Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 
Antworten
Mein erstes Posting!
Gordon Freeman
Beiträge: 6
Registriert: ‎19.06.2010
0 Kudos

Fritzbox 7170 – Besetztzeichen beim rauswählen:

Hallo,
seitdem ich zu O2 gewechselt bin, habe ich Probleme, mit meiner alten Fritzbox 7170 zu telefonieren. Inzwischen kann ich wenigstens angerufen werden, jedoch sobald ich selber rauswählen möchte, erhalte ich nach Abschluss des Wahlvorganges immer ein Besetzt-Zeichen. Als Ereignis-Meldung erhalte ich für die Internettelefonie dann immer „Internettelefonie mit 00490___ über sip.o2online.de war nicht erfolgreich. Ursache: Address Incomplete (484)“. Zwar konnte ich inzwischen die Bedeutung von „Address Incomplete 484“ ergooglen, jedoch nicht die Behebung des Fehler bei einer FB 7170 mit O2-Anschluss. Da ich angerufen werden kann, ist die Internet-Telefonie in der Fritzbox anscheinend nicht völlig falsch konfiguriert, aber irgendwo ist wohl ein Häkchen falsch gesetzt bzw. fehlt noch…
Hier zu besseren Verständnis meine Konfiguration:
Erweiterte Einstellungen => Telefonie => Internettelefonie
- Internetrufnummer: Aktiv: ja
o Anbieter sip.o2online.de
o Auswahl: *121#
- Erweiterte Einstellungen:
o Standortangaben: Deutschland
o Landesvorwahl: 00 49
o Ortsvorwahl: 0 561
o Sprechpausen-Erkennung (VAD) verwenden: NEIN
o Automatische Wahl der Sprachkodierung (empfohlen): JA
o SIP-Paket kennzeichen: Wert 0
o RTP-Pakete kennzeichen: Wert 0
o Weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC): JA
o Ich habe Zugangsdaten erhalten (PPP): JA
o Benutzername: o2@voice.o2online.de
o Kennwort:
o VPI: 1
o VCI: 32
o Kapselung: PPPoE
o Telefaxübertragung auch mit T.38: JA
Erweiterte Einstellungen => Internet => Zugangsdaten
- Anschluss:
o Internetzugang über DSL: JA
- Betriebsart:
o Eine Internetverbindung für alle Computer verwenden (Router): JA
- Zugangsdaten:
o Zugangsdaten werden benötigt (PPPoE/PPPoA-Zugang): JA
- Verbindungseinstellungen:
o O2
o Internetzugang ohne PIN: JA
o Geschwindigkeit des DSL-Anschlusses automatisch einstellen
- DSL-ATM-Einstellungen:
o VPI: 1
o VCI: 32
o Kapselung: PPPoE

Hat jemand einen Tipp für mich, wo mein Fehler liegt? Und muss ich vor dem Telefonieren immer *121# eingeben???
Danke für jeden weiterführenden Tipp!!!
Sehr erfahren
Pseudonym
Beiträge: 260
Registriert: ‎05.02.2010
0 Kudos

Aw:Fritzbox 7170 – Besetztzeichen beim rauswählen:

Hallo,

folgendes, ich habe nun nicht alles gelesen, aber denke so wird es auch für dich klappen.

Du kannst an den LEDs der FB sehen ob du beim Telefonieren über Festnetz oder Internet telefonierst, ich nehme an du hast gerade eine Festnetzverbindung. Also diese dann am Besten ausschalten.

Wenn du schon so viel konfiguriert hast am besten so verfahren.

1. FRITZ!Box Update auf aktuelle FW machen (wenn nicht drauf)
2. FRITZ!Box Reset machen
3. Internet einrichten
4. VoiceKanal einrichten wenn bei deinem Modell verfügbar (Anleitung unter 7270 hier im
Forum)
5. Festnetzverbindung ausschalten
6. Telefonie einrichten nach Anleitung 7270 hier aus dem Forum


VG
Christian
-----------------------------------------------------------------
Denn es ist zuletzt doch nur der Geist, der jede Technik lebendig macht.
Mein erstes Posting!
edv-windmann
Beiträge: 6
Registriert: ‎25.06.2010

Aw:Fritzbox 7170 – Besetztzeichen beim rauswählen:

Nimm bei den Internettelefonie-Einstellungen unter dem Punkt "Rufnummernformat" alle Haken raus. Also kein Haken bei:

"00"
"49"
"0"
"Rest der Vorwahl"

Diskussionsstatistiken
  • 2 Antworten
  • 7553 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 3 in Unterhaltung
    • Pseudonym
    • Gordon Freeman
    • edv-windmann
Benutzer online (2.609)
  • Stenzel
  • michael0504
  • sitescope
  • DellHunter1
  • osaba