Gelöst

Handy kaputt gegangen, kosten alleine tragen?

  • 10 February 2021
  • 3 Antworten
  • 79 Aufrufe

Hi, 

ich habe mir vor kurzem das Huawei P40 Lite mit Vertrag geholt. Nun ist mir das Handy aber runtergefallen... ich habe also einen Auftrag gestartet. Sie reparieren das Display für 184eur.

Das Problem: Man bekommt das Handy komplett neu bei Amazon für 160+€. Also warum soll ich 184euro für die Reparatur vom Display bezahlen? Habe das Handy noch keine zwei Wochen, gibt es da etwas was ich machen kann?

 

LG

icon

Lösung von Anonymous 10 February 2021, 07:15

Zur Antwort springen

3 Antworten

gibt es da etwas was ich machen kann?

Klar. Du kannst den Auftrag stornieren und Dir ein neues kaufen.

hi, ganz so einfach ist das aber nicht,

O2 hat durchaus einen Anspruch auf Nutzungsentschädigung.

Und ein runtergefallenes kaputtes Display gehört wohl nicht

zur üblichen Nutzung um eine Ware zu prüfen.

Da kann es dann ganz schnell geschehen, 

dass O2 die Reparaturkosten vom Wert abzieht.

Abgesehen davon verstehen ich nicht,

warum O2 sich an den Kosten beteiligen soll.

mfg

 

 

 

 

Benutzerebene 7

Hallo und herzlich willkommen in der Community @Pianouxs. :wave::blush:

 

Das hört sich ärgerlich mit dem Display an, aber Missgeschicke passieren, lass dich davon nicht unterkriegen.

Wie bist du in deinem Fall nun weiter verfahren, hast du ein neues Gerät gekauft oder es zur Reperatur eingeschickt?

 

Vielen Dank für die Hilfe @Omikron und @fritz04. :thumbsup:

 

LG Steffen

Deine Antwort