LG

Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 

LG E610 Optimus L5

(20.099 Ansichten)
Erstellt ‎20.06.2012 von
Aktualisiert ‎04.11.2014 von

 

LG Optimus L5

 

 

lg_e610.jpg

 

 

Inhalt

  1. Technische Daten
  2. Apps
  3. Herstellerservice
  4. Konfiguration
  5. Benutzerhandbuch

 


 

 

 

1. Technische Daten

 

In der folgenden Übersicht haben wir die wichtigsten technischen Angaben und Details zu den Ausstattungsmerkmalen des LG Optimus L5 zusammengestellt (weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch).

 

Mehr

 

Prozessor

800 MHz Qualcomm

Betriebssystem Android 4.0
Speicher 4 GB
Abmessungen
(L x B x T)
118,3 x 66,5 x 9,88 mm
Gewicht 125 g
Displaytyp

TFT

Auflösung 320 x 480 Pixel
Kamera 5 Megapixel
SAR-Wert 0,90 W/kg (Referenz: SAR-Info-2012-07)
Besonderheit NFC-fähig

 

 

^ nach oben

 

 

 

2. Apps

 

appkatalog.jpg

Die besten Apps für Tablet und Smartphones finden

Sie im o2 Appkatalog.

 

 

 

^ nach oben

 

 

3. Herstellerservice

 

Im Supportbereich von LG finden weitere Informationen zu Ihrem LG Optimus L5 :

>> Support LG

 

 

 

^ nach oben

 

4. Konfiguration

 

Manuelle Konfiguration für Datendienste und E-Mail

Mehr

Sie möchten Ihr Gerät für Datendienste und E-Mail von o2 einrichten? Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

Werkseinstellungen:

  1. Tippen Sie auf »Anwendungen«.
  2. Tippen Sei auf »Einstellungen«.
  3. Tippen Sie auf »Sicherung & Zurücksetzen«.
  4. Tippen Sie auf »Speicher zurücksetzen«.
  5. Tippen Sie auf OK.
  6. Tippen Sie auf OK.


Das Telefon fährt erneut hoch.

 

Datendienste deaktivieren

 

Sie möchten nur Telefonieren und SMS senden und empfangen?

So können Sie die Datenverbindungen auf Ihrem Gerät komplett deaktivieren:

 

  1. Drücken Sie die »Menü«-Taste.
  2. Wählen Sie »Einstellungen«.
  3. Tippen sie auf »mehr« und wählen unten »Mobile Netzwerke«
  4. Deaktivieren Sie den Haken neben »Daten aktiviert«

Datendienste im Ausland deaktivieren

So deaktivieren Sie die Datenverbindungen im Ausland (Daten-Roaming):

  1. Drücken Sie die »Menü«-Taste.
  2. Wählen Sie »Einstellungen«
  3. Tippen sie auf »mehr« und wählen unten »Mobile Netzwerke«
  4. Deaktivieren Sie den Haken neben »Daten aktiviert«

 

Manuelle Konfiguration für Datendienste und E-Mail

Sie möchten Ihr Gerät für Datendienste und E-Mail von o2 einrichten? Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Bitte beachten Sie, dass wir davon ausgehen, dass Sie Ihr Android Gerät bereits mit Ihrem Google Konto aktiviert haben.

 


MMS, WAP und Internet

Gehen Sie in das Menü und folgen Sie jeweils durch Tippen der Auswahl folgendem Menüpfad: »Einstellungen«, »mehr…«, »Mobile Netzwerke«, »Zugangspunkte«

  • Tippen Sie nun unten rechts auf Menü und wählen nun »Neuer APN«
  • Überprüfen bzw. tätigen Sie jeweils durch Drücken des Touchscreens folgende Einträge:

 

Name o2-de (frei definierbar)

APN: internet

Proxy: Nicht definiert

Port: Nicht definiert

Nutzername: Nicht definiert

Passwort: Nicht definiert

Server: Nicht definiert

MMSC: http://10.81.0.7:8002

MMS-Proxy: 82.113.100.5

MMS-Port: 8080

MMS-Protokoll: WAP 2.0

MCC: 262

MNC: 07

Authentifizierungstyp: CHAP

APN-Typ: keine Festlegung

APN-Protokoll: IPv4

  • Tippen Sie oben rechts auf Menü und wählen »Speichern«
  • Drücken Sie so die »Home«-Taste, um in den Startbildschirm zurückzukehren.

 

E-Mail 

Wir gehen in diesem Beispiel davon aus, dass Sie auf einen kostenlosen E-Mail-Account bei www.o2online.de zugreifen wollen. Die notwendigen Einstellungen für den Zugriff auf einen anderen Account können Sie bei ihrem E-Mail-Provider erfragen. 

