Einstellungen: Rufnummer zuweisen

(16.618 Ansichten)
Erstellt ‎29.07.2011 von
Aktualisiert ‎02.04.2014 von

Frage

Wie weise ich eine Rufnummer zu?

Antwort

Zur Zuweisung einer Rufnummer gehen Sie wie folgt vor:

 

Rufnummern bei analogen Telefonen zuweisen

Ihr o2 DSL-Router ist standardmäßig so eingestellt, dass alle Anrufe, die Sie erhalten, an alle angeschlossenen Telefone weitergeleitet werden.

 

Falls Sie diese Voreinstellung ändern möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten:

 

  • Rufnummernzuweisung über den o2 DSL Connection Manager
    (Laden Sie sich zuerst den o2 DSL Connection Manager herunter und installieren Sie diesen.)

    1. Öffnen Sie den o2 DSL Connection Manager.

    2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    3. Klicken Sie auf Rufnummern zuweisen:

      rn_zuweisen_1.jpg

      Durch Setzen der Häkchen können Sie Ihre Rufnummern einfach den jeweiligen Telefonanschlüssen zuordnen.

    4. Klicken Sie abschließend auf Speichern.



Hat Ihnen diese Seite geholfen? Hier bewerten.


 

 

  • Rufnummernzuweisung über die grafische Oberfläche Ihres o2 DSL-Routers

    1. Starten Sie die grafische Benutzeroberfläche Ihres Routers. Öffnen Sie hierzu Ihren Browser und geben Sie in die Adresszeile 192.168.1.1 ein.
    2. Im Browser erscheint das Eingabefenster Ihres Kennwortes. Geben Sie dieses ein und melden Sie sich an. Wenn Sie das erste Mal auf den Router zugreifen, lautet das Standardkennwort 1234.
    3. Wählen Sie im Menü VoIP und anschließend Telefon:

      rn_zuweisen_2.jpg

    4. Wählen Sie nun den Anschluss (Telefon 1 oder Telefon 2) aus, den Sie einstellen möchten.
    5. Legen Sie unter Ausgehende Gespräche nutzen fest, welche Rufnummer für ausgehende Gespräche des gewählten Anschlusses verwendet werden soll.
    6. Legen Sie unter Eingehende Anrufe signalisieren fest, welche Rufnummern an den ausgehenden Anschluss weitergeleitet werden soll.
    7. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Anwenden.

 

 

Rufnummern bei ISDN-Telefonen zuweisen

Bei ISDN-Telefonen funktioniert die Rufnummernzuweisung wie gewohnt direkt über das ISDN-Gerät.

Nähere Informationen entnehmen Sie der Anleitung des jeweiligen ISDN-Gerätes.


Beteiligte Autoren