Antworten
Erstes Wissen
crismo
Beiträge: 58
Registriert: ‎20.05.2010
0 Kudos

Fragen rund um O2 IPTV

Liebe Admins,

könnt ihr Fragen zu IPTV beantworten? Würde gerne folgendes wissen:
1. Wird O2 irgendwann auch mal IPTV anbieten oder müssten O2 Kunden dann zum
Tochterunternehmen Alice wechseln?
2. Oder ist es geplant das Alice Angebot in das O2 Angebot zu übernehmen?

Danke und Gruß
crismo
Und noch ein Beitrag!
o2_Backbone
Beiträge: 3
Registriert: ‎05.02.2010
0 Kudos

Aw:Fragen rund um O2 IPTV

Hallo crismo,

Aktuell ist IPTV nicht geplant.

Gruß
Sie erreichen die Kundenbetreuung kostenfrei von Ihrem o2 Anschluss unter 0179 55 222.
Bitte nutzen Sie auch unseren Kundenchat oder unser E-Mail Kontaktformular unter
http://www.o2.de/goto/kontakt
Anfänger
chrischi1986
Beiträge: 6
Registriert: ‎25.02.2010
0 Kudos

Aw:Fragen rund um O2 IPTV

es gibt schon iptv von o2 aber nur in prag.
also ich würde sagen das es ab 1.1.11 angeboten werden könnte !
mit alice und o2 das man den server für iptv mit nutzt.

!!! Beachten sie Bitte das ,dass nur eine vermutung ist von mir !!!

quelle by http://www.o2.com/services/iptv.asp

IPTV

O2 TV, einer neuen IPTV-Dienst derzeit mehr als 1 Millionen Festnetzanschlüssen in Prag, Brno, und vielen anderen Städten. Mit der Plattform von Telefónica Imagenio entwickelt, können die Kunden Zugang zu Hunderten von Filmen und einer großen Auswahl an TV-und Radiosendern sowie Videotéka (der Bibliothek), eine virtuelle Videothek und TV-Archiv (TV-Archiv), die ermöglicht den Kunden Filme, Serien oder Sportübertragungen, daß sie versäumt haben, für bis zu sieben Tage zu sehen. Es gibt zwei grundlegende Programm-Pakete, zusammen mit sechs weiteren Programm bietet. Seit 1. September, Ende Oktober O2 TV gewonnen hatte 5.000 customers.

Was bedeutet O2TV bieten?
Mit O2TV erhalten die Kunden Zugang zu mehr als Film-und Fernseh-und Radioprogrammen, sie können auch die Vorteile der hochentwickelten Features, die O2TV auf dem Markt einzigartig machen. Die erste davon ist die Videothek, eine virtuelle Videothek, wo Kunden aus einem reichhaltigen Auswahl von Filmen, Unterhaltungssendungen für Kinder (wählen können Märchen, Cartoons und Filme), und Dokumentarfilme, die alle für unbegrenzte Anzeige über einen gemietet werden können 24-Stunden-Zeitraum. Derzeit sind rund 250 Filme in der Videothek, und diese Zahl wird weiter wachsen. Ein weiterer Dienst, der O2TV bietet TV-Archiv ist. Durch die Nutzung der TV-Archive können Kunden Uhr ausgewählte Filme, Serien, Sportsendungen oder dass sie verpasst haben können; diese Programme sind im TV-Archiv für einen Zeitraum von sieben Tagen nach dem ursprünglichen Sendungen aufbewahrt. O2TV bietet auch einen TV-Guide, mit dem Anwender Informationen über die Programme auf den einzelnen Fernsehkanäle und Radiostationen, darunter auch detaillierte Informationen zu jedem Programm erhalten können.

Diese Dienste können jederzeit durch Kontaktaufnahme mit Telefónica O2 entweder durch den Aufruf des Betreibers Toll-free line bestellt werden bei 800 020202 oder über die Website des Unternehmens unter www.cz.o2.com
Komme zurecht
mattes
Beiträge: 27
Registriert: ‎28.06.2010
0 Kudos

Aw:Fragen rund um O2 IPTV

Ich bin O2-DSL Kunde und bin eigentlich mit dem I-Net und dem Telefon super zufrieden.

Nachdem ich gelesen hatte, dass O2 mittelfristig den Namen Alice loswerden will, kam ich auf die Idee, dass die doch sicherlich die Hansenet Infrastruktur zum IPTV nicht einfach einstampfen. Daher bleibt doch eigentlich nur der logische Schluß, IPTV auch für O2 DSL Kunden anzubieten.

Ich könnte mir das zB als Zusatzpaket für die DSL Tarife vorstellen. Für 5 EUR mehr im Monat IPTV á la Alice zu haben wäre für mich einfach nur super. Ich würde sogar 10 zahlen.

Mein tolles DVB-T ist trotz Kernsendegebiet bis weilen unbrauchbar, extra noch n Kabelanschluss will ich nicht, weil der auch erst günstig wird, wenn man Telefon und Internet dazu nimmt, ich aber o2 eigentlich behalten will. T-Home fällt aus selbigen Gründen raus.

Meine Email Anfrage wurde mit 15 Sätzen beantwortet, von denen nur 2 Informationen trugen: "Da Alice und o2 nun beide zu Telefónica o2 Germany gehören, sind es trotzdem eigenständige Anbieter. Somit halten wir weiterhin den Datenschutz ein und können die IPTV bedauerlicherweise nicht anbieten." Und die ergeben für mich nicht mal wirklich Sinn (der zweite Satz).

Wenn ich also über dieses Forum resp. über die Moderatoren tatsächlich sozusagen in das Vorschlagswesen reinfunken kann, dann möchte ich an dieser Stelle mir nachdrücklich wünschen, dass man bei O2 drüber nachdenkt, auch den eigenen DSL-Kunden IPTV anzubieten. :smileywink:

Danke (in der Hoffnung, dass das fruchtet ^^),
Mattes

PS: Wäre natürlich gerne bereit, eine Art Beta-Test zu machen, falls es sowas mal geben sollte
O2o mit 300MB Internet Pack
Nicht mehr Anfänger
markusvenus1
Beiträge: 11
Registriert: ‎01.04.2011
0 Kudos

Betreff: Fragen rund um O2 IPTV

ab 1 Quartal 2012 Soll Aice in o2 Aufgehen Telefonica Will masiv in IPTV Inwestieren mann denkt das o2 dann auch IPTV anbieten wird genaueres weiss man aber nicht Beispiel Arcor hat auch IPTV angebten nach dem Arcor Vodafone wirde gab es 1 jahr kein IPTV Dann hat vodafone IPTV neu aufgebaut und Jetzt wird as IPTV von Vodafone angeboten wie das bei o2 sein wird weiss noch kein

Diskussionsstatistiken
  • 11 Antworten
  • 4848 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 7 in Unterhaltung
    • o2_Backbone
    • chrischi1986
    • Deliven
    • crismo
    • mattes
    • Mister79
    • markusvenus1
Benutzer online (2.821)
  • o2_Michael
  • Baba-G-Hot
  • Fuchs
  • sitescope
  • hl123