Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 
Antworten
Institution
zündi
Beiträge: 4.055
Registriert: ‎04.04.2010
0 Kudos

Betreff: Prepaid Registrierung & Verlaengerung


Sandroschubert schrieb:

neatstep schrieb:

Die Frage ist, kann ich eine Kurz SMS von Kanada an O2 senden und was muss ich vorabwaehlen um 56656 to erreichen?

 

Ich weiss nicht ob es aus Kanada funktioniert, daher hier ein anderer Weg.

Gehe auf http://www.prepaid-wiki.de/index.php5/%C3%9Cberweisung_O2

 

Gib in dem Feld die Handynummer ein, dort wird dein Verwendungszweck, welcher bei der zwingend in der Überweisung stehen muss, angezeigt.

 

Auf der Seite steht auch die Bankverbidung an welche die Überweisung erfolgen soll. Das sollte jemand mit einer deutschen Bankverbidung vornehmen.

 

Gruß sandroschubert


 

Warum sollte eine normale Überweisung von einem ausländischen Konto nicht funktionieren? Oder wegen der Bank-Gebühren?

Er schreibt aber auch, das er ein deutsches Konto hat :smileywink:.

 

Eine Alternative wäre vielleicht noch, jemanden in Deutschland zu beauftragen, eine Guthabenkarte zu kaufen und sich den Auflade-Code per SMS zuschicken zu lassen oder noch besser, das derjenige über einen Geldautomaten oder bei der Post direkt 15, 20 oder 30 Euro auflädt, indem er die Empfängernummer 2 mal eingibt. Das Geld ist dann auch sofort verfügbar. Nachteil, Beträge unter 15 Euro sind so nicht aufladbar.

 

gruß, zündi


Kostenlose Hotlines von o2: KLICK MICH


Unerreicht
Sandroschubert
Beiträge: 7.441
Registriert: ‎25.05.2011
0 Kudos

Betreff: Prepaid Registrierung & Verlaengerung


zündi schrieb:

 

Warum sollte eine normale Überweisung von einem ausländischen Konto nicht funktionieren? Oder wegen der Bank-Gebühren?

Ja die Kosten für eine 1 Cent-Überweisung lassen sich nicht rechtfertigen um die Karte am Leben zu erhalten :-).

 

Er schreibt aber auch, das er ein deutsches Konto hat :smileywink:.

Stimmt, ich sag nur Wald und Bäume

 

Eine Alternative wäre vielleicht noch, jemanden in Deutschland zu beauftragen, eine Guthabenkarte zu kaufen und sich den Auflade-Code per SMS zuschicken zu lassen oder noch besser, das derjenige über einen Geldautomaten oder bei der Post direkt 15, 20 oder 30 Euro auflädt, indem er die Empfängernummer 2 mal eingibt. Das Geld ist dann auch sofort verfügbar. Nachteil, Beträge unter 15 Euro sind so nicht aufladbar.

 

Das wollte ich auch schreiben, aber die Karte soll ja erstmal nur am Leben erhalten werden (so lese ich das raus). Bei manchen Banken kann man die Karte auch über Onlinebanking aufladen, aber auch nur die Standardbeträge.

 

Gruß

Signatur befindet sich zur Zeit in der Wartung. Bitte haben Sie etwas Geduld oder bleiben einfach dran.

Anfänger
neatstep
Beiträge: 9
Registriert: ‎13.07.2012
0 Kudos

Betreff: Prepaid Registrierung & Verlaengerung

Vielen Dank. Ich habe eine Ueberweisung nach dieser Methode vorgenommen. 

 

Es waere sicherlich auch moeglich von mein auslaendisches Konto, aber es ging jetzt sehr einfach Online ueber mein Deutsches Konto.

 

Ich werde noch berichten wenn dies (hoffentlich) erfolreich funktioniert hat.

 

Gruss neatstep

 

 

 

 

 

 

 

Anfänger
neatstep
Beiträge: 9
Registriert: ‎13.07.2012

Betreff: Prepaid Registrierung & Verlaengerung

Es hat endlich funktioniert!!!  Das Guthaben wurde per Ueberweisung von meinem Deutchen Bankkonto erfolgreich durchgefuehrt ind Ich habe eine SMS Bestaetigung von O2 erhalten.

 

Uebrigens, habe ich inzwischen vom O2 Kundendienst erfahren dass es nicht moeglich ist dieser Vorgang von ein Auslaendisches Konto abzuwickeln. (Ich kann mir gut vorstellen dass es dafuer diverse technische Gruende gibt).

 

Jedenfalls, moechte ich mich bei allen Beteiligten nochmals bedanken fuer die freundliche Hilfe mit dieser Angelegenheit.

 

Gruesse aus Kanada

 

ns

 

Unerreicht
Sandroschubert
Beiträge: 7.441
Registriert: ‎25.05.2011
0 Kudos

Betreff: Prepaid Registrierung & Verlaengerung


neatstep schrieb:

Uebrigens, habe ich inzwischen vom O2 Kundendienst erfahren dass es nicht moeglich ist dieser Vorgang von ein Auslaendisches Konto abzuwickeln. (Ich kann mir gut vorstellen dass es dafuer diverse technische Gruende gibt).


Nö technische Gründe gibt es da nicht. Was ich mir vorstellen kann, ist das der Verwendungszweck nicht so ankommt wie aufgegeben. Egal, danke fürs Feedback.

 

Gruß sandroschubert

Signatur befindet sich zur Zeit in der Wartung. Bitte haben Sie etwas Geduld oder bleiben einfach dran.


Diskussionsstatistiken
  • 20 Antworten
  • 2581 Aufrufe
  • 14 Kudos
  • 7 in Unterhaltung
    • bielo
    • zündi
    • Mister79
    • Sandroschubert
    • o2_Stefan
    • Civeras
    • neatstep
Benutzer online (3.639)
  • o2_Bianca
  • o2_Stefan
  • CAT-71
  • o2_DSL
  • Haribo