Gelöst

Galaxy S5 mini Batteriefachabdeckung prüfen


Hallo,

ich bekomme gelegentlich die Meldung, "Batteriefachabdeckung prüfen".

Ich prüfe und prüfe, aber die Meldung kommt gelegentlich wieder.

Mal ist die Meldung für einige Stunden verschwunden und plötzlich kommt sie wieder.

Nach einem Neustart des Geräts kommt die Meldung immer. ☹️

Wenn ich den Akkudeckel im laufenden Betrieb abnehme, passiert nichts.

icon

Lösung von armydodge 7 December 2014, 03:09

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

11 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo.

Sitzt die Batteriefachabdeckung locker, kannst du diese ungewöhnlich bewegen?
Kommt diese Meldung bei Druck auf die Abdeckung?
Ich wüßte nicht, was das damit zu tun hat, wenn ich die ganze Klappe abmach,

kommt auch keine Meldung, wie denn auch, es ist nirgends ein Kontakt, der feststellen könnte, ob ein Akkudeckel vorhanden ist bzw. dieser richtig sitzt.

 

Ich denke, es ist ein anderes Problem, ich habe mich zwei Tage damit befasst, das gesamte Internet, auch englischsprachige Foren, zu durchforsten. Dabei ist nichts herausgekommen.

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen
Dann wende dich einfach mal an den Support von Samsung. Vielleicht ist dort dieses Problem bekannt.
Hallo,

das Problem ist bekannt, es ist aber gar kein Problem, die Meldung kommt nach jedem Neustart des Handys, aber bei mir kommt sie eben auch zwischendurch.

Ich habe das schon überprüft, das Handy startet auch nicht von selbst neu.

Die Meldung kommt, wie es der Zufall will, nach dem Entsperren des Handys, das Problem ist überall bekannt, in sämtlichen Foren der Welt, nur niemand weiß, was es ist.

 

Hallo,

ich nochmal. ☺️

 

Ich lasse das Handy nun austauschen, leider geht kein Vorabaustausch.

Ich habe es heute zur Post gebracht, leider passt nun auch die SIM Karte nicht mehr in mein altes Handy,

da ich diese ja aus dem Rahmen gebrochen habe, um diese zu nano zu machen.

 

Daraufhin habe ich o2 kontaktiert und mir wird nun eine neue SIM Karte zugesandt, leider hat mir niemand gesagt, das ich dafür 25,- Euro bezahlen soll und nun wird mir das in Rechnung gestellt, laut eMail.

 

Nun bin ich nichtmals mehr telefonisch zu erreichen, wie in der Steinzeit.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Die Kosten für eine neue SIM stehen in der Preisliste, wobei man am Telefon natürlich auch darauf hinweisen könnte.

Für dich ist die Zeit vor Mobilfunk die Steinzeit?
Nun, man wird mir die Kosten erstatten.

 

Ja, ist es, ich kann keine Mails mehr abrufen (zweistufige Anmeldung) kein Dropbox mehr nutzen und

auch keine einzige Überweisung mehr machen, geschweige denn Whatsapp oder ähnliches nutzen.

 

Ich schicke auch das S View Cover zurück, hoffentlich kommt die Woche noch das neue S5 mini an, Cover ist auch schon bestellt und die neue SIM ist auch bald unterwegs.

 

Wenn es dann nicht geht, keine Ahnung...

 

Meint ihr, o2 schickt ein komplett neues S5 mini?

 

Ich versuche derweilen die nun Mikro SIM Karte in das S1 zu bekommen, vielleicht kann ich die

alte Plastikumrandung wieder mit Sekundenkleber drankleben.


 

Ich versuche derweilen die nun Mikro SIM Karte in das S1 zu bekommen, vielleicht kann ich die

alte Plastikumrandung wieder mit Sekundenkleber drankleben.

Leiste dir einfach einen Adapter für paar Cent.

Benutzerebene 7
Hallo armydodge,

 

um Dein S1 nicht zu beschädigen würde ich auch von der Nutzung einer geklebten SIM-Karte absehen.

 

Da Du uns das Telefon ja innerhalb der 14tägigen Rückgabefrist zurückschickst, kannst Du natürlich später ein fabrikneues Exemplar von uns bekommen.

 

Gruß

Christian

Hallo,

das ist ja super,

das Handy war sogar 1 Tag eher da als die SIM Karte.

Jetzt ist alles da, ich habe zur Sicherheit gleich auch das S View Cover zurückgeschickt, jetzt ist alles neu.

Und es funktioniert alles.

 

Komischerweise waren diesmal Apps von HRS Hotels und Zalando vorinstalliert, keine mehr von Amazon.

Außerdem machte das Handy nicht "Apps werden installiert" beim ersten Start.

 

Die Android-Software ist dieselbe 4.4.2. Es funktioniert jetzt alles und keine lästigen Meldungen mehr.

Was es auch immer war, man weiß es nicht.

Benutzerebene 7
Hallo armydodge,

 

vielen Dank für die Rückmeldung.

Freut mich sehr, dass nun alles läuft, wie gewünscht.

 

Gruß
Christian