Frage

Galaxy S4 Display löst sich


Guten Tag

Ich habe mir letztes Jahr das S4 über my handy gekauft und jetzt fängt das Display an, sich vom Rahmen zu lösen. Habe es heute sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite bemerkt.
Jetzt wollte ich fragen ob das ein Garantiefall ist, weil ich nichts dafür kann und das Display sich ohne Fremdeinwirkung anfängt zu lösen.

Würde mich über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

16 Antworten

Grundsätzlich wäre das einer. Aus meiner Erfahrung heraus rate ich dir, such dir direkten Kontakt zu Samsung über deren Homepage. Da wird man dir schnell und zuverlässig weiter helfen.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich mich jetzt mit Samsung in Verbindung setzen.
Meine Frage wäre nun, wenn ich das über ein o2 Shop in meiner nähe machen würde, würde ich doch bestimmt ein Ersatz Handy bekommen oder? Weil so müsste ich das ja zu Samsung schicken und würde dann ohne Handy dastehen bis es wieder da ist
Nicht jeder Shop hat ein Ersatzhandy.

 

O2 hat ARVATO als Serviepartner für Reparaturen. Lies dazu einach mal im Internet und dann kannst du entscheiden.

Benutzerebene 7
Hallo crocop1986,

 

es gibt in sehr vielen o2 Shops auch Leihgeräte. Allerdings ist nicht wirklich sichergestellt, dass du auch eines bekommst. Erfahrungsgemäß sind diese sehr begehrt und oft vergriffen. Frag einfach mal nach vor Ort. Dein Defektgerät wird dann auch vom Shop aus für dich eingesendet.

 

Gruß,

Carina

Guten Tag Und zwar möchte ich hier mal einige Dinge loswerden die sich um das Thema Kulanz und o2 Mitarbeiter handelt. Ich habe ein Galaxy S4 von o2 über MyHandy. Bei dem besagten Smartphone bildeten sich an der oberen linken Ecke kleine Risse auf dem Bildschirm ohne Fremdeinwirkung. Ich rief bei o2 wegen dem Problem an und wurde mit der Aussage, " solange es noch funktioniert besteht kein Handlungsbedarf" abgespeist. Ok. Dann fing einen Monat später mein Akku an sich aufzublähen, das Problem war ja beim S4 bekannt, wieder bei o2 gemeldet um vielleicht irgendwie ein Ersatz Akku zu bekommen. Der unfreundliche Mitarbeiter meinte dann er könne ja nichts dafür das ICH mein Handy falsch lade und es sich deshalb aufbläht. Habe bzw musste mir dann selber ein neuen Akku kaufen. Dann geschah es das mein S4 aus der Tasche auf den Teppichboden fiel und jetzt das Display schwarz bleibt. In der Hoffnung, als langjähriger Kunde das Display von o2 aus Kulanz wechseln zu können, rief ich wieder an. Der Mitarbeiter meinte erstmal sofort Nein, aus Kulanz das Display reparieren machen Sie nicht und ich bin ja selber Schuld. Man könne und werde nichts aus Kulanz machen selbst wenn man ein Leben lang Kunde ist! Bin sehr enttäuscht von o2 da man mich jetzt 3 mal abgewisen hat. Sogar bei dem Problem mit dem Riss im Display und dem angeschwollenem Akku wurde ich höchst unfreundlich abgewisen obwohl in den 2 Fällen kein Selbverschulden vorliegt und es ohne Fremdeinwirkung passiert ist. Man wird bei Problemen einfach abgewisen und das sehr unfreundlich. Als langjähriger, immer pünktlich zahlender Kunde hatte ich mir mehr Hilfe erhofft und vor allem ein freundlicheren Umgang mit den Kunden erhofft. Das war meine Begegnung mit dem o2 Service. Einen schönen Tag noch.

Wie alt war das Gerät denn, als die ersten Probleme (Risse, Akku) auftraten?

Sollte das noch während der Gewährleistungszeit passiert sein, wäre o2 in der Pflicht gewesen, die Reklamation zu bearbeiten; außerhalb der Gewährleistungszeit nicht.

 

Daran, dass o2 das Display nicht tauschen mag, wenn Du es selbst beschädigt hast, kann ich nichts aussetzen.

Das Gerät war 10 Monate alt als die ersten Probleme auftraten. Mir geht es nicht hauptsächlich um den Tausch des Displays sondern um die Art und Weise wie man es mir mitgeteilt hat. Hätte man den Fehler  mit dem Riss behoben dann hätte das Handy Display den Sturz aus der Hosentasche garantiert überlebt 

Was hat Samsung seinerzeit dazu gesagt?

Samsung sagte das sie die Akkus kostenlos tauschen wenn der Defekt innerhalb 6 Monaten auftritt weil es nur 6 Monate garantie zu dem Akku gibt. Sollte das S4 zuschicken und sie würden das Display kostenpflichtig austauschen 

Was ist daran schlecht gewesen?

Schlecht ist das ein 700 Euro teures Handy nach nicht einmal 1 Jahr so zu Grunde geht. Schlecht ist das ich für den Akku hätte 40 Euro zahlen sollen weil es sich nach 10 Monaten aufgebläht hat und die Garantie nicht mehr greift und für das Display 200 obwohl die Risse ohne Selbstverschulden auftraten und das in den 10 Monaten. Zahlst du für etwas auf das du eigentlich noch Garantie hast? Denke nicht. Auf das Handy selbst hat man ja wohl nicht nur 6 Monate Garantie!!! Der Mitarbeiter von o2 sagte ja, solange es noch geht besteht kein Handlungsbedarf trotz Risse.

und für das Display 200 obwohl die Risse ohne Selbstverschulden auftraten
Dann hab ich das mit dem runterfallen falsch gelesen. Entschuldige.

 

 Auf das Handy selbst hat man ja wohl nicht nur 6 Monate Garantie!!!
 

 Nein, 24 Monate. Aber eben nicht auf Akku und nicht, wenn man es fallen lässt.

Kein Problem. Runtergefallen ist es vor paar Tagen. Bin mir sicher, hätte man das mit den Rissen behoben dann hätte es den Sturz garantiert überlebt wie gesagt. Die 24 Monate Garantie haben nichts gebracht. Sollte 200 zahlen und laut o2 müsse man nichts dagegen unternehmen. Samsung stellt defekte Akkus her und ich muss für ihre Dummheit zahlen. Das mit den Akkus war ja beim S4 bekannt! Mir war klar das es auf Kulanz nichts gibt okay, aber das ich zahlen soll für etwas wofür ich nichts kann und worauf ich noch Garantie habe sehe ich nicht ein.Also habe ich es gelassen mit den Rissen und nach dem Sturz auf einen Teppichboden war es das mit dem Display. Es geht mir darum das man in 2 Fällen wofür ich nichts kann einfach abgespeist werde und das sehr unfreundlich!! Verstehe was das Display tauschen auf Kulanz angeht, aber nicht das man mir sagt kaufen sie sich einen neuen Akku und trotz Rissen muss man das Display nicht tauschen und mir vorwerfen ich hätte mein Handy falsch geladen!!!

War ja abzusehen das es von o2 keinen interessiert wie manche Mitarbeiter mit den Kunden umgehen!!!
Du hast doch eine Antwort von o2. Die Mods hier würden diese nur wiederholen können.