-muessen-aufpassen-Tueckischer-Handyvirus-tarnt-sich-als-Update-das-koennen-Sie-tun_183392040.html

Ich hatte erst im März ein Update gemacht, und ein paar Tage später ploppte dann wieder was auf. Da ich abgelenkt war, habe ich es mir nicht genauer angeschaut, sondern einfach ausgeführt. Jetzt habe ich die Sorge, dass es sich um den Trojaner gehandelt haben könnte. Wie kann ich vorgehen, um das herauszufinden? 

Viele Grüße

icon

Lösung von o2_Dennis 23 April 2021, 17:44

Hallo @Karte77,

die Android Versionen unterscheiden sich leider von Hersteller zu Hersteller in ihrem Aufbau teilweise stark. Darum kann ich dir nicht beantworten, ob so eine Übersicht im Galaxy A50 angeboten wird.

Ja, in der Theorie ist das richtig. Wenn es sich um einen Patch gehandelt hat, dann müsste dort ein anderes Datum stehen. Allerdings ist dadurch noch nicht gesagt, dass sich tatsächlich etwas installiert hat.

Zudem muss unterschieden werden, ob eine bereits vorhandene App die Berechtigung besitzt etwas zu installieren oder ob in den Einstellungen von Android die Funktion aktiviert ist, dass eine App auch dann neu installiert werden darf, wenn sie nicht aus dem Play Store stammt. In diesem Fall müsste also entweder der Browser über die Berechtigung verfügen oder in Android ist die Installation von Apps gestattet, welche von anderen Quellen stammen.

Ob sich nun Schadsoftware auf deinem Handy befindet, lässt sich unter Umständen durch die Tipps in dem von dir verlinkten Artikel herausfinden. Konntest du das bereits testen? Denn ich bezweifle, dass eine manuelle Suche dich da etwas finden lässt.

Halte uns hier dazu gerne auf dem Laufenden.

VG
Dennis

Zur Antwort springen

7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Hallo @Karte77,

hast du denn die Installation von Drittanbieter-Apps (APK-Dateien) aktiviert? Sollte das nicht der Fall sein, musst du dir auch diesbezüglich keine Sorgen machen.

Viele Grüße
Alex

Hallo, danke für die Antwort.

Die Einstellung für ehedem “unbekannte Quellen” nennt sich auf meinem Gerät (Galaxy A50) “Unbekannte Apps installieren”, und darunter findet man eine Liste von Apps, für die man einzeln einstellen kann, ob sie von unbekannten Quellen installieren dürfen. Ich erinnere mich daran, das schon durchgegangen zu sein (Google hatte mich darauf gestoßen), aber ich weiß nicht mehr, ob da irgendwo eine App berechtigt war, fremde Inhalte zu installieren. Bin momentan ziemlich beschäftigt, und da sehr kopflos rangegangen.

Ich kann auch nicht wirklich erkennen, was für einen Stand mein Android-System hat. Unter “Software-Update” steht:

Herunterladen und installieren: Zuletzt überprüft am 5.April 2021 [...]

Automatisch über WLAN laden: ein

Letzte Aktualisierung: Es sind keine Informationen über dieses Update vorhanden.

Und unter “Softwareinformationen” (u.a.):

Android-Version 11

Android-Sicherheitspatch-Ebene: 1. März 2021

Daher bin ich der Meinung, dass ich da vor ein paar Tagen irgendetwas “fremdes” installiert haben muss. Sonst würde doch irgendwo unter Softwareinformationen ein April-Datum auftauchen, oder?

Gibt es nicht irgendwo eine Art Historie zu den Installationen?

Benutzerebene 7

Hallo @Karte77,

die Android Versionen unterscheiden sich leider von Hersteller zu Hersteller in ihrem Aufbau teilweise stark. Darum kann ich dir nicht beantworten, ob so eine Übersicht im Galaxy A50 angeboten wird.

Ja, in der Theorie ist das richtig. Wenn es sich um einen Patch gehandelt hat, dann müsste dort ein anderes Datum stehen. Allerdings ist dadurch noch nicht gesagt, dass sich tatsächlich etwas installiert hat.

Zudem muss unterschieden werden, ob eine bereits vorhandene App die Berechtigung besitzt etwas zu installieren oder ob in den Einstellungen von Android die Funktion aktiviert ist, dass eine App auch dann neu installiert werden darf, wenn sie nicht aus dem Play Store stammt. In diesem Fall müsste also entweder der Browser über die Berechtigung verfügen oder in Android ist die Installation von Apps gestattet, welche von anderen Quellen stammen.

Ob sich nun Schadsoftware auf deinem Handy befindet, lässt sich unter Umständen durch die Tipps in dem von dir verlinkten Artikel herausfinden. Konntest du das bereits testen? Denn ich bezweifle, dass eine manuelle Suche dich da etwas finden lässt.

Halte uns hier dazu gerne auf dem Laufenden.

VG
Dennis

Hallo,

Ich habe jetzt mein Handy auf Werkseinstellung zurück gesetzt. Wusste mir nicht anders zu helfen.

Irgendwas hatte ich ja mit "OK" bestätigt, aber da ich es nebenbei gemacht habe (abgelenkt durch 2 Kleinkinder 😅), weiß ich nicht was.

Mehr kann ich dazu nicht sagen. 

VG zurück 😊

Benutzerebene 7

Hallo @Karte77,

 

der Klassiker :grin: , mir ist soetwas auch schon einmal passiert, dass ich einfach auf die Schnelle auf bestätigen geklickt habe und danach hatte ich den Salat.

Ich hoffe nun ist aber alles wieder in Ordnung nach dem Werksreset?

 

LG Steffen

Moin,

Ja, durch den Reset ist alles in Ordnung. Ich kann nicht sagen, dass es vorher unrund lief. Ich konnte ja nicht nachvollziehen, ob ich den Virus tatsächlich drauf hatte...

Aber zumindest hab ich jetzt ein besseres Gefühl. 

Viele Grüße 

Benutzerebene 7

Ok @Karte77, falls noch etwas sein sollte, halte uns hier ruhig auf dem Laufenden. :thumbsup::blush:

 

Bei Interesse die neusten Smartphones und Gadgets zu testen, meldet euch ruhig bei uns im Angetestet-Bereich. In dem Bereich vergeben wir wöchentlich drei neue Geräte.

 

LG Steffen

Deine Antwort