Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 
Antworten
Mein erstes Posting!
Addic7ed
Beiträge: 26
Registriert: ‎13.07.2010
0 Kudos

Rufnummernmitnahme von Simyo zu o2

Guten Abend,

also zu meiner Ausgangsituation:

Ich habe vor einigen Monaten eine tolle Rufnummer bei Simyo gekauft. Guthaben ist bei mir Postpaid. Die Kündigung / Verzichtserklärung habe ich schon etwas vor Abschluss des Neuvertrages abgeschickt und wurde freigeschaltet. Nun ist o2 am Zug.

Der Vertragsinhaber bei der Simyo Karte ist jemand anders als beim o2 Vertrag, auf dem Portierungsformular habe ich allerdings diese abweichenden Daten angeben (dafür gibt es ja extra ein Feld).

Nummernportierung wurde am 1.7.2010 abgeschickt, das ist heute 12 Tage her.

Was ist da passiert? Ich habe dem o2 Rufnummernportierungsteam eine Mail geschickt, Antworten bekomme ich meistens erst in 24h.

Hat jemand ähnliche Probleme? Ich komm hier nicht weiter, ... .
Die Nummer ist sehr wichtig für mich, Familie, Firmen, etc. kennen meine "alte" Nummer und die soll auch bleiben. Allerdings ist Internet bei Simyo so teuer, das ich mit dem iPhone nichts nutzen kann, daher ist natürlich die o2 Karte drin.

Momentan habe ich 2 Handys hier rumliegen, das sollte aber eigentlich keine Dauerlösung werden und das die Portierung nun schon 12 Tage dauert finde ich irgendwo seltsam.
Erstes Wissen
Nickn@me
Beiträge: 774
Registriert: ‎20.04.2010
0 Kudos

Rufnummernmitnahme von Simyo zu o2


Was ist da passiert? Ich habe dem o2 Rufnummernportierungsteam eine Mail geschickt, Antworten bekomme ich meistens erst in 24h.

Dem Portierungsteam? Gibts da ne eigene Mail Adresse? Schick ne Mail an

kontakt@o2online.de.
Du bekommst antworten erst in 24h? - Geht doch eh recht schnell. Und wie wärs, wenn du jetzt auch noch sagst, was sie dir geantwortet haben?! :-| :-|
1990+1974-1954+4 = 2014 -- Endlich wieder Weltmeister :smileyhappy:
Mein erstes Posting!
Addic7ed
Beiträge: 26
Registriert: ‎13.07.2010
0 Kudos

Rufnummernmitnahme von Simyo zu o2

Dem Portierungsteam? Gibts da ne eigene Mail Adresse?
ja, o2-rufnummernmitnahme@o2.com.

Die letzte Antwort habe ich am 5.Juli bekommen:



...
vielen Dank für Ihre E-Mail.

Ihr Auftrag zur Rufnummernmitnahme ist bereits bei uns eingegangen und an
Ihren bisherigen Anbieter in Auftrag gegeben worden.

Sie erhalten nach Abschluss der Rufnummernmitnahme eine SMS. Sollte Ihr
bisheriger Dienste-Anbieter unsere Anfrage ablehnen, informieren wir Sie
per E-Mail, per Brief oder Sie erhalten einen Anruf von o2.

Freundliche Grüße

Ihr o2 Team

Scheint mir doch sehr nach fertig Textblock. Danach habe ich am 9.Juli eine Mail bekommen, dass sie noch auf eine Antwort von Simyo warten. "...bisheriger Dienste-Anbieter unsere Anfrage erneut ablehnen, informieren wir
Sie per E-Mail, per Brief oder Sie erhalten einen Anruf von o2."


Das mit der vorherigen Ablehnung hängt (wahrscheinlich) mit dem Abschluss meines Neuvertrages zusammen. Wie gesagt läuft die alte Nummer auf einen anderen Namen, der bei der Bestellung nicht angebeben werden konnte und ich die Portierung nachholen sollte.
Erstes Wissen
Nickn@me
Beiträge: 774
Registriert: ‎20.04.2010
0 Kudos

Aw:Rufnummernmitnahme von Simyo zu o2

Hat dieser eigentliche Simyo-Besitzer diesen Portierungsantrag auch unterschrieben?
1990+1974-1954+4 = 2014 -- Endlich wieder Weltmeister :smileyhappy:
Mein erstes Posting!
Addic7ed
Beiträge: 26
Registriert: ‎13.07.2010
0 Kudos

Aw:Rufnummernmitnahme von Simyo zu o2

Hat dieser eigentliche Simyo-Besitzer diesen Portierungsantrag auch unterschrieben?
natürlich :smileywink:

Habe gerade ne Mail bekommen, Simyo hat sich offenbar noch nicht an o2 gewendet bzgl. der Anfrage. Also warte ich jetzt anscheinend auf Simyo und nicht o2 :smileywink:

Naja, trotzdem ist das total nervig... Habe Simyo gestern noch ne Mail geschickt und ich denke die ANtwort kommt auch heute. VIelleicht kann ich das ein bisschen beschleunigen.
Mein erstes Posting!
Addic7ed
Beiträge: 26
Registriert: ‎13.07.2010
0 Kudos

Aw:Rufnummernmitnahme von Simyo zu o2

Ich habe Simyo nun erneut eine Mail geshcickt.
Der Support dort ist echt das letzte, in 90% aller Supportanfragen bekommt man fertige Textbausteine zurück die garnicht zu der Frage passen.

Hier ein Beispiel:

Frage: "Können Sie bitte die Nummernmitnahme, die von o2 angefordert wurde, freischalten?"

Antwort: "Nach Überprüfung Ihrer Daten wurde festgestellt, dass Sie die Bestätigung für die Rufnummermitnahme erhalten haben und die Rufnummer freigegeben ist. Bitte wenden Sie sich an Ihren neuen Anbieter, damit eine Anfrage bei simyo eingeht."

Simyo spricht hier über meine Verzichtserklärung...!?!?!?!
Bei anderen Anbietern ging die Nummernmitnahme um einiges stressfreier, Verzichtserklärung, Kündigungsbestätigung kommt per Post, Neuvertrag machen, Nummernportierung, fertig. Alles in 2 Wochen.

Hatte hier noch jemand solche Probleme mit Simyo? Ist ja total nervig -.-
Mein erstes Posting!
Addic7ed
Beiträge: 26
Registriert: ‎13.07.2010
0 Kudos

Aw:Rufnummernmitnahme von Simyo zu o2

Juhu :smileyvery-happy:
Simyo Mail bekommen, 27.7 :smileyhappy:
Endlich mal ein Licht am Ende des Tunnels...:smileywink:

Diskussionsstatistiken
  • 6 Antworten
  • 5899 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
    • Nickn@me
    • Addic7ed
Benutzer online (2.583)
  • DianaHH81
  • CAT-71
  • Trillian63
  • -Pinky-
  • Hans_G