  • Wählen Sie im Menü die Anwendung »E-Mail«
  • Tippen Sie unten rechts auf Menü »Einstellungen«
  • Wählen Sie nun oben rechts »Konto hinzufügen«
  • Wählen Sie »Andere« aus
  • Geben Sie Ihre E-Mailadresse und Ihr Passwort ein
  • Tippen Sie auf »Manuelle Einrichtung«
  • Tätigen Sie folgende Einträge:

 Protokoll: IMAP

E-Mail-Adresse: Mobilfunknummer@o2online.de oder aliasname@o2online.de

Nutzername: Mobilfunknummer@o2online.de oder aliasname@o2online.de

Passwort: Ihr Passwort

IMAP-Server: imap.o2online.de

Sicherheitstyp: Keine

Server Port: 143 

  • Tippen Sie auf »Weiter«
  • Tätigen Sie folgende Einträge: 

Anmeldung erforderlich:  Häkchen setzen

Nutzername: Mobilfunknummer@o2online.de oder aliasname@o2online.de

Passwort:  Ihr Passwort

SMTP-Server:  mail.o2online.de

Sicherheitstyp:  Keine

Server Port:  25 

- Tippen Sie auf »Weiter«

- Tätigen Sie folgende Einträge: 

Kontoname: o2 E-Mail

Dein Name: Vorname Nachname 

 

 

WLAN 

Um eine WLAN-Verbindung mit SSID für Online-Dienste nutzen zu können, gehen Sie bitte weil folgt vor: 

  • Wählen Sie im Menü »Einstellungen«
  • Aktivieren Sie nun »Wi-Fi«, so dass der Schieber rechts blau wird
  • Tippen Sie nun auf »Wi-Fi«
  • Sie sehen nun die verfügbaren WLAN-Netze
  • Tippen Sie auf das WLAN, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten
  • Es öffnet sich ein Fenster »Ihr WLAN«
  • Ggf. werden Sie aufgefordert, das entsprechende Passwort einzugeben
  • Tippen Sie »Verbinden«
  • Nach einigen Sekunden sehen Sie unter Ihrem WLAN »Verbunden«
  • Nun können Sie die mobilen Online-Dienste über Ihr WLAN nutzen 
  •  

Wenn Ihr Drahtlosnetzwerk unsichtbar ist und daher nicht gefunden wird, gehen Sie bitte wie folgt vor: 

  • Wählen Sie im Menü »Einstellungen«
  • Aktivieren Sie nun »Wi-Fi«, so dass der Schieber rechts blau wird
  • Tippen Sie nun auf »Wi-Fi«
  • Sie sehen nun die verfügbaren WLAN-Netze
  • Tippen Sie auf die Menü-Taste und wählen »Netzwerk hinzufügen«
  • Geben Sie den Namen Ihres WLAN-Netzes im Feld »Netzwerk-SSID« ein
  • Wählen Sie die Verschlüsselungsart Ihres WLAN unter »Sicherheit« aus
  • Geben Sie das »Passwort für den Wireless-Zugang« im zugehörigen Feld ein
  • Tippen Sie auf »Speichern«
  • Nach einigen Sekunden sehen Sie unter Ihrem WLAN »Verbunden«
  • Nun können Sie die mobilen Online-Dienste über Ihr WLAN nutzen

 

 

Einstellungen der Mailbox und Rufumleitungen

 

Mailboxeinstellungen:

 

  • Wählen Sie im Menü »Einstellungen« und anschließend »Anruf« aus
  • Gehen Sie nun auf den Menüpunkt »Mobilbox-Einstellungen«
  • Wählen Sie »Mobilboxnummer« aus
  • Tippen Sie nur die Mailboxnummer »+491793000333« ein
  • Bestätigen Sie dies anschließend mit »OK«

 

Rufumleitungen

 

  • Wählen Sie im Menü »Einstellungen« und anschließend »Anruf« aus
  • Gehen Sie nun auf den Menüpunkt »Rufweiterleitungen«
  • Wählen Sie nun aus, in welchem Fall ein Anruf weitergeleitet werden soll.
  • Tippen Sie nun die Rufnummer ein, auf die Sie Ihre Gespräche weiterleiten möchten.
  • Wenn Sie keine Weiterleitungen wünschen, können Sie diese auch deaktivieren
  • Bestätigen Sie dies anschließend mit »OK«

 

 

 

^ nach oben

 

 

5. Benutzerhandbuch

 

Laden Sie sich das Benutzerhandbuch des Herstellers herunter (PDF-Reader erforderlich):


Beteiligte Autoren