Antworten
Nicht mehr Anfänger
marcobiel
Beiträge: 18
Registriert: ‎05.01.2012
0 Kudos

o2 Kundenhotline

ja, ich wollte einfach mal etwas zur O2 Kundenhotline schreiben. Da hier ja zum größtenteil eh nur die Meckernerds unterwegs sind, weil wer keine Probleme mit o2 hat, schreibt ja auch kaum in ein Problemforum, wollte ich einfach mal sagen, das ich sehr zufrieden mit der o2 Hotline bin.

 

Bisher musste ich 3 mal anrufen

 

Anruf 1

Betreff: Handy verloren

 

Es war in der Nacht, ca 1 Uhr als ich bemerkte das mein Handy weg war. Ich war schon leicht Panisch, malte mir schon aus, wie irgendjemand damit Dummheiten macht. Durch einen Kumpel habe ich dann bei o2 angerufen und war überrascht, das sogar noch wer da gewesen ist. Der nette Herr beruhigte mich, sperrte meine Karte. Das Handy ordnen durfte er leider nicht, verwies aber auf o2 online und den Handyfinder, sagte aber auch gleich, das dies nur ein normales App sei und es wohl nicht viel bringen würde. Lieber sollte ich zur Polizei gehen. Ich fragte nach möglichen kosten, aber in laufende Rechnungen konnte er nicht reinschauen, das kann nur die Rechnungsabteilung, die aber in der Nacht natürlich nicht da war. Er machte jedoch ein Ticket fertig und schrieb alles auf. Sollten doch Kosten angefallen sein, sollte ich mich auf das Ticket berufen damit o2 dann evtl. Kosten aus Kulanz gutschreibt. Und siehe da, mit meinem Handy war tatsächlich telefoniert worden, vor der Kartensperrung. Insgesamt 4 € knapp, und ich rief an bei o2 und berief mich auf den Eintrag und ohne zu zögern wurde mir das Geld gutgeschrieben.

 

 

Fall 2, kein EMpfang mehr und das seit 2 Tagen

 

anscheinend ein größerer Ausfall in meiner Wohngegend. Nach 2 Tagen rief ich dann die Kundenhotline an, wo man mir bereits erklärte das mein Problem bekannt sei und sich schon viele Kunden gemeldet hätten. Leider konnte man noch nicht sagen, wann das Problem gelöst sein würde, aber die TEchnik arbeitet daran. Ohne überhaupt danach zu fragen, bekam ich gleich eine GS in Höhe von 15 € und der Kundenbetreuer notierte meine Email Adresse für die Technik. Eine Email bekam ich zwar nicht, dafür aber zwei Tage später die SMS mit der Benachrichtigung das nun das Netz wieder komplett gehen würde. Dazu noch weitere 10 € GS vom Kundenservice.

 

Fall 3, Probleme mit dem O2 Shop

 

Ich war in einem O2 Shop und wurde dort erst ganz gut beraten, dann jedoch als ich unsicher war und den Tarif doch nicht abschließen wollte, wurde der Verkäufer plötzlich ziemlich beleidigend. "Warum ich seine Zeit beanspruche, wenn ich eh nichts wolle?" usw. Trotzdem ging ich am nächsten Tag nochmal in den Shop ( zu der Zeit war es der einzige O2 Shop in meiner Nähe ) und der Typ war zwar wieder da, bediente mich aber nicht, sonder lies das seinen Mitarbeiter machen. Ich schloss einen Tarif ab. Einen Monat später kam die erste Rechnung und ich habe einen echten schreck bekommen. Außer meinem eigenen Tarif, sind noch zwei O2o Tarif gebucht worden incl. Anschlusspreis. Ich ging sofort zu dem Shop, wo die zwei gleichen Mitarbeiter standen und beschwerte mich. Als Antwort bekam ich nur "Man könne sich an mich nicht erinnern". Ich hielt meinen Vertrag entgegen, da stand nur mein ausgewählter Tarif drauf. Als Antwort auf die Frage, warum nun zwei o2o Tarif zusätzlich gebucht wurden, bekam ich dann "Das könne man dem shop ja nicht nachweisen, das es wer dort war, höchstwarhscheinlich sei ich es gewesen und wolle nun nur Gutschriften erstreiten". Als ich damit nicht zufrieden war, sprach mir der Typ allen ernstes ein Hausverbot aus. ich rief sofort bei der Hotline an, und war auf 180. Der Kundenberater beruhigte mich, hörte sich die Geschichte an, nahm sofort Kontakt mit einer anderen ABteilung auf. Zwei Minuten später konnte er mir mitteilen, das die o2o Tarife sofort gekündigt werden und die etnstandenen Kosten gutgeschrieben werden und dazu noch ein Bonus ( der überraschend hoch ausgefallen ist ) dazu kommt. Damit war ich dann auch glücklich, aber der Kundenbetreuer legte mir noch nahe, eine Beschwerde über den Shop aufzugeben, dies tat ich dann auch und siehe da, einige Wochen später bekam ich von der Beschwerdeabteilung eine Mail, wo mir bekannt gegeben wurde, das ich nicht der einzige sei, der Probleme meldete mit dem Shop. Und ich bekam als Entschuldigung noch eine weitere GS und was soll ich sagen, den Shop gibt es heute nicht mehr :smileyhappy:

 

 

 

Das sind natürlich nur 3 Beispiele, von Millionen Kundenkontakten, aber ich wollte neben all dem MEcker Mecker Mecker hier, auch mal was positives über die Kundenhotline schreiben :smileyhappy:

Institution
Sandroschubert
Beiträge: 6.119
Registriert: ‎25.05.2011
0 Kudos

Betreff: o2 Kundenhotline

Preisfrage, wann waren den die Anrufe bei der Hotline (Datum)?

Wenn der Beitrag gefällt oder geholfen hat, kann dieser mit einem "Daumen hoch" bewertet werden.

Nicht mehr Anfänger
marcobiel
Beiträge: 18
Registriert: ‎05.01.2012
0 Kudos

Betreff: o2 Kundenhotline

Anfang 2011, August 2011 und jetzt im November 2011

Administrator
o2_Henning
Beiträge: 6.403
Registriert: ‎04.02.2010
0 Kudos

Betreff: o2 Kundenhotline

Hallo marcobiel

 

Willkommen in unserer Community und vielen Dank für dein nettes Feedback :smileyhappy:

------------------------------


o2 GuruWas ist ein O2 Guru?


Unsere O2 Gurus sind Experten für Hardware und Technologie. Sie geben euch Tipps und Tricks und zeigen euch die neuesten digitalen Trends. Ihr findet sie online oder im Shop. Mehr infos gibt es hier



War ein Beitrag hilfreich für euch? Zeigt euren Dank und gebt dem Autor einen Kudo! War ein Beitrag hilfreich für euch? Zeigt euren Dank und gebt dem Autor einen Kudo!



PM-Nachrichten
Was eine PM- Nachricht ist, wie ihr eine schreibt und wo ihr sie findet könnt ihr hier nachlesen.

Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 4500 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 3 in Unterhaltung
    • o2_Henning
    • Sandroschubert
    • marcobiel
Benutzer online (3.292)
  • llurme
  • o2_Dan
  • Marcos1966
  • WalkingDead76
  • Sternchen80