Frage

Einstellungen nicht mehr abrufbar - Sony Ericcsson Xperia neo


Hallo,

 

im Februar erwarb ich o.g. Handy neu bei O2. Ich bin kein großartiges Appsammler oder am Handy Rumfummler.

 

Nun wollte ich gestern in den Einstellungen eine Änderung vornehmen, aber die sind nicht mehr abrufbar. Er öffnet zwar noch das "Fenster" Einstellungen, aber ich bekomme keine Auswahlmöglichkeiten.

Vorhin hat er mir dann erstmalig folgende Meldung gegeben: Die Anwendung Einstellung (prozess com.android.settings) wurde unerwartet beendet. Schliessen erzwingen. 

 

Hilfeeee... was mache ich denn jetzt? Kann ich den Fehler eigenständig beheben oder muss ich in den O2 Shop?

Alle anderen Anwendungen etc. scheinen einwandfrei zu funktionieren.

 


Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

8 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo,

 

ich habe zwar kein neo (habe das Play), aber viel Unterschied sollte da nicht sein.

 

Welche Einstellungen möchtest du denn genau ändern oder kommt die Fehlermeldung, wenn du vom Menü auf Einstellungen gehst?

Ein Handy-Neustart hat keine Änderung hervorgerufen?

Ab und zu kommt auch mal die Meldung, dass etwas unerwartet beendet wurde, aber wenn ich es dann erneut anwähle, klappt alles wie vorher.

Wenn mit Neustart gemeint ist: Akku und Simkarte raus und nach 5 Min wieder starten - Nein das hat leider nicht genützt. Der Fehler besteht wie vorher.

 

Ich wollte gestern glaube ich lediglich den Klingelton ändern. Ich klicke im Menü Einstellungen an, es wird auch dieses Fenster geöffnet, wo eigentlich dann untereinander die Auswahlmöglichkeiten (also Telefoneinstellungen, Anwedungen etc) angezeigt werden, aber dieses Fenster bleibt schwarz bzw. es werden die unterschiedlichen Reiter nicht mehr angezeigt, ich kann somit auch nichts weiter anklicken.

 

So eine Abbruchmeldung hatte ich vorher zwar auch schonmal bei einer App oder so, aber wie bei dir beim erneuten Start ging dann alles.

Ich habe auch weder gerade aktuell eine App geladen noch deinstalliert. Lediglich an das Löschen von 2-3 Bildern in der Galerie und einigen SMS kann ich mich gestern erinnern. Aber das darf diesen Fehler ja nicht auslösen oder?

 

Verzweifelt..... :frowning

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen
Das Einzige was mir jetzt noch einfallen würde, wäre dass du das Smartphone auf den Werkszustand, bzw. die Einstellungen zurücksetzt. Voher aber auf jeden Fall die Daten sichern!

 

By the way: Das neuste Update von Android hast du drauf? Wenn dies ein BUG sein sollte, dann wird er vermutlich behoben. Gibt ja das Update center (im Hauptmenü) bei Sony Ericsson.

Ich war jetzt eben im Shop - Werkseinstellungen zurücksetzen wollte ich nicht vorher machen ohne abzuklären, dass mir dann evtl. Gewährleistungsansprüche erhalten bleiben.

 

Der Herr sagte auch, erst Daten über die SE Seite sichern und auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Sollte das nicht klappen soll ich nochmal wiederkommen. Nur über das Menü komm ich ja nicht mehr zu diesem Punkt - wie finde ich die Tastenkombination denn heraus?

 

Mit dem Update weiss ich gerade nicht....

Benutzerebene 7
Abzeichen
Hard Reset des Xperia Neo:

 

Telefon ausschalten, Akku herausnehmen und wieder einsetzen

Gleichzeitig die beiden äußeren Tasten unterhalb des Bildschirms drücken und dann noch die Power-Taste. Ca. 10 Sekunden.

Dann sollte das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

So - gute Neuigkeiten.

Nachdem ich gestern meine Daten gesichert habe und dann eine Softwareaktualisierung drüber laufen lassen habe, funktioniert nun wieder alles einwandfrei. Meine Einstellungen sind wie gewohnt da.

 

Keine Ahnung wo nun der Fehler lag oder was Auslöser war, ich hoffe es war der einzige Vorfall dieser Art 😉

 

Danke für die Hilfe trotzdem

Hallo,

habe die Tastenkombination grade mehrfach probiert. Geht nicht.

SE-Androiden müssen in der Regel auch immer via SEUS (Sony Ericcsson

Update Service) zurückgesetzt werden.

 

Bekommst Du hier:

 

http://www.sonymobile.com/de/software/phones/xperia-neo/

 

Neben der eigentlichen Update-Funktion biete die Software auch die

Möglichkeit einer "Notfallreparatur". Darüber wird das OS neu aufgespielt.

 

Das wird Dein Problem lösen.

Oh, hatte das Antwort-Fenster schon ca. 40 Min. auf, bin aber nicht zum schreiben gekommen.

Wie dem auch sein, gut wenn es wieder geht!